1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Nachfolger von Windows…

4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Rolf Schreiter 25.06.21 - 00:58

    Erinnert mich an mein erstes Laptop von 2008 mit Windows Vista drauf.
    Das herunterfahren dauerte elend lange 1 bis 2 Minuten jedes Mal.
    Ich war dann immer am Schwitzen ob ich die Straßenbahn in die Stadt noch rechtzeitig bekomme wenn ich meinen Rechner herunterfahren will.
    Als ich das Gerät auf 4 GB aufrüstete ging das alles viel schneller.
    Unglaublich dass das Minimum bei Windows 10 immer noch 2 GB waren...

  2. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Emulex 25.06.21 - 05:54

    Hab so nen günstigen Asus Laptop mit Intel Atom, 2GB RAM und 32GB MMC-Speicher fürn Urlaub.
    Läuft einwandfrei, nur große Updates gehen nicht automatisch - da tut Windows 2 Stunden rum bis es merkt "oh... ich hab ja garkeinen Platz" :D
    Aber vom RAM her kein Problem mit Surfen, OpenOffice, ... sogar Empire at War läuft prima drauf ;)

  3. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Sharra 25.06.21 - 07:32

    Minimum heisst ja auch nur, es geht an.
    Da steht nirgends, dass man damit vernünftig irgendwas machen kann.
    Unter Minimum: Es installiert und bootet nicht mal.

  4. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: peh.guevara 25.06.21 - 08:14

    IMHO ist Win10 doch schon mit 4GB eine Zumutung wenn man mehr als 3 Tabs im Browser öffnen möchte.

    Mit je <150 Euro hab ich in letzter Zeit jede Menge alte Notebooks bei dem sich die Nutzter beschwert haben, dass sie quasi unbenutzbar sind von 4 auf 8 GB aufgerüstet und ne SSD verbaut. Alle sind der Meinung sie haben quasi ein neues Notebook.
    Zu wenig RAM in Verbindung mit einer langsamen Festplatte ist der absolute killer. Wenn Win erstmal anfängt in die Auslagerungsdatei zu schreiben ist es vorbei mit Arbeiten. Startzeiten von Excel waren hier mit >5 min keine seltenheit direkt nach dem Booten.

  5. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Sportstudent 25.06.21 - 08:26

    peh.guevara schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IMHO ist Win10 doch schon mit 4GB eine Zumutung wenn man mehr als 3 Tabs im
    > Browser öffnen möchte.

    Aber liegt das dann an Windows oder am Browser?

  6. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: NemesisTN 25.06.21 - 08:36

    Wenn das OS und seine mitinstallierte Bloatware (ja auch die MS Apps) bereits 3 GB nutzen, würde ich schon sagen, es liegt am OS.

    Ich muss hier auf Arbeit nur mal in den Process Explorer schauen um zu sehen, dass ein MS TEAMs bereits 1,3 GByte(!) Speicher verschlingt.
    Für ne Chat-App.
    Im Leerlauf.
    -.-

  7. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Baumi3012 25.06.21 - 08:38

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab so nen günstigen Asus Laptop mit Intel Atom, 2GB RAM und 32GB
    > MMC-Speicher fürn Urlaub.
    > Läuft einwandfrei, nur große Updates gehen nicht automatisch - da tut
    > Windows 2 Stunden rum bis es merkt "oh... ich hab ja garkeinen Platz" :D
    > Aber vom RAM her kein Problem mit Surfen, OpenOffice, ... sogar Empire at
    > War läuft prima drauf ;)

    In einer VM mit einigen Tweaks habe ich Windows 10 2004 mal auf 20GB mit 256MB RAM zum "Laufen" gebracht. Schön wars nicht, aber man konnte es bedienen.

  8. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: LH 25.06.21 - 08:41

    NemesisTN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das OS und seine mitinstallierte Bloatware (ja auch die MS Apps)
    > bereits 3 GB nutzen, würde ich schon sagen, es liegt am OS.

    Die meisten Apps sind zwar installiert, starten aber nicht. Windows 10 selbst ist an sich recht genügsam. Allerdings sind die meisten Browser recht verschwenderisch, das ist aber nicht die Schuld eines Betriebssystems.

  9. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: NemesisTN 25.06.21 - 09:01

    Nunja, ja leider.
    Allerdings wird viel von der zusätzlich installierten Bloatware automagisch mitgestartet.
    Nicht jeder installiert sein Windows selbst.
    Und gerade diese DAUs kaufen auch knausrig Rechner mit 4 GB RAM und ner Festplatte (wieso sollte ich ne 512 GB SSD nehmen, die kostet soundsoviel mehr als die 2,5 TB Festplatte und ist auch noch 4x kleiner!).
    Alles schon gesehen...

    Weiterhin kommts auf die verwendete Sprache an.
    C# und Java erfreuen sich ja momentan höchster Beliebtheit.
    Woohoo, Garbage Collection, sch... auf Speicherverwaltung.
    Oder: Och, der Wert hier geht eventuell bis 253, lass uns nen fetten long draus machen.

    Will sagen, Tugenden von früher sind mit dem aufkommen günstigen Speichers über den Haufen geworfen worden.

  10. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: rubberduck09 25.06.21 - 09:03

    Also Debian Buster braucht offiziell mindestens 256 MB Ram. Erstaunlicherweise läufts bei mir aber mit so einigen Services mit nur 128MB Ram ganz prima aufm vServer.

  11. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: LH 25.06.21 - 09:07

    NemesisTN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings wird viel von der zusätzlich installierten Bloatware automagisch
    > mitgestartet.

    Das kann ich nicht bestätigen. Natürlich gibt es Software, die nicht jeder möchte, aber das meiste befindet sich nicht im Autostart.

    > Will sagen, Tugenden von früher sind mit dem aufkommen günstigen Speichers
    > über den Haufen geworfen worden.

    Was auch nachvollziehbar ist. Arbeitsspeicher ist sehr günstig, es ist für die meisten Entwickler schlicht oftmals wirtschaftlich nicht sinnvoll, ihre Anwendungen für eine Zielgruppe zu optimieren, die offensichtlich nicht zahlungswillig oder -fähig ist. Ein PC sollte sich in Bezug auf den Arbeitsspeicher nicht auf Augenhöhe mit einem durchschnittlichen Smartphone befinden.

  12. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Sharra 25.06.21 - 09:14

    Jeder sollte in einer Lagerhalle wohnen. Platz für Alle!
    Baut 20-spurige Autobahnen!
    Jedem Bürger seine eigene 747!

    Warum? Weils geht!. Genau deine Argumentation.

    Nein, natürlich ist das völliger Quatsch.
    Genauso wie dass ein System sinnlos RAM verbraten darf, nur weil es das kann.

  13. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: Truster 25.06.21 - 16:23

    Natürlich mit einem Full featured Desktop, nicht wahr?

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  14. Re: 4 GByte RAM benötigt / bei Win 10 waren es noch 2 GB

    Autor: BLi8819 26.06.21 - 00:02

    Nur weil Teams (oder andere Apps) so viel Speicher beansprucht, heißt das nicht, dass diese nicht mit weniger klar kommen würde. Wenn Arbeitsspeicher vorhanden ist, wird dieser auch verwendet. Dafür ist er ja da. Warum sollte Teams weniger verwenden? Willst du das des langsamer läuft und wertvolle Zeit mit IO-Aufgaben verbringt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  2. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  3. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  4. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de