1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 14 im Test: Der…

"Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: Cerdo 20.06.21 - 20:03

    Ja, das macht Spaß. Mein aktueller Arbeitslaptop (vom Kunden gestellt) ist auch andauernd am Lüften und ohne ANC-Kopfhörer kaum zu ertragen.

    Wann gibt es mal einen lautlosen Gaming-Laptop? Vielleicht mal mit aufklappbaren Kühlrippen hinterm Bildschirm, statt nutzlosem Hersteller-Logo in RGB? Ich würde es kaufen.

  2. Re: "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: holysmoke 20.06.21 - 23:19

    Also ein MacBook Air? *duckundweg*

  3. Re: "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: Ahorous 21.06.21 - 00:07

    Das Mac Book air bringt schon erstaunliche Grafikleistung. Sicherlich nicht mit einer 3070 zu vergleichen. Lag bei mir aber mit einer mobilen etc. 205
    60 gleichauf.

  4. Re: "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: kayozz 21.06.21 - 07:33

    Cerdo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das macht Spaß. Mein aktueller Arbeitslaptop (vom Kunden gestellt) ist
    > auch andauernd am Lüften und ohne ANC-Kopfhörer kaum zu ertragen.
    >

    Mein aktueller Arbeits-Laptop ist ein Schenker XMG (ca. 2 Jahre alt).
    Unter Last geht der Lüfter auch extrem hoch und währe auch nur mit Kopfhörern zu ertragen.

    Ich betreibe den aber mit komplett gedrosseltem Lüfter und minimalen Leistungseinbußen (Software kompilieren: 42 statt 38 sec). Dafür aber Lüfter praktisch nicht hörbar.

  5. Re: "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: Potrimpo 21.06.21 - 09:39

    MacBook Air ist Gaming-Laptop? Danach hatte der TE ja ausdrücklich gefragt. Wäre mir neu.

  6. Re: "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: zonk 21.06.21 - 12:30

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MacBook Air ist Gaming-Laptop? Danach hatte der TE ja ausdrücklich gefragt.
    > Wäre mir neu.

    Was habens denn am DuckUndWeg nicht verstanden, Herr Doktor Sheldon?

  7. Re: "Lautheit hingegen ist fast schon ohrenbetäubend"

    Autor: Potrimpo 21.06.21 - 16:25

    Warum muss man dann überall den Quark anpinnen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. IT-Projektmanagement-Officer (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  4. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,49€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

    Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
    3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten