1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emsdetten: Entwickler, Vertriebe und…

Immer wieder erstaunlich: Schünemann

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer wieder erstaunlich: Schünemann

    Autor: 49095.html 23.11.06 - 12:51


    Während für Uwe Schünemann eindeutig erwiesen ist dass Ego-Shooter gewaltätig machen und Amokläufern als Training dienen muss man davon ausgehen dass er solche Bedenken bei Schützenvereinen nicht hat. Er selbst ist Mitglied eines solchen.

    Ich denke hiermit ist über solche Menschen genug gesagt.

  2. Re: Immer wieder erstaunlich: Schünemann

    Autor: CSler 23.11.06 - 12:55

    49095.html schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Während für Uwe Schünemann eindeutig erwiesen
    > ist dass Ego-Shooter gewaltätig machen und
    > Amokläufern als Training dienen muss man davon
    > ausgehen dass er solche Bedenken bei
    > Schützenvereinen nicht hat. Er selbst ist Mitglied
    > eines solchen.
    >
    > Ich denke hiermit ist über solche Menschen genug
    > gesagt.


    Ich denke hier können wir auch eine lange Quote Schleife dranhängen.
    Stimme voll und ganz zu.

  3. Re: Immer wieder erstaunlich: Schünemann

    Autor: IrrerBerlienr 23.11.06 - 12:57

    CSler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 49095.html schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Während für Uwe Schünemann eindeutig
    > erwiesen
    > ist dass Ego-Shooter gewaltätig
    > machen und
    > Amokläufern als Training dienen
    > muss man davon
    > ausgehen dass er solche
    > Bedenken bei
    > Schützenvereinen nicht hat. Er
    > selbst ist Mitglied
    > eines solchen.
    >
    > Ich denke hiermit ist über solche Menschen
    > genug
    > gesagt.
    >
    > Ich denke hier können wir auch eine lange Quote
    > Schleife dranhängen.
    > Stimme voll und ganz zu.


    Ich mach mal gleich weiter und stimme zu...

  4. Re: Immer wieder erstaunlich: Schünemann

    Autor: heinzi 26.11.06 - 16:14

    49095.html schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Während für Uwe Schünemann eindeutig erwiesen
    > ist dass Ego-Shooter gewaltätig machen und
    > Amokläufern als Training dienen muss man davon
    > ausgehen dass er solche Bedenken bei
    > Schützenvereinen nicht hat. Er selbst ist Mitglied
    > eines solchen.
    >
    > Ich denke hiermit ist über solche Menschen genug
    > gesagt.

    Welche Gruppe von Menschen hat denn die letzten Amokläufe durchgeführt: Egoshooter Spieler oder Mitglieder von Schützenvereinen?

    Bitte, pauschale Argumentationen müssen dann auch andersrum erlaubt sein, wenn die Egoshooter hier ebenso kurzsichtig in Schutz genommen werden.

  5. Re: Immer wieder erstaunlich: Schünemann

    Autor: Asche 27.11.06 - 18:44

    heinzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 49095.html schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Während für Uwe Schünemann eindeutig
    > erwiesen
    > ist dass Ego-Shooter gewaltätig
    > machen und
    > Amokläufern als Training dienen
    > muss man davon
    > ausgehen dass er solche
    > Bedenken bei
    > Schützenvereinen nicht hat. Er
    > selbst ist Mitglied
    > eines solchen.
    >
    > Ich denke hiermit ist über solche Menschen
    > genug
    > gesagt.
    >
    > Welche Gruppe von Menschen hat denn die letzten
    > Amokläufe durchgeführt: Egoshooter Spieler oder
    > Mitglieder von Schützenvereinen?
    >
    > Bitte, pauschale Argumentationen müssen dann auch
    > andersrum erlaubt sein, wenn die Egoshooter hier
    > ebenso kurzsichtig in Schutz genommen werden.

    Das liegt aber an der eindeutig größeren Zahl an Interessenten. ;-)

    Vielleicht liegt das unter anderem daran, dass sich die Interessierten virtuellen Schützen dessen bewusst sind, dass es ein Spiel ist und keine echte Waffe!?

  6. Re: Immer wieder erstaunlich: Schünemann

    Autor: Eischhörnsche 06.01.07 - 02:55

    Und wer sagt, dass Sebastian B. nicht auch in einem Schützenverein Mitglied war?
    Kaum war sein Amoklauf vorbei, wurden alle seine Spuren von den Behörden ausgelöscht.
    Robert Steinhäuser z.B. war Mitglied eines Schützenvereines und er hat nicht mal Counterstrike gespielt, denn er hatte es nicht mal geschweige einen Internetanschluss.
    Diese ganze Diskussion ist reine Ablenkung, populistisch und Aktionismus.
    Das schlimme dabei ist nur, viele Deutsche sind einfach zu dumm und bemerken es nicht wie sie wieder manipuliert werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. RENK AG, Augsburg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 28,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de