1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Dialoge: Überreste…

@Golem, ein Vorschlag

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem, ein Vorschlag

    Autor: gelöscht 18.06.21 - 09:44

    Ich weiß es ist heiß. Aber könntet ihr, statt auf Reddit zu surfen und dort "Entdeckungen" zu Windows 11 in einem Artikel zu verwursten, nicht mal was zum Thema Uploadfilter/Staatstrojaner machen und die Leser informieren, was sie tun könnten um noch schlimmeres zu verhindern?
    Ihr habt mehr Reichweite als zum Beispiel savetheinternet.

    Der Artikel war aber trotzdem interessant :) Die abgerundeten Knöpfe passen sogar sehr zu Windows 3.11

  2. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: Sharra 18.06.21 - 10:03

    Was man tun kann? Vielleicht die Organisationen unterstützen, die dagegen klagen?
    Man kann natürlich auch selbst klagen, aber das wäre Zeit und Geldverschwendung. Das kann man auch denen überlassen, die damit Erfahrung haben. Dann ist man auch nicht so enttäuscht, wenn der EUGH die eigene Klage wegen Formfehlern ablehnt.

  3. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: gelöscht 18.06.21 - 10:08

    Das! Und beispielsweise kann man auch Abgeordnete Anschreiben und Freunde/Familie/Bekannte ins Boot holen.
    Ich will hier keine Links posten, aber schau doch in einer Suchmaschine deine Wahl mal nach "savetheinternet". Da kannst du dich über die aktuelle Situation und deine Möglichkeiten informieren.

  4. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: gelöscht 18.06.21 - 10:32

    Vorschläge werden auf den Bolzplatz verschoben... okay... okay.
    Cool, cool, cool, cool, cool, cool, cool, cool, cool, cool.

  5. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: mp (golem.de) 18.06.21 - 10:33

    Nein, werden sie nicht. Der Vorschlag ist doch noch hier. Ich habe ihn auch an die entsprechenden Redakteure weitergeleitet.

    Liebe Grüße

    Maxime Pfaff
    mp (golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.21 10:35 durch mp (golem.de).

  6. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: hiDDen 18.06.21 - 11:03

    Lustig ist auch, dass ein Kommentar gelöscht oder verschoben oder was auch immer wurde, in dem von jemandem geschrieben wurde, dass golem.de KEIN Müll-Aggregator wie Bild sei. Wie ist das jetzt zu interpretieren? *nachdenk*

  7. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: mp (golem.de) 18.06.21 - 11:07

    Das ist ganz einfach zu erklären.
    Wenn wir uns entscheiden einen Beitrag auf den Bolzplatz zu schieben, müssen wir die Antworten auf diesen Beitrag, ebenso auf den Bolzplatz verschieben.
    Sonst würden die hier kontextlos herumschwirren.

    Liebe Grüße

    Maxime Pfaff
    mp (golem.de)

  8. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: gelöscht 18.06.21 - 12:38

    mp (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, werden sie nicht. Der Vorschlag ist doch noch hier. Ich habe ihn auch
    > an die entsprechenden Redakteure weitergeleitet.


    Ah okay, super. Das hab ich mir gewünscht: eine Reaktion. Dann weiß ich, das meine Worte nicht umsonst waren. Mehr wollte ich nicht erreichen.

    Schönes Wochenende nach Berlin :)

  9. Re: @Golem, ein Vorschlag

    Autor: FreiGeistler 18.06.21 - 13:20

    Blutgruppe10w60 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die abgerundeten Knöpfe passen sogar sehr zu Windows 3.11

    Apropos: Der Screenshot erinnert stark an das in Linux häufig default verwendete Adwaita-Theme. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABAP-Entwickler/SAP-Speziali- st (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  3. Software-Entwickler (m/w/d)
    Isochem & Datenverarbeitung GmbH, Bodenheim
  4. Ingenieur (m/w/d) Prüftechnik 2D
    Eberhard AG Automations- und Montagetechnik, Schlierbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 5,49€
  3. 24,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 19,99€, Hellblade: Senua's Sacrifice für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Mercedes EQS 350 als Basisversion mit 90-kWh-Akku bestellbar
  2. Elektro-Kombi Mercedes-Benz startet Verkauf von Siebensitzer EQB
  3. 600 neue Standorte Ionity investiert mit Blackrock 700 Millionen Euro

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Bildbearbeitungstool bei Github: Triangula und die Schönheit der Mathematik
Bildbearbeitungstool bei Github
Triangula und die Schönheit der Mathematik

Helferlein Triangula ist ein gelungenes Tool, um Bilder kunstvoll in Polygone zu zerlegen. Mit einem weiteren Tool können sie als Platzhalter auf Webseiten eingesetzt werden.
Von Kristof Zerbe

  1. Github Octoverse Mehrheit der Entwickler will nicht zurück ins Büro
  2. Github NPM-Pakete konnten beliebig überschrieben werden
  3. Code-Hoster Github will tägliche Entwicklungsaufgaben vereinfachen