1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pornografie: Hostprovider soll…
  6. Thema

This Video was sponsored by nord-vpn.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: This Video was sponsored by nord-vpn.

    Autor: gaym0r 21.06.21 - 22:48

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann liegen die Daten aber trotzdem innerhalb der EU und unterliegen
    > Binnenrecht.
    >
    > Aber gut - scheinbar sieht die Behörde keinen Hebel gegen CF, sonst hätten
    > sie dort längst angesetzt (es ist ja trivial herauszufinden, wer der CDN
    > ist).

    Cloudflare hostet eine ganze Menge fragwürdiger Seiten (Usernet-Foren etc.) und es interessiert keinen bzw. es kommt keiner dagegen an.

  2. Re: This Video was sponsored by nord-vpn.

    Autor: Fenix.de 21.06.21 - 22:57

    Naseweisz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutztername12345 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kannst du einen VPN-Anbieter empfehlen?
    >
    > Ich kann ovpn.to und Perfect-privacy.com empfehlen.

    Ich kann allen nur perfect-privacy ans Herz legen. In den diversen Fraud-Foren im Darknet hat sich der Anbieter als Einziger über Jahre hinweg eine riesige Reputation aufgebaut.

    Das gelingt dir nicht, wenn einmal rauskommt, dass du mit den Behörden zusammen arbeitest.

    Wer 100% sicher gehen will, sollte seinen Zugang nicht per Paypal sondern via BitPay zahlen und die Seite nur über das TOR-Netzwerk ansurfen, um die Transaktion abzuschließen.

    Perfect-Privacy war damals auch der erste Anbieter, der innerhalb eines Tages den WebRTC Bug gefixed hat, der trotz aktivem VPN deine echte IP aus dem Browser per JavaScript leaken konnte.

  3. Re: This Video was sponsored by nord-vpn.

    Autor: SasX 22.06.21 - 07:22

    Fenix.de schrieb:

    > Ich kann allen nur perfect-privacy ans Herz legen.

    Welche Geschwindigkeiten erreicht man dort mittels VPN (als ich es zuletzt nutzte, waren es nicht mehr als 50MBit/s, aber viellleicht hat sich das geändert).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  4. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 63,74€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 72,95€)
  2. 108,79€ inkl. Abzug (Vergleichspreis ca. 129€)
  3. 319€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter