1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frommer Legal: Große…

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Autor: Dino13 23.06.21 - 09:18

Shred schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> OMGle schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Die Filmindustrie hat eben aus den Fehlern der Musikindustrie gelernt
> und
> > eigene Streaming-Dienste geschaffen, anstatt eigene Inhalte an Fremde zu
> > lizenzieren.
>
> Ich würde es eher "Gier frisst Hirn" nennen.
>
> Es sollte der Industrie klar sein, dass nur sehr wenige bereit sein werden,
> über 100 Euro im Monat für einen bunten Blumenstrauß an Streamingabos
> auszugeben. Noch weniger werden überhaupt finanziell dazu in der Lage sein,
> wenn Miete und Lebenskosten bereits den größten Teil des Gehaltes
> auffressen.
>
> Man treibt die Leute so geradezu da hin, sich die Inhalte auf illegalem Weg
> zu besorgen. Es ist wie damals bei der Musikindustrie: Viele _wollten_ für
> digitale Inhalte bezahlen, sie haben förmlich mit den Geldscheinen
> gewedelt, aber die Musikindustrie wollte unbedingt weiter ihre CDs
> verkaufen.
>
> > Uns bleiben nur Account-Sharing und Platform-Hopping ;-)
>
> Account-Sharing ist genauso illegal wie File-Sharing. Und Platform-Hopping
> ist auf Dauer einfach zu anstrengend.

Man muss auch keine 100 ¤ im Monat Zahlen. 25 ¤ sind es, wenn man alle 3 großen Dienste gleichzeitig haben möchte und kein Accountsharing betreibt. Und nein Accountsharing ist nicht genauso illegal wie Filesharing. Das eine ist in den AGBs der Streaminganbieter untersagt und das andere ist gesetzeswidrig. Wie kommt man denn auf so eine abstruse Idee?
Aber der Preis ist ja auch ehrlich gesagt egal, denn bezahlen will man ja eh nichts.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die Filmindustrie ist jetzt da...

Shred | 22.06.21 - 15:07
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

IMM0rtalis | 22.06.21 - 15:27
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Trockenobst | 22.06.21 - 16:34
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

blbm9 | 22.06.21 - 20:12
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Dino13 | 22.06.21 - 21:38
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

thecrew | 23.06.21 - 10:37
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Vritra | 23.06.21 - 12:57
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

OMGle | 22.06.21 - 22:05
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Shred | 23.06.21 - 08:33
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Dino13 | 23.06.21 - 09:18
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Shred | 24.06.21 - 11:00
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

ATmega8 | 25.06.21 - 05:50
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Gaius Baltar | 24.06.21 - 13:23
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

Killerkeks | 23.06.21 - 09:22
 

Re: Die Filmindustrie ist jetzt da...

OMGle | 23.06.21 - 09:29

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. KIS-Betreuer iMedOne (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Leipzig
  3. Leiter Escalation- und Incident-Management (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER.Personalberatung, Darmstadt
  4. Fachinformatiker (m/w/d) im Kundenservice
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Bis zu 60 Prozent sparen
  2. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  3. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)
  4. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 51,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben

Software: 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
Software
20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe

Der Entwickler Justin Etheredge über zu große Systeme, zu kleine Ziele, die Bescheidenheit von Entwicklern und den Mythos des Superprogrammierers.
Von Justin Etheredge

  1. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken
  2. Verteilte Systeme Die häufigsten Probleme mit Microservices
  3. Mendix-CTO Johan den Haan "Der durchschnittliche Entwickler ist kein Experte"