1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimakatastrophe: Aktivistin…

Re: Logik?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Logik?

Autor: dobeldo 21.06.21 - 02:03

Ach schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Was? Ja klar. Es ist nicht die Schuld des von Grund auf viel zu löchrigen
> Zertifikate-Casinos und auch nicht das Problem Werner Sinns, die Schwäche
> des Zertifikate Systems vollkommen blond ignoriert zu haben, nein, es ist
> natürlich die böse Regierung und all die bösen anderen Regierungen, welche
> auf Druck ihrer Energieversorger die Schwäche des Zertifikatehandels
> ausgenutzt haben, aber Sinn ist gut und Sinn hat recht, selbst mit seiner
> voll daneben Vorhersage, wie CO2 Neutral die Kohle doch selbst dann bliebe,
> wenn die Produktion in DE bis zum Anschlag hochgefahren würde, Lol was für
> ein Schwachsinn, und vor allem hat Sinn keine Möglichkeitsform benutzt oder
> die Aussage sonst wie bedingt, nein! Er hat eine vollkommen ernst gemeinte
> Vorhersage zum Besten gegeben! Schau dir das Video an und überzeuge dich
> selber! Am Ende gehen mindestens drei Fünftel von Sinns Gerede in die Hose,
> und wie du seine Ausführungen nachdem sie mal wieder versagten und zu gar
> nichts führten auch immer streicheln magst, ist mir, sry, aber total egal!
Die Schwaeche des Zertifikatesystems ist die Politik. Die Schwaeche der CO2 Steuer ist die Politik. Merkste du das Problem?
> Du bist ein Freund der Atomkraft? Na dann viel Spaß beim Zusehen, wie diese
> für die Erneuerbaren eh viel zu unbeweglich gewesene, vollzentralisierte
> restlos überteuerte Energie mit ihren fetten, ungelösten Müllproblem in DE
> demnächst entsorgt wird, auch ich freue mich schon riesig drauf, Grüne
> Wiese, Yeay!
Ich bin kein Freund der Atomkraft, aber haette zuerst die Kohlekraftwerke abgeschaltet und erst danach die Atomkraft. Da war man damals mit dieser Meinung natuerlich auch alleine und ein Feind der Menschheit. Das unserer jetziger CO2 Ausstoss jetzt deutlich geringer waere weil einige der Kohlekraftwerke bereits weg waeren, das will keiner hoeren.

> Dass du dir genauso wenig wie Sinn mit seiner geradezu
> lächerlichen Fehleinschätzung des Energiebedarf von Elektroautos und von
> Wärmepumpen, begreifbar machen kannst, dass wir uns problemfrei in die Lage
> versetzen werden, selbst eine längere Dunkelflaute mit gespeicherter EE
> Energie zu überbrücken, ist nicht auf die Physik zurück zu führen sondern
> auf dein speziellen und persönliches (Nicht-)Bezug zu dieser immer die
> Wahrheit wiedergebenden Disziplin, und natürlich darauf, dass die Inhalte
> der Leitstudie ganz offensichtlich immer nicht bei dir gelandet sind.
Du scheinst meinen Absatz bezueglich der Energie von Eleoktroautos nicht verstanden zu haben. Was ich sagen wollte ist das Sinn deutlich gemacht hat das wir nicht nur unseren jetzigen Stromverbrauch umstellen muessen, sondern auch noch mehr Strom erzeugen muessen weil beispielsweise Elektroautos hinzukommen. Das ist ja nun einmal ein Fakt der auch nicht gegen die Energiewende spricht.

> Klar dass du Sinn als deinen Leidensgenossen in Schutz nimmst, und die
> bizarrsten Theorien aufstellst, warum Sinn eigentlich immer recht hätte und
> nur die Wirklichkeit daneben läge oder sowas.
Wo tat ich das? An welcher Stelle habe ich gesagt das Prof. Sinn 100% richtig liegt? Ich bezog mich auf einen Teil seiner Aussage die ich fuer richtig halte.

> Hey ich hab sowas von keine
> Lust mehr auf das selbstgerechtes Dunning-Kruger Geschwurbel von Leuten wie
> Sinn, das zu absolut gar keinem technischen Fortschritt geführt hat,
> sondern im genauen Gegenteil nur einer EE feindlichen Regierung mehr
> Munition in die Finger gab, die Bürgerenergie mit aller Macht zu
> sabotieren.
Wenn die Argumente die Position der Opposition staerken, dann muss man vielleicht seine Position hinterfragen wenn man den Argumenten nichts entgegnen kann.
> Genauso übrigens, wie Sinns katastrophale Diesel Studie, wenn
> die so hingenommen worden wäre, zu nicht anderem geführt hätte, als die
> Elektrifizierung des Straßenverkehrs um unbestimmte Zeitabschnitte zu
> verzögern.
Mit der Dieselstudie hat Herr Prof. Sinn gezeigt wie voellig daneben es ist wenn die EU Elektroautos mit 0 fuer den Flottenverbrauchs ansetzt. Es waere hier richtig gewesen sich von den Hersteller Nachweise ueber die Erzeugung vorlegen zu lassen und daraus eine Kennzahl zu berechnen. Mit der jetzigen Regelung findet die EU ein Elektroauto das zu 100% mit Strom aus Steinkohle erzeugt wurde genauso gut wie eines das zu 100% mit erneubaren Energien erzeugt wurde. Good Job EU!!!!
> genauso wie diese Unterhaltungen für meinen Geschmack einmal zu
> viel in einen von unserer physikalischen Realität befreiten
> Schwurbelbereich gesteuert wurde.
>
> Merk dir einfach, dass am Anfang die Physik war und noch immer ist, und
> diese die Grundlage herstellt für die VWL und niemals umgekehrt, und das
> ich deshalb nur noch über Zahlen mit dir kommuniziere, insbesondere wenn
> sich das VWLische Verbal-jonglieren mal wieder diametral zur physikalischen
> Kausalität bewegt.
Vielleicht beschaeftigst du dich mal mit der VWL? Wenn jemand die Gesetze der Physik nicht achtet bei seiner VWL Theorie, dann ist das nicht das Problem der VWL. Genauso wenig wie es ein Problem der Physik ist wenn ein Physiker die Gesetze der Physik ignoriert.
> Fangen wir also mal ganz unten an, etwa damit was
> passieren würde, wenn man jedes Dach in DE mit Solarstrom zubaute :
> => Was wäre, wenn auf jedem Dach eine Photovoltaik-Anlage wäre?
Sorry, ich schaue aus oekologischen Gruenden keine Videos. Falls es den Inhalt schriftlich gibt, dann lese ich den gern. Ich vermute mal es wird gesagt das wir dann noch mehr Geld ausgeben um den Strom los zuwerden wenn wir Ertragsspitzen haben und unsere europaeischen Nachbarn noch mehr genervt sind von uns. Adressiert aber wahrscheinlich nicht das von mir angebrachte Problem des Stromsspeichers fuer den Winter fuer den ich uebrigens dringend Forschungsgelder fordere.

> Und als nächstes unterhalten ich mich mit dir gerne über ausgesuchte Punkte
> aus der Dena Leitstudie. Such dir doch schon mal einen Raus. Mein Vorschlag
> wäre die H2 Speicherung, hier nochmal der Link zur der Studie :
>
> => Dena-Leitstudie

Gern, lass uns doch ueber den Punkt sprechen an dem aufgezeigt wird in welchen Monaten wir Wasserstoff erzeugen und wie lange wir diesen, wo speichern um damit die Energieernte aermeren aber -verbrauchs hoeheren Monate abdecken.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Logik?

Emulex | 18.06.21 - 15:20
 

Re: Logik?

PrinzessinArabella | 18.06.21 - 15:37
 

Re: Logik?

Emulex | 18.06.21 - 15:42
 

Re: Logik?

DieterMieter | 18.06.21 - 16:19
 

Re: Logik?

Emulex | 18.06.21 - 16:22
 

Re: Logik?

dobeldo | 18.06.21 - 19:20
 

Re: Logik?

ShaDdoW_EyE | 19.06.21 - 02:39
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 12:08
 

Re: Logik?

Emulex | 21.06.21 - 09:47
 

Re: Logik?

jonasz | 19.06.21 - 03:53
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 04:17
 

Re: Logik?

Emulex | 19.06.21 - 10:09
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 12:48
 

Re: Logik?

Emulex | 20.06.21 - 09:20
 

Re: Logik?

dobeldo | 20.06.21 - 21:10
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 00:06
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 02:03
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 04:31
 

Re: Logik?

Emulex | 21.06.21 - 09:22
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 11:35
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 11:26
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 12:23
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 13:38
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 14:05
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 14:33
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 14:44
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 15:20
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 15:37
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 15:51
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 16:13
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 16:46
 

Re: Logik?

dobeldo | 21.06.21 - 17:00
 

Re: Logik?

Ach | 21.06.21 - 22:48
 

Re: Logik?

dobeldo | 22.06.21 - 00:20
 

Re: Logik?

Ach | 22.06.21 - 12:32
 

Re: Logik?

dobeldo | 22.06.21 - 13:30
 

Re: Logik?

Ach | 22.06.21 - 22:57
 

Re: Logik?

dobeldo | 22.06.21 - 23:49
 

Re: Logik?

Ach | 23.06.21 - 02:36
 

Re: Logik?

dobeldo | 23.06.21 - 12:23
 

Re: Logik?

Ach | 24.06.21 - 00:09
 

Re: Logik?

dobeldo | 24.06.21 - 08:16
 

Re: Logik?

Ach | 24.06.21 - 09:50
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 12:11
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 13:29
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 13:46
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 14:51
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 15:09
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 16:26
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 18:43
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 19:19
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 19:47
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 20:46
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 20:54
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 21:10
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 21:45
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 23:00
 

Re: Logik?

dobeldo | 20.06.21 - 00:04
 

Re: Logik?

KringeWorld | 20.06.21 - 00:16
 

Re: Logik?

Ach | 20.06.21 - 05:03
 

Re: Logik?

PrinzessinArabella | 18.06.21 - 17:46
 

Re: Logik?

Emulex | 18.06.21 - 17:52
 

Re: Logik?

Ach | 19.06.21 - 03:44
 

Re: Logik?

Heiner | 19.06.21 - 08:24
 

Re: Logik?

krucki | 18.06.21 - 18:21
 

Re: Logik?

oldmcdonald | 18.06.21 - 20:25
 

Re: Logik?

dobeldo | 18.06.21 - 20:27
 

Re: Logik?

oldmcdonald | 18.06.21 - 20:31
 

Re: Logik?

Trockenobst | 18.06.21 - 18:09
 

Re: Logik?

Emulex | 18.06.21 - 18:31
 

Re: Logik?

Trockenobst | 19.06.21 - 02:33
 

Re: Logik?

Emulex | 19.06.21 - 05:34
 

Re: Logik?

dobeldo | 18.06.21 - 19:22
 

Re: Logik?

Eheran | 19.06.21 - 12:17
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 12:26
 

Re: Logik?

Eheran | 19.06.21 - 12:48
 

Re: Logik?

dobeldo | 19.06.21 - 12:57
 

Re: Logik?

Oktavian | 19.06.21 - 13:02
 

Re: Logik?

Weitsicht0711 | 19.06.21 - 16:05
 

Re: Logik?

Prof.Dau | 20.06.21 - 10:00

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  2. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  4. Unitleiter (m/w/d) IT-Projekte und digitale Kommunikation / virtuelle Technologien
    sxces Communication AG, Kassel, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Bildbearbeitungstool bei Github: Triangula und die Schönheit der Mathematik
Bildbearbeitungstool bei Github
Triangula und die Schönheit der Mathematik

Helferlein Triangula ist ein gelungenes Tool, um Bilder kunstvoll in Polygone zu zerlegen. Mit einem weiteren Tool können sie als Platzhalter auf Webseiten eingesetzt werden.
Von Kristof Zerbe

  1. Github Octoverse Mehrheit der Entwickler will nicht zurück ins Büro
  2. Github NPM-Pakete konnten beliebig überschrieben werden
  3. Code-Hoster Github will tägliche Entwicklungsaufgaben vereinfachen