1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimakatastrophe: Aktivistin…

Liebe Luisa,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe Luisa,

    Autor: ITnachHauseTelefonieren 18.06.21 - 15:59

    eines Tages wirst du erkennen, das Politiker immer genau das sagen, was ihnen am wahrscheinlichsten viele Stimmen einbringt.

    >Luisa Neubauer wirft den Parteien vor, im Vorfeld der Bundestagswahl soziale Themen gegen den
    >Schutz des Klimas auszuspielen.

  2. Re: Liebe Luisa,

    Autor: DieterMieter 18.06.21 - 16:11

    ITnachHauseTelefonieren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eines Tages wirst du erkennen, das Politiker immer genau das sagen, was
    > ihnen am wahrscheinlichsten viele Stimmen einbringt.
    >
    > >Luisa Neubauer wirft den Parteien vor, im Vorfeld der Bundestagswahl
    > soziale Themen gegen den
    > >Schutz des Klimas auszuspielen.

    Dann würden alle Politiker ja immer nur das gleiche sagen. Ist aber nicht so.
    Dein herablassendes "Know-it-all" gegenüber einer Person, die vermutlich nicht mal hier mitliest, ist also falsch.

  3. Nicht alle

    Autor: the_crow 18.06.21 - 20:54

    >eines Tages wirst du erkennen, das Politiker immer genau das sagen, was ihnen am wahrscheinlichsten viele Stimmen einbringt.

    Ja, diese Strategie gibt es und sie nennt sich Populismus. Und sie verfängt am rechten Rand leider besonders gut. Auch wer keine eigenen Konzepte hat muss sich ihrer bedienen.

    Die meisten Politiker und Parteien in Deutschland verzichten zum Glück darauf.

  4. Re: Nicht alle

    Autor: thrust26 18.06.21 - 20:57

    the_crow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Politiker und Parteien in Deutschland verzichten zum Glück
    > darauf.

    Was SPD und CDU/CSU gerade im Wahlkampf abliefern (Benzinpreis) ist reinster Populismus.

  5. Re: Nicht alle

    Autor: Niaxa 18.06.21 - 20:58

    Was ziehen die genau ab?

  6. Re: Nicht alle

    Autor: oldmcdonald 19.06.21 - 01:32

    Na, die CO2-Bepreisung ham se komplett ohne Dividende eingeführt und jetzt, wo der Preis für Benzin/Diesel/Heizöl ohne Ausgleich steigt, tun se ganz erschrocken und finden das eine unmögliche, asoziale, schlimme Entwicklung. Leider verfängt so ein Bullshit, wie man auch hier immer wieder im Forum lesen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektmanager mit Schwerpunkt Anwendungsberatung / Stellv. Teamleiter IT (m/w/d)
    Kreiswerke Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen
  2. IT-Spezialist (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  3. Cyber Security Specialist (w/m/d)
    ERDINGER Weißbräu, Erding
  4. Operator Messdatenmanagement (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Merzig, Maxdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de