1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netflix: Warum so viele Serien…

Netflix-Algorithmus / Entscheidungen vermutlich deutlich komplexer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Netflix-Algorithmus / Entscheidungen vermutlich deutlich komplexer

Autor: kayozz 17.06.21 - 12:50

Ich war einmal auf einer Schulung von einem großen Anbieter für Business Intelligence Anwendungen.

Während der Schulung wurde eine Auswertung gezeigt, die angeblich im Auftrag von Netflix erstellt wurde.

Dabei wurde über mehre Ebenen hinweg ausgewertet von welchen Serien die Zuschauer zu den Top-Serien kamen und umgekehrt.

(Letztendlich war das ganze interaktiv und sollte zeigen, wie performant die Software selbst mit Milliarden Datensätzen ist).

Neben den reinen Kosten und ob eine Serie zum Ende hin steigt könnte ich mir zwei weitere wichtige Faktoren vorstellen.

* Welche Serie sorgt für Neukunden (denn Bestandskunden zahlen ja eh und sind nicht so interessant)
* Welche Serien sorgen dafür, dass Bestandskunden letztendlich bei Serien landen die Neukunden bringen (denn so kann sich auch eine Serie rechnen, bei der man eigentlich drauflegt)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Netflix-Algorithmus / Entscheidungen vermutlich deutlich komplexer

kayozz | 17.06.21 - 12:50

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Teamleiter (m/w/x) mit Schwerpunkt FICO
    über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. Webdesigner / Grafiker (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern
  4. Experte (m/w/d) App-Tracking
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de