1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Screenshots zeigen neue…

solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: Fakula 16.06.21 - 07:23

    ganz im ernst, wenn man sich permanent an ne neue gui gewöhnen darf, hat man irgendwann drinnen mit der "suchfunktion" das programm das man braucht rauszusuchen.

    Bis man sich durch X menüs gecklickt hat?

    Schneller gehts über Symbol aufm Desktop
    Oder über die Suche

  2. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: melody 16.06.21 - 07:44

    windows taste und lostippen ...
    wie öffnet man sonst programme?

  3. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: Kleba 16.06.21 - 07:55

    Jep, sehe ich auch so

  4. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: Thinal 16.06.21 - 08:23

    Wäre nur schön, wenn die Suche auch Teile von App-Namen finden würde. Wenn ich "note" eingebe, wird zwar Notepad++ gefunden, aber OneNote z.b. nicht. Oder kann man das verhalten ändern? Gerade bei selten gebrauchen Anwendungen, wo man nicht mehr genau weiß, wie sie vollständig heißen, ist das sehr nervig.

  5. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: nightmar17 16.06.21 - 08:33

    Die Suche in der Taskleiste ist immer das erste was ich nach einer Windows installation deinstalliere.

  6. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: hans12 16.06.21 - 08:42

    Tut´s doch.

    Wenn ich auf meinem Rechner "Note" eingebe, erscheint zuoberst "Notepad++", aber ein paar Zeilen darunter auch "OneNote 2016".

    Auf einem anderen Rechner, auf dem MS Office 365 installiert ist, fehlt dieser Eintrag aber. Nur div. andere "Editoren" werden mit aufgelistet.

    Also irgendwas muss ein Programm wohl auszeichnen, um in dieser Suche gefunden zu werden.
    Ergo: unintuitiv umgesetzt.

  7. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: Eierspeise 16.06.21 - 08:55

    Wäre schon gut, wenn Microsoft wenigstens versuchen würde, die Suche auf das Niveau von Spotlight zu heben.

  8. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: foobarJim 16.06.21 - 08:58

    Fakula schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Oder über die Suche

    Schön wäre es noch, wenn die Suche zentriert aufpoppen würde, wie bei KDE oder MacOS. Man kann jetzt natürlich argumentieren, dass der Blick nach links unten nicht so viel Aufwand ist. Das ist korrekt. Im Vergleich finde ich es jedoch tatsächlich ergonomischer die Suche in der Mitte zu haben. Aber ist vielleicht auch Geschmachsache.

  9. Wenn sie denn was finden würde...

    Autor: Pecker 16.06.21 - 08:59

    Fakula schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ganz im ernst, wenn man sich permanent an ne neue gui gewöhnen darf, hat
    > man irgendwann drinnen mit der "suchfunktion" das programm das man braucht
    > rauszusuchen.
    >
    > Bis man sich durch X menüs gecklickt hat?
    >
    > Schneller gehts über Symbol aufm Desktop
    > Oder über die Suche

    Oft genug liefert mir die Suche keine Ergebnisse, obwohl ich exakt nach einem Programmnamen suche.

  10. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: unbuntu 16.06.21 - 09:03

    Finds auch immer lustig. Bei OSX hats nie ein Startmenü gegeben und Millionen Leute kommen wunderbar damit zurecht. Aber bei Windows sind alle hilflos, wenn da nicht links unten in der Ecke so ein kleines Popupmenü zu sehen ist.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  11. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: Thinal 16.06.21 - 09:47

    Wenigstens bin ich nicht der einzige. Bei mir wird OneNote bei der Suche nach "note" nicht gefunden. Suche ich aber nach "point" wird PowerPoint sehr wohl gefunden.

    Hab mich bei einem Arbeitgeber beworben, der kein Windows einsetzt, ich hoffe, ich kriege die Stelle.

  12. Re: solange die windows-suche links unten bleibt ist alles ok ^^

    Autor: Sharra 16.06.21 - 09:52

    Und so scheiden sich die Geister. Die Suchleiste war das erste. was ich beim Umstieg auf Win10 rausgekickt habe. Zusammen mit Cortana.
    Das Ding hat in meinem Anwendungsszenario einfach keine Existenzberechtigung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d)
    Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach
  2. SAP Inhouse Consultant mit Schwerpunkt Logistics (MM) (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. IT Project Manager (m/w/d) Business Applications
    SICK AG, Waldkirch
  4. Projektleiter (m/w/d) ERP-Implementierung
    Würfel Kunststofftechnik GmbH, Velten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,57€ bei Mindfactory
  2. (u.a. Iron Harvest für 4,99€, FIFA 22 Ultimate Edition für 37,99€)
  3. 729€ (Bestpreis)
  4. 5.000 Magazine & Zeitungen (u. a. PCGH, PC Games, Games Aktuell)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku

Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber