1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Petition in Baden-Württemberg…

Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: us61170 21.06.21 - 10:38

    Zb von den Sicherheitsfachleuten der DAX Konzerne, die Office und Teams einsetzen.
    Dort sind wesentlich sensiblere Daten zu schützen als die Matheaufgaben der 8A. Und sie haben auch das Geld diese Spezialisten zu bezahlen, die den Behörden und Verwaltung anscheinend nicht haben.

    Und das die Kinder und Eltern einfach etwas funktionierendes haben wollen, ist schon verständlich. Da haben sich die Alternativen wirklich nicht mit Ruhm bekleckert.

    Im Uni Umfeld klappt das mit Alternativen übrigens deutlich besser. Da sieht man denn auch wie das Know-how der Profs und studies vs Lehrer und Schüler anders verteilt ist.

  2. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: Weitsicht0711 21.06.21 - 10:47

    us61170 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zb von den Sicherheitsfachleuten der DAX Konzerne, die Office und Teams
    > einsetzen.
    > Dort sind wesentlich sensiblere Daten zu schützen als die Matheaufgaben der
    > 8A. Und sie haben auch das Geld diese Spezialisten zu bezahlen, die den
    > Behörden und Verwaltung anscheinend nicht haben.

    Du hast keine Ahnung wie es in den Entwicklungsabteilungen abgeht.

    > Und das die Kinder und Eltern einfach etwas funktionierendes haben wollen,
    > ist schon verständlich. Da haben sich die Alternativen wirklich nicht mit
    > Ruhm bekleckert.

    MS ja auch nicht. Seit O365 gibt es die Probleme mit dem Datenschutz und man ist da immer noch nicht weiter.

    > Im Uni Umfeld klappt das mit Alternativen übrigens deutlich besser. Da
    > sieht man denn auch wie das Know-how der Profs und studies vs Lehrer und
    > Schüler anders verteilt ist.

    Wissen kann man sich dazukaufen. Warum muss man meinen dass dies von den Lehrern gemacht gehört?

  3. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: us61170 21.06.21 - 10:59

    Sorry, aber hält du die IT Experten der DAX Konzerne alle für verblödet?
    Die wissen ziemlich ziemlich genau wie das geht.

  4. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: Weitsicht0711 21.06.21 - 11:19

    us61170 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber hält du die IT Experten der DAX Konzerne alle für verblödet?
    > Die wissen ziemlich ziemlich genau wie das geht.

    Nö, aber ein wenig dich du glaubst von Sachen zu reden von dehnen du keine Ahnung hast. Es gibt bei den DAX Konzerne nicht einen Bereich, sondern ganz ganz viele, so sind die Anforderung der Produktion eine ganz andere als die in der Entwicklung. Und für jeden dieser Bereiche entscheiden dann die IT-Experten welche Sicherheitsanforderungen erfüllt werden müssen und damit auch was eingesetzt wird und was nicht.

  5. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: Termuellinator 21.06.21 - 11:30

    us61170 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber hält du die IT Experten der DAX Konzerne alle für verblödet?
    > Die wissen ziemlich ziemlich genau wie das geht.

    Und die, die nicht von ihren ahnungslosen Vorgesetzen dazu gezwungen werden, MS-Produkte einzusetzen setzen in sicherheitskritischen Bereichen primär auf nicht-MS-Produkte (wenn es nicht grade "Experten" sind...)

  6. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: Korbeyn 21.06.21 - 11:32

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > us61170 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, aber hält du die IT Experten der DAX Konzerne alle für verblödet?
    >
    > > Die wissen ziemlich ziemlich genau wie das geht.
    >
    > Nö, aber ein wenig dich du glaubst von Sachen zu reden von dehnen du keine
    > Ahnung hast. Es gibt bei den DAX Konzerne nicht einen Bereich, sondern ganz
    > ganz viele, so sind die Anforderung der Produktion eine ganz andere als die
    > in der Entwicklung. Und für jeden dieser Bereiche entscheiden dann die
    > IT-Experten welche Sicherheitsanforderungen erfüllt werden müssen und damit
    > auch was eingesetzt wird und was nicht.

    Das werden in der Regel CISOs, BISOs, die Rechtsabteilungen und - falls vorhanden - Betriebsräte durchkauen bevor es zur Ausführung an die IT geht.

  7. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: Weitsicht0711 21.06.21 - 11:42

    Korbeyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Das werden in der Regel CISOs, BISOs, die Rechtsabteilungen und - falls
    > vorhanden - Betriebsräte durchkauen bevor es zur Ausführung an die IT geht.

    Ich wollte ihn nicht überfordern. ;)

  8. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: us61170 21.06.21 - 17:51

    Wer keine Ahnung hat sollte dies auch nicht kundtun.
    Was für ein geblubber von Leuten die mal hin und wieder einen Server rebooten dürfen.

    Das Niveau lässt doch sehr nach hier bei golem.

  9. Re: Vielleicht sollten sich die Datenschützer mal Rat holen

    Autor: Weitsicht0711 21.06.21 - 18:23

    us61170 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer keine Ahnung hat sollte dies auch nicht kundtun.
    > Was für ein geblubber von Leuten die mal hin und wieder einen Server
    > rebooten dürfen.
    >
    > Das Niveau lässt doch sehr nach hier bei golem.

    Also angehoben hast du es ja mit deinem Wissen jetzt nicht wirklich und dies ist jetzt sehr positiv ausgedrückt und die Reaktion von einem trotzigen Kind macht das Bild nun auch nicht besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    protoform® Konrad Hofmann GmbH, Fürth
  2. Typescript Developer:in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  3. PreSales Solution Architect (w/m/d) im Vertriebsinnendienst
    Ascom Deutschland GmbH, Ratingen, Berlin, Frankfurt am Main
  4. IT-Produktmanager (m/w/d) SAP
    Bayerische Versorgungskammer, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 744€
  2. (u. a. Indie & Action Promo (u. a. Warhammer 40.000: Space Wolf für 3,99€, Strategy & Tactics...
  3. Upgradefähigen Win 10-Laptop oder -PC kaufen und kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten
  4. (u. a. 18V System Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 (inkl. 2x2,0 Ah Akku, 40tlg. Zubehör Set, in...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de