1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD will Umstieg auf 65 Nanometer…

Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: AMD-F*cker 19.11.06 - 21:05

    http://www.theinquirer.net/default.aspx?article=35261

    Lest und geniesst! Endlich kapieren es auch die AMD-FanbOis, nachdem
    es ordentlich was auf die Fresse gab. Und ein Ende der Demütigungen
    ist nicht in Sicht, AMD steht mit heruntergelassenen Hosen da,
    brabbelt nur was von "K8L" und "4x4" und "65 nm", dabei zitternd und
    heulend einen Intel-Schlag nach dem anderen einsteckend, denn in den
    Händen haben sie - rein gar nichts!

    Lest den Artikel und freut euch, dass es den AMD-FanbOis so richtig
    übel an den Kragen geht! :-)
    Auf dass sie nie mehr wieder dumme Sprüche von sich geben!!

    Und einen schönen Wochenanfang noch! ;-)

  2. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: mainstream 19.11.06 - 22:33

    Da hat aber jemand mal so richtig Frust abgelassen :)

  3. AMD SUCKS

    Autor: DJ VisibleInsanity 20.11.06 - 00:13

    Man kann nur hoffen, dass AMD sich so schnell wie möglich wieder berappelt! Sollte Intel das Feld erobern und als Monopolist für CPUs den Markt regieren, dann ist damit niemandem geholfen - schon gar nicht dem Verbraucher.
    AMD darf nicht sterben!
    (SAVE the DOLPHINS!)


  4. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: fischkuchen 20.11.06 - 00:26

    AMD-F*cker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und geniesst! Endlich kapieren es auch die
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es ordentlich was auf die Fresse gab. Und ein Ende
    > der Demütigungen
    > ist nicht in Sicht, AMD steht mit
    > heruntergelassenen Hosen da,
    > brabbelt nur was von "K8L" und "4x4" und "65 nm",
    > dabei zitternd und
    > heulend einen Intel-Schlag nach dem anderen
    > einsteckend, denn in den
    > Händen haben sie - rein gar nichts!
    >
    > Lest den Artikel und freut euch, dass es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    > übel an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich geben!!
    >
    > Und einen schönen Wochenanfang noch! ;-)
    >


    Hm, hab das jetzt mal gelesen, und verstehe es nicht ganz. Warum vergleicht der denn nur die Ghz-Zahlen? :) Ich dachte das kann man schon lange nicht mehr :P

    fischkuchen

  5. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: fjury 20.11.06 - 01:22

    mainstream schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da hat aber jemand mal so richtig Frust abgelassen
    > :)
    >


    Das kommt davon wenn einem die Mutterliebe fehlt. Haette als Kind mal von der Mutter in den Arm genommen werden sollen anstatt allein vor dem Bildschirm abgelegt zu werden.

  6. Keine Atempause, Geschichte wird gemacht - es geht voran!!

    Autor: Mr. Taliban 20.11.06 - 05:21

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AMD-F*cker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und
    > geniesst! Endlich kapieren es auch die
    >
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es ordentlich was auf
    > die Fresse gab. Und ein Ende
    > der
    > Demütigungen
    > ist nicht in Sicht, AMD steht
    > mit
    > heruntergelassenen Hosen da,
    >
    > brabbelt nur was von "K8L" und "4x4" und "65
    > nm",
    > dabei zitternd und
    > heulend einen
    > Intel-Schlag nach dem anderen
    > einsteckend,
    > denn in den
    > Händen haben sie - rein gar
    > nichts!
    >
    > Lest den Artikel und freut
    > euch, dass es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    >
    > übel an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie
    > mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich
    > geben!!
    >
    > Und einen schönen Wochenanfang
    > noch! ;-)
    >
    > Hm, hab das jetzt mal gelesen, und verstehe es
    > nicht ganz. Warum vergleicht der denn nur die
    > Ghz-Zahlen? :) Ich dachte das kann man schon lange
    > nicht mehr :P
    >
    > fischkuchen

    Sinngemäss gehts halt darum, dass AMD wohl für immer den Anschluss verpasst hat, denn schon mit dem Core Duo hat Intel auf dem Desktopmart abgeräumt, so wie vorher mit dem Pentium M bei den Notebooks, doch nur ein paar Monate danach kam schon Core 2 Duo und enteilte AMD meilenweit, nun ist der Quadcore draussen, dem AMD genauso wenig entgegen zu setzen hat und schon hat Intel 45 nm angekündigt. Mann, Intel tritt AMD momentan derart in den Hintern, sowas hats in der Computergeschichte noch nicht gegeben, AMd wird regelrecht gepwned!

    Klar wird AMD nicht gleich ganz von der Bildfläche verschwinden, aber diese Firma wird zur Marginalie werden, so wie VIA. Und wer weiss, vielleicht kommen ja irgendwann ernstzunehmendere Konkurrenten auf den x86er Markt, Sun vielleicht oder IBM... ;-)

  7. AMD schleimt sich ein

    Autor: Mr. Taliban 20.11.06 - 05:34

    fjury schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mainstream schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hat aber jemand mal so richtig Frust
    > abgelassen
    > :)
    >
    > Das kommt davon wenn einem die Mutterliebe fehlt.
    > Haette als Kind mal von der Mutter in den Arm
    > genommen werden sollen anstatt allein vor dem
    > Bildschirm abgelegt zu werden.

    Na, zumindest muss sich Intel nicht die Liebe "erkaufen", so wie AMD, liess dir mal diesen Schleimerbrief von Sanders auf Microsofts Seite durch, ekelhaft:
    https://www.microsoft.com/presspass/legal/sanders.mspx


  8. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: Realist 20.11.06 - 12:35

    AMD-F*cker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und geniesst! Endlich kapieren es auch die
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es ordentlich was auf die Fresse gab. Und ein Ende
    > der Demütigungen
    > ist nicht in Sicht, AMD steht mit
    > heruntergelassenen Hosen da,
    > brabbelt nur was von "K8L" und "4x4" und "65 nm",
    > dabei zitternd und
    > heulend einen Intel-Schlag nach dem anderen
    > einsteckend, denn in den
    > Händen haben sie - rein gar nichts!
    >
    > Lest den Artikel und freut euch, dass es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    > übel an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich geben!!
    >
    > Und einen schönen Wochenanfang noch! ;-)
    >


    Sorry, aber der Artikel ist der größte Schachsinn.
    Er gründet sich nur darauf das die Taktraten bei AMD nicht steigen bzw. sogar sinken trotz neuem Produktionsprozess und das daher AMD schlechter als Intel ist, gleichzeitig ist der Conroe aber der Überflieger => Sorry, aber schonmal die Taktraten von Pentium 4 und Conroe verglichen?
    Tatsächlich sagen die Taktraten allein NICHTS über die Leistung eines Prozessors aus PUNKT.

    Auch das der K8L den Conroe nicht schlagen wird ist natürlich quatsch, man muss sich nur die technischen Daten anschauen um zu sehen das AMD da deutlich besser aufgestellt ist und wenn man realistisch ist wird man dann erkennen das der K8L den Conroe überflügeln wird.
    Allerdings bringt Intel im zweiten Halbjahr ja neue Konkurrenz, mal abwarten ob auch da der K8L noch die Nase vorn haben wird...

    Alle die AMD von der Bildfläche verschwinden sehen wollen => schon mal überlegt was das für uns Kunden bedeuten würde? => langsamere Entwicklung+deutlich höhere Preise
    Ich wünsche mir daher das AMD und Intel sich weiterhin ein Kopf an Kopf Rennen liefern und beide ungefähr den gleichen Marktanteil erreichen.

  9. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: Killerkaninchen 20.11.06 - 13:06

    Realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AMD-F*cker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und
    > geniesst! Endlich kapieren es auch die
    >
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es ordentlich was auf
    > die Fresse gab. Und ein Ende
    > der
    > Demütigungen
    > ist nicht in Sicht, AMD steht
    > mit
    > heruntergelassenen Hosen da,
    >
    > brabbelt nur was von "K8L" und "4x4" und "65
    > nm",
    > dabei zitternd und
    > heulend einen
    > Intel-Schlag nach dem anderen
    > einsteckend,
    > denn in den
    > Händen haben sie - rein gar
    > nichts!
    >
    > Lest den Artikel und freut
    > euch, dass es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    >
    > übel an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie
    > mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich
    > geben!!
    >
    > Und einen schönen Wochenanfang
    > noch! ;-)
    >
    > Sorry, aber der Artikel ist der größte
    > Schachsinn.
    > Er gründet sich nur darauf das die Taktraten bei
    > AMD nicht steigen bzw. sogar sinken trotz neuem
    > Produktionsprozess und das daher AMD schlechter
    > als Intel ist, gleichzeitig ist der Conroe aber
    > der Überflieger => Sorry, aber schonmal die
    > Taktraten von Pentium 4 und Conroe verglichen?
    > Tatsächlich sagen die Taktraten allein NICHTS über
    > die Leistung eines Prozessors aus PUNKT.
    >
    > Auch das der K8L den Conroe nicht schlagen wird
    > ist natürlich quatsch, man muss sich nur die
    > technischen Daten anschauen um zu sehen das AMD da
    > deutlich besser aufgestellt ist und wenn man
    > realistisch ist wird man dann erkennen das der K8L
    > den Conroe überflügeln wird.
    > Allerdings bringt Intel im zweiten Halbjahr ja
    > neue Konkurrenz, mal abwarten ob auch da der K8L
    > noch die Nase vorn haben wird...
    >
    > Alle die AMD von der Bildfläche verschwinden sehen
    > wollen => schon mal überlegt was das für uns
    > Kunden bedeuten würde? => langsamere
    > Entwicklung+deutlich höhere Preise
    > Ich wünsche mir daher das AMD und Intel sich
    > weiterhin ein Kopf an Kopf Rennen liefern und
    > beide ungefähr den gleichen Marktanteil erreichen.


    Ich wünsche mir Konkurrenz, aber nicht von Seiten einer so unseriösen Firma wie AMD, sondern eher von VIA oder vielleicht kommt ja auch IBM auf die x86er Bühne? AMD hingegen wünsche ich mir in die Wüste, zuviel Lug und Betrug hat sich diese Firma erlaubt. Man kann weder ihren TDP-Angaben trauen noch erfährt man wahre Leistungsangaben zu den CPUs, dafür jede Menge FUD gegenüber Intel, ich erinnere nur daran, dass Intels FSB angeblich "evil" ist und im Gegensatz dazu der in den AMD-CPUs integrierte Memorycontroller allein selig machend, ect.

  10. Re: AMD schleimt sich ein

    Autor: daazrael 20.11.06 - 13:30

    Mr. Taliban schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fjury schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mainstream schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da hat aber jemand mal so
    > richtig Frust
    > abgelassen
    > :)
    >
    > > Das kommt davon wenn einem die
    > Mutterliebe fehlt.
    > Haette als Kind mal von
    > der Mutter in den Arm
    > genommen werden sollen
    > anstatt allein vor dem
    > Bildschirm abgelegt zu
    > werden.
    >
    > Na, zumindest muss sich Intel nicht die Liebe
    > "erkaufen", so wie AMD, liess dir mal diesen
    > Schleimerbrief von Sanders auf Microsofts Seite
    > durch, ekelhaft:
    > www.microsoft.com
    Wie kommst du darauf? Nur weil Microsoft keinen entsprechenden Brief von Intel veröffentlicht hat? ;)

    Gruss DaAzrael

  11. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: daazrael 20.11.06 - 13:43

    AMD-F*cker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und geniesst! Endlich kapieren es auch die
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es ordentlich was auf die Fresse gab. Und ein Ende
    > der Demütigungen
    > ist nicht in Sicht, AMD steht mit
    > heruntergelassenen Hosen da,
    > brabbelt nur was von "K8L" und "4x4" und "65 nm",
    > dabei zitternd und
    > heulend einen Intel-Schlag nach dem anderen
    > einsteckend, denn in den
    > Händen haben sie - rein gar nichts!
    Ich denke nachdem AMD jetzt jahrlang technisch gesehen vor Intel lag, kann es ihnen nur gut tun dadurch wieder etwas unter Druck gesetzt zu werden.

    Woher weist du eigentlich wie gut der K8L sein wird? Wahrscheinlich schon erste Samples zuhause, was? ;)

    > Lest den Artikel und freut euch, dass es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    > übel an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich geben!!
    Ich habe den Artikel gelesen. Also mir wäre es extremst peinlich so etwas zu verfassen und gar noch zu veröffentlichen...
    Zum Thema "dumme Sprüche" sag ich jetzt bei solch einem Posting und solch einem Artikel nix. ;)

    1. Der Bub hätte sich erstmal mit den Intel Prozessorgenerationen beschäftigen sollen. Da gibt es sogar noch deutlich extremer das besagte "Phänomen" dass die neue Prozessorgeneration mit dem ersten Kern gnadenlos beschissen war und erst mit dem zweiten benutzbar wurde.
    Katmai => Coppermine
    Willamette => Northwood
    Prescott => Prescott (kein Wechsel beim Namen, sondern nur ein umfangreicheres Stepping)

    2. Würde AMD eine Steigerung von besagten 15% schaffen, wären sie rein von der Taktung her vor Intel (und es wird ja beim K8L nicht nur am Takt geschraubt).

    3. Würde AMD es schaffen einen Quadcore mit 3,2 Ghz und einem moderaten Stromverbrauch zu liefern wäre dies aus heutiger Sicht eine beachtliche Leistung (sowohl mit AMD als auch mit Intel verglichen). Wie man so tun kann als wäre dies "schlecht", entzieht sich meinem Verständnis. Aber vielleicht hat der Autor auch einfach keine Ahnung vom Thema. Würde zumindest zum restlichen Artikel passen. ;)

    4. Den ganzen Artikel nehme ich jetzt auch nicht auseinander, man hat ja schließlich noch was sinnvolleres zu tun...

    Gruss DaAzrael

  12. Re: Keine Atempause, Geschichte wird gemacht - es geht voran!!

    Autor: daazrael 20.11.06 - 13:47

    Mr. Taliban schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > AMD-F*cker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und
    > geniesst! Endlich kapieren es
    > auch die
    >
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es
    > ordentlich was auf
    > die Fresse gab. Und ein
    > Ende
    > der
    > Demütigungen
    > ist nicht in
    > Sicht, AMD steht
    > mit
    > heruntergelassenen
    > Hosen da,
    >
    > brabbelt nur was von "K8L" und
    > "4x4" und "65
    > nm",
    > dabei zitternd
    > und
    > heulend einen
    > Intel-Schlag nach dem
    > anderen
    > einsteckend,
    > denn in den
    >
    > Händen haben sie - rein gar
    > nichts!
    >
    > Lest den Artikel und freut
    > euch, dass
    > es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    >
    > übel
    > an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie
    >
    > mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich
    >
    > geben!!
    > > Und einen schönen
    > Wochenanfang
    > noch! ;-)
    >
    > > >
    > Hm, hab das jetzt mal gelesen, und verstehe
    > es
    > nicht ganz. Warum vergleicht der denn nur
    > die
    > Ghz-Zahlen? :) Ich dachte das kann man
    > schon lange
    > nicht mehr :P
    > >
    > fischkuchen
    >
    > Sinngemäss gehts halt darum, dass AMD wohl für
    > immer den Anschluss verpasst hat, denn schon mit
    > dem Core Duo hat Intel auf dem Desktopmart
    > abgeräumt, so wie vorher mit dem Pentium M bei den
    > Notebooks, doch nur ein paar Monate danach kam
    > schon Core 2 Duo und enteilte AMD meilenweit, nun
    > ist der Quadcore draussen, dem AMD genauso wenig
    > entgegen zu setzen hat und schon hat Intel 45 nm
    > angekündigt. Mann, Intel tritt AMD momentan derart
    > in den Hintern, sowas hats in der
    > Computergeschichte noch nicht gegeben, AMd wird
    > regelrecht gepwned!
    Genau, meilenweit. Schließlich ist der Core 2 auch gerade mal ca. 10-15% schneller als sein Vorgänger. Hat sich hier wenigstens schonmal jemand mit dem Design des K8L beschäftigt? (also mit dem, was bisher davon bekannt ist).
    Ach ja, Umfrage: Wieviele Leute hier wissen eigentlich was AMD in letzter Zeit so für größere "Bestellungen" für den K8L Kern für SCs angenommen hat? Und wieso setzen diese Inkompetenten Leute auf solch einen rückständigen Kern? ;)

    > Klar wird AMD nicht gleich ganz von der Bildfläche
    > verschwinden, aber diese Firma wird zur Marginalie
    > werden, so wie VIA. Und wer weiss, vielleicht
    > kommen ja irgendwann ernstzunehmendere
    > Konkurrenten auf den x86er Markt, Sun vielleicht
    > oder IBM... ;-)
    Nanana, feuchte Träume sollte man für sich behalten und nicht in Foren posten. ;)

    Gruss DaAzrael

  13. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: daazrael 20.11.06 - 13:53

    Killerkaninchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Realist schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > AMD-F*cker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > www.theinquirer.net
    >
    > Lest und
    > geniesst! Endlich kapieren es
    > auch die
    >
    > AMD-FanbOis, nachdem
    > es
    > ordentlich was auf
    > die Fresse gab. Und ein
    > Ende
    > der
    > Demütigungen
    > ist nicht in
    > Sicht, AMD steht
    > mit
    > heruntergelassenen
    > Hosen da,
    >
    > brabbelt nur was von "K8L" und
    > "4x4" und "65
    > nm",
    > dabei zitternd
    > und
    > heulend einen
    > Intel-Schlag nach dem
    > anderen
    > einsteckend,
    > denn in den
    >
    > Händen haben sie - rein gar
    > nichts!
    >
    > Lest den Artikel und freut
    > euch, dass
    > es den
    > AMD-FanbOis so richtig
    >
    > übel
    > an den Kragen geht! :-)
    > Auf dass sie nie
    >
    > mehr wieder dumme Sprüche von
    > sich
    >
    > geben!!
    > > Und einen schönen
    > Wochenanfang
    > noch! ;-)
    >
    > > >
    > Sorry, aber der Artikel ist der größte
    >
    > Schachsinn.
    > Er gründet sich nur darauf das
    > die Taktraten bei
    > AMD nicht steigen bzw.
    > sogar sinken trotz neuem
    > Produktionsprozess
    > und das daher AMD schlechter
    > als Intel ist,
    > gleichzeitig ist der Conroe aber
    > der
    > Überflieger => Sorry, aber schonmal die
    >
    > Taktraten von Pentium 4 und Conroe
    > verglichen?
    > Tatsächlich sagen die Taktraten
    > allein NICHTS über
    > die Leistung eines
    > Prozessors aus PUNKT.
    > > Auch das der K8L
    > den Conroe nicht schlagen wird
    > ist natürlich
    > quatsch, man muss sich nur die
    > technischen
    > Daten anschauen um zu sehen das AMD da
    >
    > deutlich besser aufgestellt ist und wenn man
    >
    > realistisch ist wird man dann erkennen das der
    > K8L
    > den Conroe überflügeln wird.
    >
    > Allerdings bringt Intel im zweiten Halbjahr
    > ja
    > neue Konkurrenz, mal abwarten ob auch da
    > der K8L
    > noch die Nase vorn haben wird...
    >
    > Alle die AMD von der Bildfläche verschwinden
    > sehen
    > wollen => schon mal überlegt was das
    > für uns
    > Kunden bedeuten würde? =>
    > langsamere
    > Entwicklung+deutlich höhere
    > Preise
    > Ich wünsche mir daher das AMD und
    > Intel sich
    > weiterhin ein Kopf an Kopf Rennen
    > liefern und
    > beide ungefähr den gleichen
    > Marktanteil erreichen.
    >
    > Ich wünsche mir Konkurrenz, aber nicht von Seiten
    > einer so unseriösen Firma wie AMD, sondern eher
    > von VIA oder vielleicht kommt ja auch IBM auf die
    > x86er Bühne? AMD hingegen wünsche ich mir in die
    > Wüste, zuviel Lug und Betrug hat sich diese Firma
    > erlaubt. Man kann weder ihren TDP-Angaben trauen
    > noch erfährt man wahre Leistungsangaben zu den
    > CPUs, dafür jede Menge FUD gegenüber Intel, ich
    > erinnere nur daran, dass Intels FSB angeblich
    > "evil" ist und im Gegensatz dazu der in den
    > AMD-CPUs integrierte Memorycontroller allein selig
    > machend, ect.
    Hmmm, du hast Recht:
    1. Bei der TDP Angabe gibt AMD leider immer mehr ans, als der Prozessor tatsächlich verbraucht. Das geht ja nun wirklich nicht...
    2. Man erfährt bei Intel irgendwo "wahre Leistungsangaben"? Link bitte, das suche ich schon seit eine Ewigkeit... Und wie hat Intel es geschafft dies überhaupt über alle Anwendungsgebiete hinweg vergleichbar zu machen???
    3. Genau, weil der integrierte Memorycontroller schlechter ist als ein externer macht Intel es AMD also nach... kein Kommentar... ^^
    Tatsächlich hat ein integrierter Memorycontroller übrigens nur Vorteile (sofern die Grafik einen eigenen Speicher hat bzw. der Speichercontroller seperat schlafen gelegt werden kann)
    4. Tatsächlich kommt Lug und Trug übrigens regelmäßig aus der Intel Ecke. Wenn ich mir nur überlege dass Intel die Prozessoren der Netbrust Architektur bewusst in einem billigen Fertigungsprozess gefertigt hat um mehr Geld zu scheffeln, obwohl es für den Kunden ausschließlich Nachteile hatte...

    Ich hoffe das waren jetzt nicht zu viele Informationen auf einmal, man will ja niemanden überfordern. ;)

    Gruss DaAzrael

  14. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 20.11.06 - 14:38

    Was mir immer wieder auffaellt ist die aggressivitaet der INT3L fanboys.
    liegt vermutlich an der pubertaet, die hormone spielen verrueckt.
    und wenn man dann einen cU000re im pc hat, ejakuliert man sich in die hose....

    da ist es hart, dass der ach so tolle CU000000re nur 10-15% schneller ist.
    ein so marginaler vorsprung, den man NICHT SPUERT.

    und vor dem core waren sie ganz still.
    jetzt schlaegt intel mal zurueck, mit einem guten produkt, kommen diese KELLERKINDER aus ihen loecher gekrabbelt uns spammen foren zu wie toll doch der prozessor ist.

    versteht mich nicht falsh der core 2 dou ist ein guter prozessor, aber mehr auch nicht.

    beachtet amd hat eine bessere leistung pro watt, mal am rande.
    amd hat die 90watt modelle eingestellt und liefert nur noch 65watt modelle aus.
    im gegensatz zu intel verbrauchen die aber nur max 40 watt.
    WENIGER wie core 2 duo....

    und alle die jetzt quadcore proleten
    1. erst mal kaufen
    2. erst mal ausnutzen
    3. 130 watt abwaerme...
    OOOOOOPS aber papi mit dem zahle ja den strom....

    der echte intel quadcore, nicht die doppel dualcore cpu wird nicht mehr auf aktuellen boards laufen.

    amds neue cpus laufen auch mit alten sockeln.

    aber das wissen die intel kiddies nicht^^^^

  15. Re: Ich zitiere den Inquirer: AMD SUCKS

    Autor: Terrormietze 20.11.06 - 15:54

    Der Core 2 Duo ist 10-15% schneller als der Core Duo, doch der Vorgänger war ja in manchen Benchmarks schon 40 % schneller als AMD, verbrauchte 40 % weniger und kostete 40 % weniger. Mit AMD wollen wir Core 2 Duo erst gar nicht mehr vergleichen! ;-)

    Und ich suche gerade nach dem Link, aus dem AMDs TDP-Lüge hervorgeht, da verbraucht eine 35-Watt-Energy-Effiency-CPU 47 Watt bei CPU-Burn, afaik.

    Hängt euch auf, wenn ihrs nicht verkraften könnt, allein es wird an diesen Tatsachen nichts ändern.

  16. AMDs TDP-Lüge mit Link zum Test

    Autor: Terrormietze 20.11.06 - 16:00

    AMDs TPD-Lüge:

    http://www.xbitlabs.com/articles/cpu/display/amd-energy-efficient_8.html

  17. Re: AMDs TDP-Lüge mit Link zum Test

    Autor: daazrael 20.11.06 - 16:14

    Terrormietze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AMDs TPD-Lüge:
    >
    > www.xbitlabs.com
    Schon lustig, da taucht ein einziger solcher Test auf, der im Widerspruch zu allen anderen entsprechenden Tests (auch deutlich renomierterer Firmen/Verlagen etc.) steht und schon stürzen sich alle Fanboy darauf. ;)

    Hast du wenigstens gelesen dass sogar xbitlabs selbst schreibt, dass die Werte falsch sind? ^^

    Gruss DaAzrael

  18. Huch, da verbraucht der Core Duo ja weniger als AMDs 35-Watt-Modell

    Autor: Feministische Lesbe 20.11.06 - 16:18


    http://www.xbitlabs.com/articles/cpu/display/amd-energy-efficient_8.html

    Huch, da verbraucht der Core Duo ja weniger als AMDs 35-Watt-Modell!

    Jetzt ist also klar, dass es umgekehrt ist: Intel gibt weniger an als AMD (AchtungMüllDrin!)

  19. Nö, es stimmt schon, AMD verbraucht mehr als TDP-Angabe

    Autor: Weibliches Nahkampftier 20.11.06 - 16:36

    daazrael schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Terrormietze schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > AMDs TPD-Lüge:
    >
    > www.xbitlabs.com
    > Schon lustig, da taucht ein einziger solcher Test
    > auf, der im Widerspruch zu allen anderen
    > entsprechenden Tests (auch deutlich renomierterer
    > Firmen/Verlagen etc.) steht und schon stürzen sich
    > alle Fanboy darauf. ;)
    >
    > Hast du wenigstens gelesen dass sogar xbitlabs
    > selbst schreibt, dass die Werte falsch sind? ^^
    >
    > Gruss DaAzrael

    Ich konnte nichts davon lesen, dass AMD doch weniger als 47 Watt verbrauchen würde, trotz 35-Watt-Angabe. Oder sollte ich besser 35-Watt-Angeberei schreiben? ;-)

  20. Re: Nö, es stimmt schon, AMD verbraucht mehr als TDP-Angabe

    Autor: daazrael 20.11.06 - 16:46

    Weibliches Nahkampftier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > daazrael schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Terrormietze schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > AMDs TPD-Lüge:
    > >
    > www.xbitlabs.com
    > Schon lustig, da taucht ein
    > einziger solcher Test
    > auf, der im Widerspruch
    > zu allen anderen
    > entsprechenden Tests (auch
    > deutlich renomierterer
    > Firmen/Verlagen etc.)
    > steht und schon stürzen sich
    > alle Fanboy
    > darauf. ;)
    > > Hast du wenigstens gelesen
    > dass sogar xbitlabs
    > selbst schreibt, dass die
    > Werte falsch sind? ^^
    > > Gruss DaAzrael
    >
    > Ich konnte nichts davon lesen, dass AMD doch
    > weniger als 47 Watt verbrauchen würde, trotz
    > 35-Watt-Angabe.
    Nein, xbitlabs hat "nur" geschrieben, dass sie sich bewusst sind den Core 2 falsch und mit deutlich zu niedrigen Werten gemessen zu haben.
    1. Macht dich das nicht auch bei den anderen Messergebnissen stutzig? (Insbesondere wenn xbitlabs der einzige Laden mit entsprechenden Messungen ist?)
    2. AMD gibt nur den Stromverbrauch des Prozessors an, fürs Mainboard und die dort anfallenden (und mitgemessenen) Verlustleistung etc. sind sie ja nicht verantwortlich (und diese fällt auch von Situation zu Situation unterschiedlich aus. Es würde also keinen Sinn machen ein "Beispiel" anzugeben).
    3. AMD liefert mit dem Turion eine Prozessorfamilie mit dem je nach Konfiguration das gesamte Notebook in etwa so viel verbraucht wie der Prozessor (laut TDP Angabe) selbst. Wieso sollten sie es also nicht schaffen bei einer Turion TDP von 25 bzw. 35 Watt den gleichen Prozessor auch für AM2 Mainboards anzubieten? Das Problem ist nur (wie oben beschrieben), dass die Mainboards für deutlich hungrigere Prozessoren ausgelegt sind und damit bei niedrigen Werten einen schlechten Wirkungsgrad aufweisen.

    > Oder sollte ich besser
    > 35-Watt-Angeberei schreiben? ;-)
    Was ist daran "Angeberei"? Ich mag Prozessoren die wenig Strom verbrauchen.

    Gruss DaAzrael

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, München, Oberhausen, Mannheim, Gefrees
  3. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg
  4. Hays AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 64,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender