1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erstes Update für Mono 1.2

Nur mit dem Original ist man sicher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur mit dem Original ist man sicher

    Autor: sdafawefwa 23.11.06 - 11:36

    Nur mit dem Original vom Microsoft .NET ist man sicher.

    Ich wette, dass wenn es die Mono Frickler zu bunt treiben Microsoft das Mono zu verhindern weiß. Und zwar mit Patenten. Siehe Novell.

    Also, nur mit dem Original nämlich mit Microsoft .NET ist hat man die rechtliche Sicherheit.

  2. Re: Nur mit dem Original ist man sicher

    Autor: tomAEs 23.11.06 - 11:41

    sdafawefwa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mit dem Original vom Microsoft .NET ist man
    > sicher.
    >
    > Ich wette, dass wenn es die Mono Frickler zu bunt
    > treiben Microsoft das Mono zu verhindern weiß. Und
    > zwar mit Patenten. Siehe Novell.
    >
    > Also, nur mit dem Original nämlich mit Microsoft
    > .NET ist hat man die rechtliche Sicherheit.


    ja patentklagen werden auch weiterhin ein problem sein, keine frage.
    wenn man aber .net verwenden will, aber nicht windows, fuehrt kein weg an mono vorbei. und gruende nicht windows verwenden zu wollen gibts genug wie allgemein bekannt

  3. Re: Nur mit dem Original ist man sicher

    Autor: The Troll 23.11.06 - 11:42

    sdafawefwa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mit dem Original vom Microsoft .NET ist man
    > sicher.
    >
    > Ich wette, dass wenn es die Mono Frickler zu bunt
    > treiben Microsoft das Mono zu verhindern weiß. Und
    > zwar mit Patenten. Siehe Novell.
    >
    > Also, nur mit dem Original nämlich mit Microsoft
    > .NET ist hat man die rechtliche Sicherheit.

    Auc am pennen oder wat? .NET ist ein offener Standard, Mono basiert auf selbigem.

    Und noch wenn MS mit Patenten gegen Mono vorgehen wollte, waere da keine Chance (weil kein Patentanspruch vorliegt).

    Und was soll das 'siehe novell'? Mono ist ein Projekt, das hauptsaechlich von Novell kommt... also erst recherchieren, dann verstehen, vielleicht nachrecherchieren, und dann denken und DANN.. wenn es denn wirklich noch sein muss: schreiben.

    ---------
    The Troll
    ---------
    If you feel offended: bad luck!
    If you feel fooled: well, this can happen
    If you liked what I wrote: I can write more of it :)

    <img src="http://gk2.sk/countdown/full.png" border="0" /></a>

  4. Re: Nur mit dem Original ist man sicher

    Autor: e-user 23.11.06 - 12:38

    The Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auc am pennen oder wat? .NET ist ein offener
    > Standard, Mono basiert auf selbigem.
    Falsch, die CLI ist ein offener Standard und M$-.NET eine Implementierung hiervon, genau wie Mono.

  5. Re: Nur mit dem Original ist man sicher

    Autor: The Troll 23.11.06 - 12:44

    e-user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > The Troll schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auc am pennen oder wat? .NET ist ein
    > offener
    > Standard, Mono basiert auf selbigem.
    > Falsch, die CLI ist ein offener Standard und
    > M$-.NET eine Implementierung hiervon, genau wie
    > Mono.

    Sorry.. falsch ausgedrueckt. Du hast da natuerlich vollkommen recht.

  6. Re: Nur mit dem Original ist man sicher

    Autor: Foxfire 23.11.06 - 13:14

    sdafawefwa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mit dem Original vom Microsoft .NET ist man
    > sicher.
    >
    > Ich wette, dass wenn es die Mono Frickler zu bunt
    > treiben Microsoft das Mono zu verhindern weiß. Und
    > zwar mit Patenten. Siehe Novell.
    >
    > Also, nur mit dem Original nämlich mit Microsoft
    > .NET ist hat man die rechtliche Sicherheit.

    Hast du überhaupt ein bischen Ahnung von der Materie?
    Es gibt kaum ein Open Source Projekt das so gut abgesichert ist wie Mono.
    1) Werden Patentverletzungen von vorneherein vermieden (Die CLI ist ein offener Standard)
    2) Mono ist durch das OIN geschützt
    3) Schützt der vielkritisierte Vertrag von Novell mit MS vor allem auch Mono

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frank GmbH Kunststoffvertrieb, Mörfelden-Walldorf
  2. HABA Sales GmbH & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. aluplast GmbH, Karlsruhe
  4. Stolz & Laufenberg Projektmanagement, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 4,25€
  3. 52,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher