1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emsdetten: Entwickler, Vertriebe und…

Schämen!

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schämen!

    Autor: ich bin weg... 23.11.06 - 12:11


    Jeder der den Amoklauf nutzt um seine Zensur- und Überwachungsbetrebungen zu stützen sollte sich schämen!

    Dieses Gesocks hat keinen Respekt vor dem Tod eines geitertem Menschen, seinen Opfern udn den Angehörigen.

    Bei solchen unmenschlichen und berechnenden Menschen wie Schünemann, Wullf, Stoiber und Pfeifer mus sich einfach kotzen. Sie sind eine widerwärtige verachtenswerte Ausprägung des Niedrigstem im Menschen. Sie schlachten alles für ihre kranke Ideologie, ihre Ziele und ihren Vorteil aus.

    Ich verachte diese Personen zutiefst.

  2. Re: Schämen!

    Autor: IrrerBerliner 23.11.06 - 12:13

    ich bin weg... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Bis auf deine komischen Rechtschreibfehler ;-) schließe ich mich dir an!!!


    > > Jeder der den Amoklauf nutzt um seine Zensur-
    > und Überwachungsbetrebungen zu stützen sollte sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks hat keinen Respekt vor dem Tod
    > eines geitertem Menschen, seinen Opfern udn den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen wie Schünemann, Wullf, Stoiber und
    > Pfeifer mus sich einfach kotzen. Sie sind eine
    > widerwärtige verachtenswerte Ausprägung des
    > Niedrigstem im Menschen. Sie schlachten alles für
    > ihre kranke Ideologie, ihre Ziele und ihren
    > Vorteil aus.
    >
    > Ich verachte diese Personen zutiefst.


  3. Re: Schämen!

    Autor: Rakoon 23.11.06 - 12:15

    IrrerBerliner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin weg... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Bis auf deine komischen Rechtschreibfehler ;-)
    > schließe ich mich dir an!!!
    >
    > > > Jeder der den Amoklauf nutzt um seine
    > Zensur-
    > und Überwachungsbetrebungen zu
    > stützen sollte sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks hat keinen Respekt vor dem Tod
    >
    > eines geitertem Menschen, seinen Opfern udn
    > den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    > unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen wie
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie sind eine
    >
    > widerwärtige verachtenswerte Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen. Sie schlachten alles
    > für
    > ihre kranke Ideologie, ihre Ziele und
    > ihren
    > Vorteil aus.
    >
    > Ich verachte
    > diese Personen zutiefst.
    >
    >

    Me to ^^

  4. Re: Schämen!

    Autor: der bär 23.11.06 - 12:16

    ich bin weg... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Jeder der den Amoklauf nutzt um seine Zensur-
    > und Überwachungsbetrebungen zu stützen sollte sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks hat keinen Respekt vor dem Tod
    > eines geitertem Menschen, seinen Opfern udn den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen wie Schünemann, Wullf, Stoiber und
    > Pfeifer mus sich einfach kotzen. Sie sind eine
    > widerwärtige verachtenswerte Ausprägung des
    > Niedrigstem im Menschen. Sie schlachten alles für
    > ihre kranke Ideologie, ihre Ziele und ihren
    > Vorteil aus.
    >
    > Ich verachte diese Personen zutiefst.

    Vielleicht magst du recht haben aber Fakt ist nunmal dass diese Leute an der Macht sind und du nue ein kleines Rädchen im Getriebe. Die Politik ist nur ein Abbild unserer Gesellschaft und da kommt man mit Gewissenlosigkeit am weitesten. Sieh dir doch mal unsere Wirtschaftslenker an die sind auch nicht durch selbstlose Taten dahin gekommen wo sie heute sind.

  5. Re: Schämen!

    Autor: Silas 23.11.06 - 12:17

    Rakoon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IrrerBerliner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich bin weg... schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Bis auf deine komischen
    > Rechtschreibfehler ;-)
    > schließe ich mich dir
    > an!!!
    >
    > > > Jeder der den
    > Amoklauf nutzt um seine
    > Zensur-
    > und
    > Überwachungsbetrebungen zu
    > stützen sollte
    > sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks
    > hat keinen Respekt vor dem Tod
    >
    > eines
    > geitertem Menschen, seinen Opfern udn
    >
    > den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    >
    > unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen
    > wie
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie sind
    > eine
    >
    > widerwärtige verachtenswerte
    > Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen.
    > Sie schlachten alles
    > für
    > ihre kranke
    > Ideologie, ihre Ziele und
    > ihren
    > Vorteil
    > aus.
    >
    > Ich verachte
    > diese Personen
    > zutiefst.
    >
    > Me to ^^
    >


    Und der Quote wird immer länger!!!
    Ich auch ;]

  6. Re: Schämen!

    Autor: dfkt 23.11.06 - 12:20

    der bär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin weg... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Jeder der den Amoklauf nutzt um seine
    > Zensur-
    > und Überwachungsbetrebungen zu
    > stützen sollte sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks hat keinen Respekt vor dem Tod
    >
    > eines geitertem Menschen, seinen Opfern udn
    > den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    > unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen wie
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie sind eine
    >
    > widerwärtige verachtenswerte Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen. Sie schlachten alles
    > für
    > ihre kranke Ideologie, ihre Ziele und
    > ihren
    > Vorteil aus.
    >
    > Ich verachte
    > diese Personen zutiefst.
    >
    > Vielleicht magst du recht haben aber Fakt ist
    > nunmal dass diese Leute an der Macht sind und du
    > nue ein kleines Rädchen im Getriebe. Die Politik
    > ist nur ein Abbild unserer Gesellschaft und da
    > kommt man mit Gewissenlosigkeit am weitesten. Sieh
    > dir doch mal unsere Wirtschaftslenker an die sind
    > auch nicht durch selbstlose Taten dahin gekommen
    > wo sie heute sind.

    100% unterschreib. Bei uns in derFirma ist es genauso. Die die sich den lieben langen Tag abrackern bleiben auf massig Überstunden und ihrem mickrigen Gehalt sitzen. Karriere machen die Schwätzer. Denen gelingt es ihre teilweise erbärmlichen Leistungen too zu präsentieren und für Fehler finden sie immer einen Sündenbock. Ich hab bei uns ín der Firma wie auch in der Politik genug von dieses Spezies erlebt.

  7. Re: Schämen!

    Autor: Karrieremensch 23.11.06 - 12:23

    dfkt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der bär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich bin weg... schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Jeder der den Amoklauf
    > nutzt um seine
    > Zensur-
    > und
    > Überwachungsbetrebungen zu
    > stützen sollte
    > sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks
    > hat keinen Respekt vor dem Tod
    >
    > eines
    > geitertem Menschen, seinen Opfern udn
    >
    > den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    >
    > unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen
    > wie
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie sind
    > eine
    >
    > widerwärtige verachtenswerte
    > Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen.
    > Sie schlachten alles
    > für
    > ihre kranke
    > Ideologie, ihre Ziele und
    > ihren
    > Vorteil
    > aus.
    >
    > Ich verachte
    > diese Personen
    > zutiefst.
    >
    > Vielleicht magst du recht
    > haben aber Fakt ist
    > nunmal dass diese Leute
    > an der Macht sind und du
    > nue ein kleines
    > Rädchen im Getriebe. Die Politik
    > ist nur ein
    > Abbild unserer Gesellschaft und da
    > kommt man
    > mit Gewissenlosigkeit am weitesten. Sieh
    > dir
    > doch mal unsere Wirtschaftslenker an die sind
    >
    > auch nicht durch selbstlose Taten dahin
    > gekommen
    > wo sie heute sind.
    >
    > 100% unterschreib. Bei uns in derFirma ist es
    > genauso. Die die sich den lieben langen Tag
    > abrackern bleiben auf massig Überstunden und ihrem
    > mickrigen Gehalt sitzen. Karriere machen die
    > Schwätzer. Denen gelingt es ihre teilweise
    > erbärmlichen Leistungen too zu präsentieren und
    > für Fehler finden sie immer einen Sündenbock. Ich
    > hab bei uns ín der Firma wie auch in der Politik
    > genug von dieses Spezies erlebt.

    Blah blah blah. Das ist des Geschreibsel von Versagern die es selbst niemals geschafft haben.

  8. Re: Schämen!

    Autor: ich bin weg... 23.11.06 - 12:23


    > Vielleicht magst du recht haben aber Fakt ist
    > nunmal dass diese Leute an der Macht sind und du
    > nue ein kleines Rädchen im Getriebe. Die Politik
    > ist nur ein Abbild unserer Gesellschaft und da
    > kommt man mit Gewissenlosigkeit am weitesten. Sieh
    > dir doch mal unsere Wirtschaftslenker an die sind
    > auch nicht durch selbstlose Taten dahin gekommen
    > wo sie heute sind.

    Keine Frage. An meiner Verachtung ändert es dennoch nichts. Und nicht ich bin es der scheinheilig eine christliche Moral heuchelt und selbst unmoralisch handelt.

  9. Re: Schämen!

    Autor: Autor 23.11.06 - 12:30

    Karrieremensch schrieb:
    > Blah blah blah. Das ist des Geschreibsel von
    > Versagern die es selbst niemals geschafft haben.


    Neidisch?
    Fakt ist doch, nicht der der die beste Leistung erbringt kommt am weitesten, sondern der, der sich am besten verkauft.

    Leistung ist unwichtig, ander vorzumachen, das man was gelesitet hat, ist viel wichtiger... in unserer Gesellschaft.

  10. Re: Schämen!

    Autor: red-one 23.11.06 - 12:37

    Silas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rakoon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > IrrerBerliner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich bin weg...
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Bis auf deine
    > komischen
    > Rechtschreibfehler ;-)
    >
    > schließe ich mich dir
    > an!!!
    >
    > > > Jeder der den
    > Amoklauf nutzt um
    > seine
    > Zensur-
    > und
    >
    > Überwachungsbetrebungen zu
    > stützen
    > sollte
    > sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks
    > hat keinen Respekt vor dem
    > Tod
    >
    > eines
    > geitertem Menschen,
    > seinen Opfern udn
    >
    > den
    >
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    >
    > unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen
    >
    > wie
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie
    > sind
    > eine
    >
    > widerwärtige
    > verachtenswerte
    > Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen.
    > Sie schlachten
    > alles
    > für
    > ihre kranke
    > Ideologie,
    > ihre Ziele und
    > ihren
    > Vorteil
    >
    > aus.
    >
    > Ich verachte
    > diese
    > Personen
    > zutiefst.
    >
    > Me to ^^
    >
    > Und der Quote wird immer länger!!!
    > Ich auch ;]

    count me in :)

  11. Re: Schämen!

    Autor: agree 23.11.06 - 12:43

    red-one schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Silas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Rakoon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > IrrerBerliner
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich bin weg...
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Bis auf deine
    >
    > komischen
    > Rechtschreibfehler ;-)
    >
    > schließe ich mich dir
    > an!!!
    >
    > > > Jeder der den
    > Amoklauf
    > nutzt um
    > seine
    > Zensur-
    >
    > und
    >
    > Überwachungsbetrebungen zu
    >
    > stützen
    > sollte
    > sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks
    > hat keinen
    > Respekt vor dem
    > Tod
    >
    > eines
    >
    > geitertem Menschen,
    > seinen Opfern
    > udn
    >
    > den
    >
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    >
    > unmenschlichen
    > und berechnenden
    > Menschen
    >
    > wie
    >
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie
    >
    > sind
    > eine
    >
    > widerwärtige
    >
    > verachtenswerte
    > Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen.
    > Sie schlachten
    >
    > alles
    > für
    > ihre kranke
    >
    > Ideologie,
    > ihre Ziele und
    > ihren
    >
    > Vorteil
    >
    > aus.
    >
    > Ich
    > verachte
    > diese
    > Personen
    >
    > zutiefst.
    >
    > Me to
    > ^^
    >
    > Und der Quote wird immer
    > länger!!!
    > Ich auch ;]
    >
    > count me in :)
    >


    agree :P

  12. Re: Schämen!

    Autor: CSler 23.11.06 - 12:45

    agree schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > red-one schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Silas schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Rakoon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > IrrerBerliner
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich bin
    > weg...
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Bis auf
    > deine
    >
    > komischen
    > Rechtschreibfehler
    > ;-)
    >
    > schließe ich mich dir
    >
    > an!!!
    >
    > > > Jeder
    > der den
    > Amoklauf
    > nutzt um
    >
    > seine
    > Zensur-
    >
    > und
    >
    > Überwachungsbetrebungen zu
    >
    > stützen
    >
    > sollte
    > sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks
    > hat
    > keinen
    > Respekt vor dem
    > Tod
    >
    > eines
    >
    > geitertem Menschen,
    > seinen
    > Opfern
    > udn
    >
    > den
    >
    > Angehörigen.
    >
    > Bei
    > solchen
    >
    > unmenschlichen
    > und
    > berechnenden
    > Menschen
    >
    > wie
    >
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen.
    > Sie
    >
    > sind
    > eine
    >
    > widerwärtige
    >
    > verachtenswerte
    >
    > Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im
    > Menschen.
    > Sie schlachten
    >
    > alles
    >
    > für
    > ihre kranke
    >
    > Ideologie,
    >
    > ihre Ziele und
    > ihren
    >
    > Vorteil
    >
    > aus.
    >
    > Ich
    >
    > verachte
    > diese
    > Personen
    >
    > zutiefst.
    >
    > Me
    > to
    > ^^
    >
    > Und der Quote
    > wird immer
    > länger!!!
    > Ich auch ;]
    >
    > count me in :)
    >
    > agree :P

    100% Zustimmung. Sowohl in deiner Aussage als auch den Rechtschreibfehlern :P

  13. Re: Schämen!

    Autor: bortho 23.11.06 - 12:49

    Autor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karrieremensch schrieb:
    > > Blah blah blah. Das ist des Geschreibsel
    > von
    > Versagern die es selbst niemals geschafft
    > haben.
    >
    > Neidisch?
    > Fakt ist doch, nicht der der die beste Leistung
    > erbringt kommt am weitesten, sondern der, der sich
    > am besten verkauft.
    >
    > Leistung ist unwichtig, ander vorzumachen, das man
    > was gelesitet hat, ist viel wichtiger... in
    > unserer Gesellschaft.

    Full Ack. Ich habe die Erfahrung gemacht dass die skrpellosesten Sch..... die größten Karrieren machen. Gewissen ist etwas was man sich heute nicht mehr leisten kann.

  14. Re: Schämen!

    Autor: fabsn 23.11.06 - 12:52

    CSler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > agree schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > red-one schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Silas schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Rakoon
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > IrrerBerliner
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich
    > bin
    > weg...
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Bis
    > auf
    > deine
    >
    > komischen
    >
    > Rechtschreibfehler
    > ;-)
    >
    > schließe ich mich dir
    >
    > an!!!
    >
    > > > Jeder
    > der
    > den
    > Amoklauf
    > nutzt um
    >
    > seine
    > Zensur-
    >
    > und
    >
    > Überwachungsbetrebungen zu
    >
    > stützen
    >
    > sollte
    > sich
    >
    > schämen!
    >
    > Dieses
    > Gesocks
    > hat
    > keinen
    > Respekt vor
    > dem
    > Tod
    >
    > eines
    >
    > geitertem Menschen,
    > seinen
    > Opfern
    >
    > udn
    >
    > den
    >
    > Angehörigen.
    >
    > Bei
    >
    > solchen
    >
    > unmenschlichen
    >
    > und
    > berechnenden
    > Menschen
    >
    > wie
    >
    > Schünemann, Wullf, Stoiber
    > und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich
    > einfach kotzen.
    > Sie
    >
    > sind
    >
    > eine
    >
    > widerwärtige
    >
    > verachtenswerte
    >
    > Ausprägung
    > des
    >
    > Niedrigstem im
    >
    > Menschen.
    > Sie schlachten
    >
    > alles
    >
    > für
    > ihre kranke
    >
    > Ideologie,
    >
    > ihre Ziele und
    >
    > ihren
    >
    > Vorteil
    >
    > aus.
    >
    > Ich
    >
    > verachte
    > diese
    >
    > Personen
    >
    > zutiefst.
    >
    > Me
    > to
    > ^^
    >
    > Und der Quote
    > wird immer
    >
    > länger!!!
    > Ich auch ;]
    >
    > count
    > me in :)
    >
    > agree :P
    >
    > 100% Zustimmung. Sowohl in deiner Aussage als auch
    > den Rechtschreibfehlern :P

    full ack

  15. Re: Schämen!

    Autor: Levishadow 23.11.06 - 12:52

    CSler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > agree schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > red-one schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Silas schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Rakoon
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > > -----
    > >
    > IrrerBerliner
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > > > -----
    > > ich
    > bin
    > weg...
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > > > > -----
    > Bis
    > auf
    > deine
    >
    > komischen
    >
    > Rechtschreibfehler
    > ;-)
    >
    > schließe ich mich dir
    >
    > an!!!
    >
    > >
    > > > Jeder
    > der
    > den
    > Amoklauf
    > nutzt um
    >
    > seine
    > Zensur-
    >
    > und
    >
    > Überwachungsbetrebungen zu
    >
    > stützen
    >
    > sollte
    > sich
    >
    > schämen!
    >
    > >
    >
    > Dieses
    > Gesocks
    > hat
    > keinen
    > Respekt vor
    > dem
    > Tod
    >
    > eines
    >
    > geitertem Menschen,
    > seinen
    > Opfern
    >
    > udn
    >
    > den
    >
    > Angehörigen.
    >
    > > Bei
    >
    > solchen
    >
    > unmenschlichen
    >
    > und
    > berechnenden
    > Menschen
    >
    > wie
    >
    > Schünemann, Wullf, Stoiber
    > und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich
    > einfach kotzen.
    > Sie
    >
    > sind
    >
    > eine
    >
    > widerwärtige
    >
    > verachtenswerte
    >
    > Ausprägung
    > des
    >
    > Niedrigstem im
    >
    > Menschen.
    > Sie schlachten
    >
    > alles
    >
    > für
    > ihre kranke
    >
    > Ideologie,
    >
    > ihre Ziele und
    >
    > ihren
    >
    > Vorteil
    >
    > aus.
    >
    > Ich
    >
    > verachte
    > diese
    >
    > Personen
    >
    > zutiefst.
    > >
    >
    > > Me
    > to
    > ^^
    >
    > > Und der Quote
    > wird immer
    >
    > länger!!!
    > Ich auch ;]
    >
    > > count
    > me in :)
    >
    > > > agree :P
    >
    > 100% Zustimmung. Sowohl in deiner Aussage als auch
    > den Rechtschreibfehlern :P


    nicht 100% aber ein wenig jep.

  16. Re: Schämen!

    Autor: Marek 23.11.06 - 12:53

    Ack!
    ..das ist in fast jedem größeren Betrieb so (zumindest in der IT)



    dfkt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der bär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich bin weg... schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Jeder der den Amoklauf
    > nutzt um seine
    > Zensur-
    > und
    > Überwachungsbetrebungen zu
    > stützen sollte
    > sich
    > schämen!
    >
    > Dieses Gesocks
    > hat keinen Respekt vor dem Tod
    >
    > eines
    > geitertem Menschen, seinen Opfern udn
    >
    > den
    > Angehörigen.
    >
    > Bei solchen
    >
    > unmenschlichen und berechnenden
    > Menschen
    > wie
    > Schünemann, Wullf, Stoiber und
    >
    > Pfeifer mus
    > sich einfach kotzen. Sie sind
    > eine
    >
    > widerwärtige verachtenswerte
    > Ausprägung des
    >
    > Niedrigstem im Menschen.
    > Sie schlachten alles
    > für
    > ihre kranke
    > Ideologie, ihre Ziele und
    > ihren
    > Vorteil
    > aus.
    >
    > Ich verachte
    > diese Personen
    > zutiefst.
    >
    > Vielleicht magst du recht
    > haben aber Fakt ist
    > nunmal dass diese Leute
    > an der Macht sind und du
    > nue ein kleines
    > Rädchen im Getriebe. Die Politik
    > ist nur ein
    > Abbild unserer Gesellschaft und da
    > kommt man
    > mit Gewissenlosigkeit am weitesten. Sieh
    > dir
    > doch mal unsere Wirtschaftslenker an die sind
    >
    > auch nicht durch selbstlose Taten dahin
    > gekommen
    > wo sie heute sind.
    >
    > 100% unterschreib. Bei uns in derFirma ist es
    > genauso. Die die sich den lieben langen Tag
    > abrackern bleiben auf massig Überstunden und ihrem
    > mickrigen Gehalt sitzen. Karriere machen die
    > Schwätzer. Denen gelingt es ihre teilweise
    > erbärmlichen Leistungen too zu präsentieren und
    > für Fehler finden sie immer einen Sündenbock. Ich
    > hab bei uns ín der Firma wie auch in der Politik
    > genug von dieses Spezies erlebt.
    >
    >


  17. Re: Schämen!

    Autor: fabsn 23.11.06 - 12:53

    Autor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karrieremensch schrieb:
    > > Blah blah blah. Das ist des Geschreibsel
    > von
    > Versagern die es selbst niemals geschafft
    > haben.
    >
    > Neidisch?
    > Fakt ist doch, nicht der der die beste Leistung
    > erbringt kommt am weitesten, sondern der, der sich
    > am besten verkauft.
    >
    > Leistung ist unwichtig, ander vorzumachen, das man
    > was gelesitet hat, ist viel wichtiger... in
    > unserer Gesellschaft.
    full ack.
    erfolgreiche menschen haben von nix ne ahnung aber zu allem ne meinung .

  18. Re: Schämen!

    Autor: Schorsch-X 23.11.06 - 12:59

    selbiges kann man auch über die fake kofferbomben sagen die jetzt dazu verwendet werden um den überwachungsstaat deutschland noch mehr zu überwachen.

    freiheit in deutschland ? das ich nicht lache ! sieht man allein schon daran wie schnell die spuren von bastian bosse aus dem internet verschwinden.

  19. Re: Schämen!

    Autor: lacher 23.11.06 - 13:07

    hier haben sich mal wieder die richtigen zusammengefunden....
    Armes Deutschland
    In anderen Ländern wird nicht gefragt wer ist schuld, sondern wie können wir es ändern - vielleicht denkt Ihr mal darüber nach anstatt Stammtischparolen zu posten.

    carpe diem

  20. Re: Schämen!

    Autor: Hotohori 23.11.06 - 13:27

    lacher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hier haben sich mal wieder die richtigen
    > zusammengefunden....
    > Armes Deutschland
    > In anderen Ländern wird nicht gefragt wer ist
    > schuld, sondern wie können wir es ändern -
    > vielleicht denkt Ihr mal darüber nach anstatt
    > Stammtischparolen zu posten.

    Wird doch auch in Deutschland gemacht: wie können wir es ändern? Durch "Killerspiel"-Verbot... <_<


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  3. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  2. 159€
  3. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 39,40€ + Versand)
  4. 159€ + 6,99€ Versand (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme