1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherzentrale zu…

50MBit/s

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50MBit/s

    Autor: schnedan 23.06.21 - 20:15

    habe Glasfaser, kleinster Tarif...

    langt mir als "Nerd" mit 7 Rechnern und so... vollkommen - ist mir nur noch zu teuer.
    Mal sehen was ich nach den 2 Jahren Vertragsbindung mache.

  2. Re: 50MBit/s

    Autor: DASPRiD 23.06.21 - 20:32

    Wie viel zahlst du den, dass dir 50 zu teuer ist? Ich zahl für das Gigabit 35¤.

  3. Re: 50MBit/s

    Autor: Thunderbird1400 23.06.21 - 20:44

    Hab auch bis jetzt 50 MBit/s. Zwei-Personen-Haushalt, wir schauen TV (Magenta) über Internet, Surfen, Online-Zocken usw. alles überhaupt kein Problem. Auch nicht, wenn man einen HD-Sender aufnimmt und einen anderen zeitgleich schaut und gleichzeitig noch im Netz surft.

    Habe aber tatsächlich eben gerade, motiviert von den Threads dieses Artikels, bei der Telekom angerufen und auf 250 MBit/s upgegradet. Ist natürlich schon nett, wenn man ein Spiel mal mit 30MB/s runterladen kann, statt mit 7MB/s. Aber zugegeben, BRAUCHEN tut man das nicht, mit den 50 MBit/s kommt man auch absolut problemlos klar in einem 2-Personen-Haushalt, selbst mit Streaming/ IP-TV.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.21 20:46 durch Thunderbird1400.

  4. Re: 50MBit/s

    Autor: ChMu 23.06.21 - 22:38

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viel zahlst du den, dass dir 50 zu teuer ist? Ich zahl für das Gigabit
    > 35¤.

    50Mbits sind oft teurer als 300 oder 1GBit. Ist ja mehr Arbeit den Anschluss kuenstlich zu verlangsamen. Ich zahle 29,90 fuer mein Gbit, habe aber, im Gegensatz zum 10 Euro billigeren 100Mbit, einen Festanschluss, zwei Mobil Telefon Anschluesse mit 50GB Daten und unlimited calls, tausende von Weltweiten TV Kanaelen, tausende von Filmen und Serien on Demand. Die 10 extra Euros bringen, fuer mich, einen Mehrwert und bei 10 Euro muss man da nicht gross nachdenken.

  5. Re: 50MBit/s

    Autor: DirkK 23.06.21 - 23:19

    Für 30¤ hast du ein Gigabit und zweimal Mobil-Flat? Bei welchem Anbieter?

  6. Re: 50MBit/s

    Autor: Thunderbird1400 23.06.21 - 23:20

    Was, du zahlst 30¤ in Summe für 1Gbit/s Internet, Festnetzanschluss, Fernsehen, Video-on-demand und zwei Mobiltelefonverträgen mit 50GB? Wie soll das denn bitte gehen?

    Bei der Telekom zahlt man 75¤ für 250 MBit/s, Festnetz, Fernsehen (inkl. 50 HD-Sender) und Netflix. Ohne Mobiltelefon.

  7. Re: 50MBit/s

    Autor: OMGle 24.06.21 - 01:49

    Sieht nach Osteuropa aus.

  8. Re: 50MBit/s

    Autor: KönigSchmadke 24.06.21 - 04:47

    Nach drei Jahren 300 MBit Glasfaser gehe ich zu 50 MBit Vodafone zurück. Da ich meinen Handyvertrag auch bei Vodafone habe, kann ich einen Kombitarif in Anspruch nehmen. Es war mal schön, die Leistungsreserven zu haben, aber gebraucht habe ich sie nicht.

  9. Re: 50MBit/s

    Autor: Faksimile 24.06.21 - 06:14

    Wahrscheinlich nicht in DE.

  10. Re: 50MBit/s

    Autor: Faksimile 24.06.21 - 06:15

    Aber Du hast Glasfaser und kannst diese bei Bedarf auch wieder nutzen.

  11. Re: 50MBit/s

    Autor: Test_The_Rest 24.06.21 - 07:11

    Dann kann er, bei Bedarf, auch tatsächlich wieder wechseln, weil Internetverträge nicht wirklich eine lebenslange Bindung haben -.-

    Ich habe einen 200 MBit Kabelanschluß, könnte schon lange den Gigabitvertrag haben, aber wozu?

    Bandbreite nur des Schwanzvergleiches wegen?
    Och nö.

  12. Re: 50MBit/s

    Autor: Peace Ð 24.06.21 - 07:20

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viel zahlst du den, dass dir 50 zu teuer ist? Ich zahl für das Gigabit
    > 35¤.


    Ich zahle zb für meine 50/10 auch 35¤, wohne aber in nem Dorf und hier ist das das absolute Maximum an Geschwindigkeit. Telefonie wäre auch dabei, aber ich hab nichtmal ein Festnetztelefon.
    Finds trotzdem krass traurig, dass man für Gigabit schon so wenig zahlen kann :( Will auch! Haben ist besser als Brauchen und bei dem Preis will ich definitiv haben! Das Brauchen findet sich dann schon noch irgendwie :P

  13. Re: 50MBit/s

    Autor: Fwk 24.06.21 - 07:50

    7 Rechner ?
    Gott deine Stromrechnung muss echt Hölle sein.
    Und besucht man als nerd 7 Rechner ?

    Bin ich jetzt kein nerd weil ich nur 2 habe ?
    Ganz ehrlich mit 7 Rechner und noch Glasfaser, du hast echt Geld um es aus dem Fenster zu werden

    Wie wäre es Mal mit, 5 Rechner und das Geld für die anderen zwei spenden ?
    Oder vielleicht einen Kind aus der Nachbarschaft helfen die kenne Kohle dazu haben.. Gott wie idiotisch die deutschen sind -.-

  14. Re: 50MBit/s

    Autor: John2k 24.06.21 - 08:23

    Thunderbird1400 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BRAUCHEN tut man das nicht, mit den 50
    > MBit/s kommt man auch absolut problemlos klar in einem 2-Personen-Haushalt,
    > selbst mit Streaming/ IP-TV.


    Diese Diskussion gibt es ständig. Ob es nun Bildschirmauflösung oder Megapixel einer Kamera sind. Selbst beim Arbeitsspeicher ist sie da.
    Nun hats auch die Bandbreite des Internets erreicht.
    Irgendwann ist auch eine hohe Bandbreite technologischer Standard und spätestens dann wird die Telekom die auch zur Verfügung stellen, wenn denen die UraltHardware ausgeht und die keiner mehr nachproduziert.

  15. Re: 50MBit/s

    Autor: M.P. 24.06.21 - 08:25

    Ich hatte 100/5 vor dem Corona-Homeoffice. Dann wurde mir der Upload zu schwach.

    Hätte eigentlich auf 250/25 + Upload-Booster = 250/50 wechseln wollen.

    Dann kam das Angebot 1000/50 für dauerhaft 39,xx ¤ ...

  16. Re: 50MBit/s

    Autor: NotAlive 24.06.21 - 09:08

    Er wird mit Sicherheit keine 7 Desktop Gaming Rechner meinen.
    Wenn ich insgesamt zusammenzähle (Desktop + Laptop + Tablet + Raspi's) komme ich auch auf 6.
    Einfach mal über den Horizont blicken.

  17. Re: 50MBit/s

    Autor: flasherle 24.06.21 - 09:38

    und ich habe 250mbits down, da würde ca 150 reichen, aber der upload mit 40mbit limitiert ständig. ich würde also sofrt was schnelleres nehmen, nur damit der upload mal nutzbar wird...

  18. Re: 50MBit/s

    Autor: Trollversteher 24.06.21 - 09:45

    Au weia, ernsthaft? Wie "idiotisch" manche Deutschen sind, sieht man wohl eher an diesem Kommentar...

  19. Re: 50MBit/s

    Autor: px 24.06.21 - 09:46

    Ich finde den Preis für 50Mbit-Glasfaser auch absurd hoch. Danke an die Komplettvermarktungsrechte in Neubaugebieten... So kann man eine Zukunftstechnologie auch schön einbremsen, indem man es preislich absurd teuer macht. Ich muss es leider nochmal anbringen, 1000Mbit für 40¤ - bei Glasfaser zahlt man hier für die Bandbreite 115¤! Klar, da hat man dann 200Mbit-Upload statt 50, aber das brauchen noch mal weniger Menschen als die große DL-Bandbreite...

  20. Re: 50MBit/s

    Autor: px 24.06.21 - 09:50

    Thunderbird1400 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab auch bis jetzt 50 MBit/s. Zwei-Personen-Haushalt, wir schauen TV
    > (Magenta) über Internet, Surfen, Online-Zocken usw. alles überhaupt kein
    > Problem. Auch nicht, wenn man einen HD-Sender aufnimmt und einen anderen
    > zeitgleich schaut und gleichzeitig noch im Netz surft.

    Die Reserve ist da natürlich auch nahe 0, mit einigen 'wenn' und 'aber'. Wenn 1000 Mbit mies läuft, sind's halt nur noch 800 Mbit, oder von mir aus 600 - da leidet sicherlich auch niemand an Einschränkungen mit was auch immer einer Art von Anwendung.

    Es gibt ja immer diese schöne Formulierung, "bis zu"...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Umweltbundesamt, Merseburg
  3. IT-Prüfer*in (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de