1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo MP3-Player für Game Boy Advance…

noch viel wichtiger....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. noch viel wichtiger....

    Autor: azael 21.11.06 - 14:56

    .... ist die frau auf dem bild

    ist sie nicht wunderschön?

  2. PR-Masche

    Autor: Indyaner 21.11.06 - 15:20

    Hauptsache ne Ische zur Präsentation benutzen. Wie subtil ist denn das?

    ciao

    _________________________________________
    Pakete werden jetzt mit $_DHL geliefert... nichtmehr mit $_POST

    voodoo.css:
    #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

  3. Re: noch viel wichtiger....

    Autor: Cheru 21.11.06 - 15:26

    azael schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .... ist die frau auf dem bild
    >
    > ist sie nicht wunderschön?

    Sagen wirs mal so: Sie hat "Charisma" :D

  4. Re: noch viel wichtiger....

    Autor: Duke Nukem 21.11.06 - 17:19

    azael schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .... ist die frau auf dem bild
    >
    > ist sie nicht wunderschön?

    Ist mir auch aufgefallen! Echt ganz sweet.

  5. Re: noch viel wichtiger....

    Autor: worscdsubb 21.11.06 - 17:25

    ja, die hat so viel charisma wie ne verkehrsampel...

  6. Re: noch viel wichtiger....

    Autor: dope 21.11.06 - 17:30

    ich find die guckt voll zugedrönt. weiß einer, ob der player mario-pilze per schallwelle ins hirn bläst? das wär cool ;-)

    azael schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .... ist die frau auf dem bild
    >
    > ist sie nicht wunderschön?


  7. Re: noch viel wichtiger....

    Autor: Leggo 22.11.06 - 09:04

    Eigentlich nur schön und weniger wunder. Aber sie scheint ziemlich traurige Musik zu hören in ihrem bekifften Zustand.

  8. Re: noch viel wichtiger....

    Autor: Pickel 22.11.06 - 09:49

    azael schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .... ist die frau auf dem bild
    >
    > ist sie nicht wunderschön?

    Ich finde sie hat 'ne ziemliche Hackfresse. Aber wen interessiert schon das Gesicht. Ich will se nackich sehen!!!!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ansonic Funk- und Antriebstechnik GmbH, Essen
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  3. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  2. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  3. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  4. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer