1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frommer Legal: Große…

Warum nennt Solmecke die betroffene App/Website nicht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nennt Solmecke die betroffene App/Website nicht?

    Autor: Luuumumba 23.06.21 - 13:15

    Müsste er ja kennen den Abmahnungen liegt ja oft ein Auszug aus den Ermittlungen bei plus Kundenaussagen.
    Ein Wiederaufleben von p2p glaube ich nur wenn es nicht transparent für den Nutzer ist, also im Hintergrund läuft.
    Und dann ist auch klar warum er es nicht nennt, verdient er sich ja dumm und dusselig dabei.

  2. Re: Warum nennt Solmecke die betroffene App/Website nicht?

    Autor: thecrew 23.06.21 - 13:29

    Luuumumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Müsste er ja kennen den Abmahnungen liegt ja oft ein Auszug aus den
    > Ermittlungen bei plus Kundenaussagen.
    > Ein Wiederaufleben von p2p glaube ich nur wenn es nicht transparent für den
    > Nutzer ist, also im Hintergrund läuft.
    > Und dann ist auch klar warum er es nicht nennt, verdient er sich ja dumm
    > und dusselig dabei.

    Ich habe schon länger Watched und Rokkr im Verdacht. (zumindest mit diversen illegalen link Urls) die Programme selbst sind ja nicht illegal. Nur die diversen underground Link-listen die man einfügen kann. Und da kann man nicht sehen von wo gestreamt wird.

    In einem Selbsttest konnte ich aber bisher kein P2p feststellen (per Netzwerk sniffing). Was nicht heißt das vereinzelte Server dennoch p2p einsetzen.
    Man kann halt nicht sehen worauf zugegriffen wird. Daher würde ich auch hier vorsichtig sein. Und solche Sachen nicht ohne VPN einsetzen. Zumindest nicht, wenn nicht klar ist woher das Zeug kommt, was man gerade schaut. (Selbst wenn es nur ein Stream ist) nutzt der Stream p2p hat man schon verloren.

    Vor ein paar Jahren hatte Popcornhour auch schon p2p eingebaut und so zu Abmahnungen geführt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.21 13:34 durch thecrew.

  3. Re: Warum nennt Solmecke die betroffene App/Website nicht?

    Autor: EdRoxter 23.06.21 - 13:41

    Popcorn Time ist da verdammt groß. Auch wenn die ursprüngliche Version mittlerweile vom Team wieder eingestellt wurde, läuft sie nach wie vor - diverse Indexserver sind rege in Betrieb - diverse Forks am Markt...und es ist wirklich gut gemacht, steht im Look&Feel einem regulären Streaminganbieter in nichts nach.

    Das ist wohl auch der Knackpunkt: Die meisten User werden wohl wissen, dass sich Popcorn Time nicht so ganz auf sicherem Gesetzesboden bewegt, aber dass hier kein Filehosting-Anbieter im Hintergrund steht, sondern eben BitTorrent - was halt grundsätzlich erst mal abmahnfähig ist -, das wird eher wenigen klar sein.

    Und das geht schnell, musste ich am eigenen Leib erfahren: Einmal vergessen VPN einzuschalten, 15 Sekunden angefangen, einen Sony-Titel zu gucken, 2 Wochen später Post im Briefkasten. War dann mein Lehrgeld. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Manager (m/w/d) - CRM & Sales Processes
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach
  2. IT Application Manager Microsoft Dynamics (m/w/d)
    Hertz Flavors GmbH & Co. KG, Reinbek
  3. Projektmanager / Projektmanagerin (m/w/d) Smart City Schwerpunkt (Geo-)Informatik
    Stadt Kempten (Allgäu), Kempten (Allgäu)
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    GfE Metalle und Materialien GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alienware AW2521HFA 25 Zoll Full HD 240Hz für 279€)
  2. (u. a. Ultragear 34GN73A-B 34 Zoll Curved Full HD 144Hz für 359€)
  3. (u. a. LG OLED65A19LA 65 Zoll OLED für 1.299€)
  4. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V mit 2 Akkus im Koffer für 94,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de