Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Vista steht zum Download…

Vista was? VVill ich nicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vista was? VVill ich nicht!

    Autor: Schnurzpiep 20.05.07 - 13:58

    Danke, nett von MS, aber selbst wenn Bill Gates persönlich mir 150 Öcken zum Gratis-Vista-Ultimate dazugeben würde, würde ich dieses OS nicht ausprobieren, ehe das Aktivierungsgedöns nicht raus ist (gilt auch für div. Adobe-Produkte). Lasst euch bitte was anderes einfallen. Ich bleib bei Windows 2000. Das reicht mir voll auf.

  2. Und ich bleibe bei Mac OS X und Linux

    Autor: Dirk Kuepper 20.05.07 - 14:01

    Die sind nicht halb so schlimm wie MS. Meinen PC habe ich endlich entsorgt. Windows nur noch für 2 einzige Anwendungen in einer Emulation auf meinem MacBook. Tschüss MS!!!!

    Schnurzpiep schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Danke, nett von MS, aber selbst wenn Bill Gates
    > persönlich mir 150 Öcken zum Gratis-Vista-Ultimate
    > dazugeben würde, würde ich dieses OS nicht
    > ausprobieren, ehe das Aktivierungsgedöns nicht
    > raus ist (gilt auch für div. Adobe-Produkte).
    > Lasst euch bitte was anderes einfallen. Ich bleib
    > bei Windows 2000. Das reicht mir voll auf.


  3. Re: Und ich bleibe bei Mac OS X und Linux

    Autor: lassoued 26.08.07 - 01:06

    Dirk Kuepper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sind nicht halb so schlimm wie MS. Meinen PC
    > habe ich endlich entsorgt. Windows nur noch für 2
    > einzige Anwendungen in einer Emulation auf meinem
    > MacBook. Tschüss MS!!!!
    >
    > Schnurzpiep schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Danke, nett von MS, aber selbst wenn Bill
    > Gates
    > persönlich mir 150 Öcken zum
    > Gratis-Vista-Ultimate
    > dazugeben würde, würde
    > ich dieses OS nicht
    > ausprobieren, ehe das
    > Aktivierungsgedöns nicht
    > raus ist (gilt auch
    > für div. Adobe-Produkte).
    > Lasst euch bitte
    > was anderes einfallen. Ich bleib
    > bei Windows
    > 2000. Das reicht mir voll auf.
    >
    >


  4. Re: Und ich bleibe bei Mac OS X und Linux

    Autor: ss-Mac Book 27.09.07 - 14:20

    lassoued schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dirk Kuepper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die sind nicht halb so schlimm wie MS. Meinen
    > PC
    > habe ich endlich entsorgt. Windows nur
    > noch für 2
    > einzige Anwendungen in einer
    > Emulation auf meinem
    > MacBook. Tschüss
    > MS!!!!
    >
    > Schnurzpiep schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Danke, nett von MS, aber
    > selbst wenn Bill
    > Gates
    > persönlich mir
    > 150 Öcken zum
    > Gratis-Vista-Ultimate
    >
    > dazugeben würde, würde
    > ich dieses OS
    > nicht
    > ausprobieren, ehe das
    >
    > Aktivierungsgedöns nicht
    > raus ist (gilt
    > auch
    > für div. Adobe-Produkte).
    > Lasst
    > euch bitte
    > was anderes einfallen. Ich
    > bleib
    > bei Windows
    > 2000. Das reicht mir
    > voll auf.
    >
    > ss-MAc Book

    am besten is OS X von Mac sau geil


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. MicroNova AG, Kassel
  3. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
    Indiegames-Rundschau
    Killer trifft Gans

    John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.

  2. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  3. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.


  1. 08:10

  2. 18:25

  3. 17:30

  4. 17:20

  5. 17:12

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00