Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony-Ericsson-Handys machen glücklich

J.D. Power super zuverlässig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: MLaurent 22.11.06 - 09:30

    Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind die Glücklichen...
    Ich selbst hatte auch 2 SonyBlödisson Handys,
    - kurze Akku-Laufzeit
    - ständige Softwarefehler

    Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson zum schlechtesten Handy überhaupt gewählt! (T64, mit den meisten Softwareproblemen)

    Wahrscheinlich sind aber nur die Sony-Ericsson Besitzer zu dumm um dies zu merken!?

    J.D. Power, gut gemacht! Toyota will uns ja auch weismachen dass sie die zufriedensten Kunden haben, obwohl in der letzten Zeit sich auch hier die Elektronikfehler häufen (noch nicht so schlimm wie Mercedes) *g*

    Greets,
    LM

  2. Re: J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: Dodo 22.11.06 - 09:38

    MLaurent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch 2 SonyBlödisson Handys,
    > - kurze Akku-Laufzeit
    > - ständige Softwarefehler
    >
    > Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson zum
    > schlechtesten Handy überhaupt gewählt! (T64, mit
    > den meisten Softwareproblemen)
    >
    > Wahrscheinlich sind aber nur die Sony-Ericsson
    > Besitzer zu dumm um dies zu merken!?
    >
    > J.D. Power, gut gemacht! Toyota will uns ja auch
    > weismachen dass sie die zufriedensten Kunden
    > haben, obwohl in der letzten Zeit sich auch hier
    > die Elektronikfehler häufen (noch nicht so schlimm
    > wie Mercedes) *g*
    >
    > Greets,
    > LM
    >


    Naja Toyota kann aber immer noch auf die Pannenstatistik verweisen.. ;-)
    Mein letztes SE war das K700i, funktioniert erst nach dem 2. Software-Update einigermaßen (zurvor gabs eine Akkulaufzeit von knapp 48 Stunden im Standby..). Danach Stürzte es allerdings mind. einmal am Tag ab und hatte die trägste Bedienung die ich jeh bei einem Handy gesehen habe....

    Nun bin ich erst mal wieder bei Nokia..

  3. Re: J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: Potztausend 22.11.06 - 09:42

    "Für die Studie wurden 21.679 Handybesitzer befragt, die ihr Mobiltelefon vor weniger als zwei Jahren gekauft hatten."

    Denen fehlt halt noch die Erfahrung, hehehe!
    Die liegen alle noch in der Halbwertszeit (Half-Life - huch, ein Killerpsiel) der SE Mobiltelefone!



  4. Re: J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: Fan 22.11.06 - 09:47

    Ich hatte das T610 und nun das W850i und ich bin super zufrieden. Durchdachte Funktionen und recht langlebiger Akku..nur zu Empfehlen.

    Dodo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MLaurent schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind
    > die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch
    > 2 SonyBlödisson Handys,
    > - kurze
    > Akku-Laufzeit
    > - ständige Softwarefehler
    >
    > Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson
    > zum
    > schlechtesten Handy überhaupt gewählt!
    > (T64, mit
    > den meisten Softwareproblemen)
    >
    > Wahrscheinlich sind aber nur die
    > Sony-Ericsson
    > Besitzer zu dumm um dies zu
    > merken!?
    >
    > J.D. Power, gut gemacht!
    > Toyota will uns ja auch
    > weismachen dass sie
    > die zufriedensten Kunden
    > haben, obwohl in der
    > letzten Zeit sich auch hier
    > die
    > Elektronikfehler häufen (noch nicht so
    > schlimm
    > wie Mercedes) *g*
    >
    > Greets,
    > LM
    >
    > Naja Toyota kann aber immer noch auf die
    > Pannenstatistik verweisen.. ;-)
    > Mein letztes SE war das K700i, funktioniert erst
    > nach dem 2. Software-Update einigermaßen (zurvor
    > gabs eine Akkulaufzeit von knapp 48 Stunden im
    > Standby..). Danach Stürzte es allerdings mind.
    > einmal am Tag ab und hatte die trägste Bedienung
    > die ich jeh bei einem Handy gesehen habe....
    >
    > Nun bin ich erst mal wieder bei Nokia..
    >


  5. mit P900 sehr zufrieden + TOYOTA

    Autor: ln 22.11.06 - 10:01

    MLaurent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch 2 SonyBlödisson Handys,
    > - kurze Akku-Laufzeit
    > - ständige Softwarefehler
    >
    > Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson zum
    > schlechtesten Handy überhaupt gewählt! (T64, mit
    > den meisten Softwareproblemen)
    >
    > Wahrscheinlich sind aber nur die Sony-Ericsson
    > Besitzer zu dumm um dies zu merken!?
    >
    > J.D. Power, gut gemacht! Toyota will uns ja auch
    > weismachen dass sie die zufriedensten Kunden
    > haben, obwohl in der letzten Zeit sich auch hier
    > die Elektronikfehler häufen (noch nicht so schlimm
    > wie Mercedes) *g*
    >
    > Greets,
    > LM
    >

    Ich bin mit meinem SE P900 sehr zufrieden, glaube aber nicht, dass man pauschale Urteile - Marke X besser als Marke Y - fällen kann. Die Geräte sind schon innerhalb eines Herstellers sehr unterschiedlich und orientieren sich an individuellen Bedürfnissen.

    Übrigens kann es auch durchaus sein, dass die TOYOTAs weniger kaputt gehen. ABER: Hat Dich schon mal ein TOYOTA überholt? Mich nicht! Die TOYOTA-Käufer sind - nach meiner Beobachtung - eher vorsichtiger, ruhiger und meist älter ...


  6. Re: J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: Thanatos81 22.11.06 - 10:32

    MLaurent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch 2 SonyBlödisson Handys,
    > - kurze Akku-Laufzeit
    > - ständige Softwarefehler
    >
    > Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson zum
    > schlechtesten Handy überhaupt gewählt! (T64, mit
    > den meisten Softwareproblemen)
    >
    > Wahrscheinlich sind aber nur die Sony-Ericsson
    > Besitzer zu dumm um dies zu merken!?
    >
    > J.D. Power, gut gemacht! Toyota will uns ja auch
    > weismachen dass sie die zufriedensten Kunden
    > haben, obwohl in der letzten Zeit sich auch hier
    > die Elektronikfehler häufen (noch nicht so schlimm
    > wie Mercedes) *g*
    >
    > Greets,
    > LM
    >


    Ich hab ganz andere Erfahrungen gemacht. Hatte mir vor fast genau 2 Jahren ein M65 von Siemens geholt und war damit so unzufrieden, dass ich mich nach einem günstigen Ersatz umgeschaut habe, welcher auch Bluetooth bot.

    Habe mir dann ca. 8 Monate später ein gebrauchtes T610 bei E-Bay ersteigert und nun nenne ich ein K800i mein eigen. Null Probleme mit den beiden und für mich um Längen besser als Nokia oder (BenQ-)Siemens.

    Und Nokias habe ich auch einige gehabt und sehe die viel bei Verwandten und Freunden.

    Das einzige was mich ein wenig stört ist das properietäre Betriebssystem.

  7. ja hat schon mal einer :(

    Autor: seiplanlos 22.11.06 - 11:18

    aber da war ich gerade auf dem Parkplatz am Frühstücken ;)

  8. Re: J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: Naja 22.11.06 - 11:28

    MLaurent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch 2 SonyBlödisson Handys,
    > - kurze Akku-Laufzeit
    > - ständige Softwarefehler
    >
    > Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson zum
    > schlechtesten Handy überhaupt gewählt! (T64, mit
    > den meisten Softwareproblemen)
    >
    > Wahrscheinlich sind aber nur die Sony-Ericsson
    > Besitzer zu dumm um dies zu merken!?
    >
    > J.D. Power, gut gemacht! Toyota will uns ja auch
    > weismachen dass sie die zufriedensten Kunden
    > haben, obwohl in der letzten Zeit sich auch hier
    > die Elektronikfehler häufen (noch nicht so schlimm
    > wie Mercedes) *g*
    >
    > Greets,
    > LM
    >

    Vielen Dank das sie meine Familie pauschal als "zu dumm" bezeichnen, das erhöht die Aussagekraft ihres Posts ungemein.

    Ich würde das ganze eher unter dem Standpunkt sehen das jeder Nutzer andere Geschmäcker hat, und jeder Subjektiv mit seinen Geräten und Gewohnheiten umgeht. Das ist bei Handys so, bei Druckern, bei Fernsehern, bei Autos und so viel mehr.

    Ich habe seit dem 610 von SE jedes SonyEricsson gehabt, und bis auf wackelnde Funktionalität des Sticks keine Probleme (und hier wurde mein Gerät auch getauscht). Akkulaufzeit ist relativ und abhängig von Bauweise und Größe. Ich lade einmal wöchentlich Sonntags, bin ein Normaltelefonierer und behaupte das ist gut.

    Mir persönlich ist zweimal ein Samsung nach kurzer Zeit kaputt gegangen, mein Mazda macht mucken bis zum geht nicht mehr und mein Windows hat meine Festplatte gelöscht, und trotzdem hab ich mir danach noch ein Samsung gekauft das super funktionierte, fahre meinen Mazda noch und benutze Windows auch immer noch zufrieden. Solche pauschale Aussagen (oder besser subjektive Erfahrungen) sind für solche Studien gut, und sind da sehr sehr sicher auch aufgetreten, aber eben auch mit eingerechnet, also sollten sie nicht über J.D. einfach mal so kritisch urteiln. Bei den niedrigen Prozentzahlen von um die 20% gibt es genug die auch mit SE unzufrieden waren, aber mit anderen wohl noch mehr.

    mfg

  9. Re: mit P900 sehr zufrieden + TOYOTA

    Autor: gagge 22.11.06 - 11:33

    ln schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MLaurent schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind
    > die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch
    > 2 SonyBlödisson Handys,
    > - kurze
    > Akku-Laufzeit
    > - ständige Softwarefehler
    >
    > Nicht zu letzt wurde ein Sony-Ericsson
    > zum
    > schlechtesten Handy überhaupt gewählt!
    > (T64, mit
    > den meisten Softwareproblemen)
    >
    > Wahrscheinlich sind aber nur die
    > Sony-Ericsson
    > Besitzer zu dumm um dies zu
    > merken!?
    >
    > J.D. Power, gut gemacht!
    > Toyota will uns ja auch
    > weismachen dass sie
    > die zufriedensten Kunden
    > haben, obwohl in der
    > letzten Zeit sich auch hier
    > die
    > Elektronikfehler häufen (noch nicht so
    > schlimm
    > wie Mercedes) *g*
    >
    > Greets,
    > LM
    >
    > Ich bin mit meinem SE P900 sehr zufrieden, glaube
    > aber nicht, dass man pauschale Urteile - Marke X
    > besser als Marke Y - fällen kann. Die Geräte sind
    > schon innerhalb eines Herstellers sehr
    > unterschiedlich und orientieren sich an
    > individuellen Bedürfnissen.
    >
    > Übrigens kann es auch durchaus sein, dass die
    > TOYOTAs weniger kaputt gehen. ABER: Hat Dich schon
    > mal ein TOYOTA überholt? Mich nicht! Die
    > TOYOTA-Käufer sind - nach meiner Beobachtung -
    > eher vorsichtiger, ruhiger und meist älter ...
    >
    >
    hi.....

    also ich hab ein sony ericsson w800i... und bin damit sehr zufrieden.
    und: ich fahr nen toyota corolla verso d-cat... und ich bin erst 30 jahre.

  10. Re: J.D. Power super zuverlässig...

    Autor: knv 22.11.06 - 13:31

    MLaurent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja, die Sony-Ericsson Besitzer sind die
    > Glücklichen...
    > Ich selbst hatte auch 2 SonyBlödisson Handys,

    Hies Dein Handy so? Und gleich 2? Tsts, tja, bist Du bei dem Namen nicht stutzig geworden? Nunja, das erklärt natürlich den Intellekt des Posts, der dann wohl höchst proportional zum Poster zu sein scheint...

    knv

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Reactor Omen Maus für 34,90€, HP Pavilion Gaming Headset für 39,90€, HP Pavilin...
  2. (u. a. Battlefield V Deluxe Edition Xbox für 19,99€, Fortnite Epic Neo Versa Bundle + 2000 V...
  3. 128,99€
  4. 78,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
    Super Mario Maker 2 & Co.
    Vom Spieler zum Gamedesigner

    Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
    2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

    1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
      Equiano
      Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

      Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

    2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
      Gipfeltreffen
      US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

      Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

    3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
      Automated Valet Parking
      Daimler und Bosch dürfen autonom parken

      In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


    1. 19:25

    2. 17:38

    3. 17:16

    4. 16:30

    5. 16:12

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:30