1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 14 im Test: Der…

Warnung vor Razer Schrott trotz golem Lobhudelei

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Warnung vor Razer Schrott trotz golem Lobhudelei

Autor: godmode 20.06.21 - 15:20

Razer baut Hardware ausgelegt auf 'Schrott nach Garantieablauf'.

Dieser Aspekt wird leider bei Reviews gern komplett vergessen, besonders golem scheint einen Hang zu Razer Hipster Muell zu haben.

Daher die wiederholte Warnung: Was fuer den Kleinschrott Maus und Tastatur und co. nervig und aergerlich ist, ist beim Laptop Sondermuell von Razer teuer. Dieser Hersteller ist nicht an Nachhaltigkeit interessiert, bekannte Probleme werden ignoriert und systematisch nicht gefixt. Klassiche Symptome sind etwa Spulenfiepen (Ursache: billige Kondensatoren), kaputte Akkus - mein 2017'er Blade hat jetzt den Fuenften (!) - oder der notorisch kaputte Killer Wlan Chip. Alles seit Jahre bekannt, nichts davon gefixt. Garantie 12 Monate, nich verlaengerbar, Razer weiss warum.

Googelt das auf jeden Fall vor Kauf, damit Ihr wenigstens wisst was Ihr Euch antut. Und ja, andere Hersteller sind auch nicht perfekt, aber Razer sticht deutlich heraus. Guckt halt mal auf Bewertungen die ein Jahr nach Kauf reinkommen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warnung vor Razer Schrott trotz golem Lobhudelei

godmode | 20.06.21 - 15:20
 

Re: Warnung vor Razer Schrott trotz...

NuTSkuL | 20.06.21 - 16:41
 

Re: Warnung vor Razer Schrott trotz...

DieTatsaechlich... | 22.06.21 - 11:17
 

Re: Warnung vor Razer Schrott trotz...

notnagel | 24.07.21 - 13:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter »hands on« (m/w/d)
    Inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hilzingen
  2. Senior Technical Project Manager (m/f/d)
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. SAP CO Experte - SAP R/3 und S/4 HANA (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. Softwarearchitekt / -entwickler Functional Safety (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Android: Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
    Android
    Google senkt weitere Play-Store-Gebühren

    Entwickler von Android-Apps mit Abonnements müssen künftig bereits im ersten Jahr nur noch die Hälfte der bisherigen Gebühren zahlen.

  2. Windows 11: Windows Terminal kann zum Standardprogramm werden
    Windows 11
    Windows Terminal kann zum Standardprogramm werden

    Statt cmd das Windows Terminal öffnen: In Windows 11 kann die verbesserte Shell bald von überall aus als Standard starten.

  3. Kia EV 6 im Test: Die Sport-Limousine
    Kia EV 6 im Test
    Die Sport-Limousine

    Der Kia EV 6 basiert auf einer reinen E-Auto-Plattform und nutzt ein 800-Volt-Batteriesystem. Technik und Design hinterlassen beim Test einen guten Eindruck.


  1. 09:36

  2. 09:10

  3. 09:00

  4. 08:30

  5. 07:18

  6. 00:00

  7. 20:30

  8. 20:00