Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online in 10 Jahren, Brettspiele und…

Hier spielt sich was ab...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier spielt sich was ab...

    Autor: Touri 07.12.06 - 11:45

    Spielen nach Herzenslust – ein verspielter Winterurlaub in der Sächsischen Schweiz
    Im Februar 2007 lohnt sich eine Reise in die Sächsische Schweiz ganz besonders. Denn dann locken nicht nur eine traumhafte Winterlandschaft, sondern auch gemütliche Spieleabende. Ob sportlicher Spielspass, Puzzle, Rittertage, Turniere, Winterspiele oder andere Themen - sieben verschiedene familienfreundliche Hotels haben sich zusammengetan, um ihren Gästen in diesem Zeitraum besonders viele Möglichkeiten zum Spielen zu geben. Das erfahrene Spielteam von FamilyGames erklärt die Regeln, so dass man viele neue Spiele kennen lernen kann ohne die Spielanleitung lesen zu müssen. An den Wochenenden finden darüber hinaus besondere spielerische Highlights auf der Festung Königstein, Burg Hohnstein und dem Nationalparkhaus in Bad Schandau statt. Und natürlich lädt das nahe Dresden auch zu Ausflügen ein!
    Günstige Übernachtungspreise schonen die Urlaubskasse:
    44€ im 4 Sterne Hotel bzw. 33€ im 3 Sterne Hotel pro Person (1 Übernachtung mit Frühstück) , Kinder bis 6 Jahre sind kostenfrei für alle anderen gilt der Kinderfestpreis: 6-12 Jahre 10 € und ab 12 Jahre 15€
    Das Angebot enthält viele Extras, z.B. den freien Eintritt in alle Spieleveranstaltungen sowie ein attraktives Familienspiel als Gastgeschenk.
    Weitere Informationen und Prospektanforderung:
    Tourismusverband Sächsische Schweiz / Bahnhofstr. 21/ 01796 Pirna
    Tel: 03501 470147; Fax: 03501 470148 www.saechsische-schweiz.de/spiele

  2. Re: Hier spielt sich was ab...

    Autor: Leo 07.12.06 - 18:07

    Touri schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Werbung

    Und das hat jetzt exakt WAS mit EVE-Online zu tun?



    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. ITEOS, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149,00€ (Bestpreis!)
  2. 74,90€ (zzgl. Versand)
  3. 124,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42