1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emsdetten: Entwickler, Vertriebe und…

"Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: Bosbach 23.11.06 - 15:36

    Mr. Bosbach schlägt wieder zu.

    Killer-Computerspiele sollen verboten werden, meint CDU-Fraktionsvize Wolfgang Bosbach. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum der Schutz Jugendlicher vor dem Freiheitsrecht Erwachsener stehe sollte.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,450173,00.html

  2. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: Illegal 23.11.06 - 15:42

    Bosbach schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mr. Bosbach schlägt wieder zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen verboten werden,
    > meint CDU-Fraktionsvize Wolfgang Bosbach. Im
    > Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum der
    > Schutz Jugendlicher vor dem Freiheitsrecht
    > Erwachsener stehe sollte.
    >
    > www.spiegel.de

    So wie die jetzt Druck machen rechne ich bald mit einem Verbot. Was mich aber wirklich erschreckt ist dass die auch den Import und Besitz bestrafen wollen. Damit wären auch Einkäufe ode rImporte aus dem Ausland illegal. Sogar der Besitz eines jetzt gekauften Spiels würde nachträglich illegal.

  3. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: da di dumm 23.11.06 - 15:44

    Illegal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bosbach schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mr. Bosbach schlägt wieder zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen verboten werden,
    >
    > meint CDU-Fraktionsvize Wolfgang Bosbach. Im
    >
    > Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum
    > der
    > Schutz Jugendlicher vor dem
    > Freiheitsrecht
    > Erwachsener stehe sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So wie die jetzt Druck machen rechne ich bald mit
    > einem Verbot. Was mich aber wirklich erschreckt
    > ist dass die auch den Import und Besitz bestrafen
    > wollen. Damit wären auch Einkäufe ode rImporte aus
    > dem Ausland illegal. Sogar der Besitz eines jetzt
    > gekauften Spiels würde nachträglich illegal.

    Liebe Spieler macht eich schon mal mit dem Gedanken vertraut gemeinsam mit Kinderschändern verurteilt und eingesperrt zu werden.

  4. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: FranUnFine 23.11.06 - 15:47

    da di dumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Spieler macht eich schon mal mit dem
    > Gedanken vertraut gemeinsam mit Kinderschändern
    > verurteilt und eingesperrt zu werden.


    Ich bin aber keine Schwarzkopiererin!

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Besitz wird illegal

    Autor: björk 23.11.06 - 15:47

    da di dumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Illegal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bosbach schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Mr. Bosbach schlägt wieder
    > zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen
    > verboten werden,
    >
    > meint CDU-Fraktionsvize
    > Wolfgang Bosbach. Im
    >
    > Interview mit
    > SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum
    > der
    >
    > Schutz Jugendlicher vor dem
    >
    > Freiheitsrecht
    > Erwachsener stehe
    > sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So wie die jetzt Druck machen rechne ich bald
    > mit
    > einem Verbot. Was mich aber wirklich
    > erschreckt
    > ist dass die auch den Import und
    > Besitz bestrafen
    > wollen. Damit wären auch
    > Einkäufe ode rImporte aus
    > dem Ausland
    > illegal. Sogar der Besitz eines jetzt
    >
    > gekauften Spiels würde nachträglich illegal.
    >
    > Liebe Spieler macht eich schon mal mit dem
    > Gedanken vertraut gemeinsam mit Kinderschändern
    > verurteilt und eingesperrt zu werden.

    Da kann ich mich ja gleich selbst anzeigen oder glauben die ich zerstöre meine rechtmäßig erworbenen Spiele?

  6. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: zyniker 23.11.06 - 15:47

    dat wird nicht kommen.
    und wenn ich dafür sorgen muss!

    (das ist jetzt keine ankündigung für einen amoklauf - man weiß ja nie)


    Illegal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bosbach schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mr. Bosbach schlägt wieder zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen verboten werden,
    >
    > meint CDU-Fraktionsvize Wolfgang Bosbach. Im
    >
    > Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum
    > der
    > Schutz Jugendlicher vor dem
    > Freiheitsrecht
    > Erwachsener stehe sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So wie die jetzt Druck machen rechne ich bald mit
    > einem Verbot. Was mich aber wirklich erschreckt
    > ist dass die auch den Import und Besitz bestrafen
    > wollen. Damit wären auch Einkäufe ode rImporte aus
    > dem Ausland illegal. Sogar der Besitz eines jetzt
    > gekauften Spiels würde nachträglich illegal.
    >


  7. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: asgkds 23.11.06 - 15:48

    Es geht auch gar nicht ums kopieren.. der Besitz des Originals reicht aus...

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da di dumm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Liebe Spieler macht eich schon mal mit
    > dem
    > Gedanken vertraut gemeinsam mit
    > Kinderschändern
    > verurteilt und eingesperrt zu
    > werden.
    >
    > Ich bin aber keine Schwarzkopiererin!
    >
    > __________
    > Mesh-Head: If I were you, I would run.
    > Buddy: If you were me, you'd be good-lookin'.


  8. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: Bosbach 23.11.06 - 15:50

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da di dumm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Liebe Spieler macht eich schon mal mit
    > dem
    > Gedanken vertraut gemeinsam mit
    > Kinderschändern
    > verurteilt und eingesperrt zu
    > werden.
    >
    > Ich bin aber keine Schwarzkopiererin!
    >
    > __________
    > Mesh-Head: If I were you, I would run.
    > Buddy: If you were me, you'd be good-lookin'.

    Nicht wegen Schwarzkopien sondern legal erworbenen "Killerspielen". So was hat doch fast jeder Spieler im Haus. Lies einfach mal das Interview auf Spiegel. Die wollen zukünftig den Besitz oder die Einfuhr von "Killerspielen" bestrafen.
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,450173,00.html

  9. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: FranUnFine 23.11.06 - 15:50

    asgkds schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht auch gar nicht ums kopieren.. der Besitz
    > des Originals reicht aus...

    Darum ging es mir auch nicht, aber Kinderschänder sind doch harmloser als Killerspielespieler, wir kommen zu den "wirklichen Schwerverbrechern", den Schwarzkopierern!

    Aber ich wollte ja schon immer mal in den Frauenknast.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: FranUnFine 23.11.06 - 15:50

    Bosbach schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sdkjfhsdk

    Manche Leute haben keinen Sinn für Humor...



    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Besitz wird illegal

    Autor: eins zwei 23.11.06 - 15:56

    björk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da di dumm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Illegal schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bosbach schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Mr. Bosbach schlägt
    > wieder
    > zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen
    > verboten
    > werden,
    >
    > meint CDU-Fraktionsvize
    >
    > Wolfgang Bosbach. Im
    >
    > Interview mit
    >
    > SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum
    >
    > der
    >
    > Schutz Jugendlicher vor
    > dem
    >
    > Freiheitsrecht
    > Erwachsener
    > stehe
    > sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So wie die jetzt
    > Druck machen rechne ich bald
    > mit
    > einem
    > Verbot. Was mich aber wirklich
    >
    > erschreckt
    > ist dass die auch den Import
    > und
    > Besitz bestrafen
    > wollen. Damit wären
    > auch
    > Einkäufe ode rImporte aus
    > dem
    > Ausland
    > illegal. Sogar der Besitz eines
    > jetzt
    >
    > gekauften Spiels würde
    > nachträglich illegal.
    >
    > Liebe Spieler
    > macht eich schon mal mit dem
    > Gedanken
    > vertraut gemeinsam mit Kinderschändern
    >
    > verurteilt und eingesperrt zu werden.
    >
    > Da kann ich mich ja gleich selbst anzeigen oder
    > glauben die ich zerstöre meine rechtmäßig
    > erworbenen Spiele?

    Doch das werden sie verlangen oder zumindest verlangen dass du deine Spiele bei der Polizei ablieferst.

  12. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: ashitman 23.11.06 - 15:57

    zyniker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dat wird nicht kommen.
    > und wenn ich dafür sorgen muss!
    >
    > (das ist jetzt keine ankündigung für einen
    > amoklauf - man weiß ja nie)
    >
    > Illegal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bosbach schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Mr. Bosbach schlägt wieder
    > zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen
    > verboten werden,
    >
    > meint CDU-Fraktionsvize
    > Wolfgang Bosbach. Im
    >
    > Interview mit
    > SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum
    > der
    >
    > Schutz Jugendlicher vor dem
    >
    > Freiheitsrecht
    > Erwachsener stehe
    > sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So wie die jetzt Druck machen rechne ich bald
    > mit
    > einem Verbot. Was mich aber wirklich
    > erschreckt
    > ist dass die auch den Import und
    > Besitz bestrafen
    > wollen. Damit wären auch
    > Einkäufe ode rImporte aus
    > dem Ausland
    > illegal. Sogar der Besitz eines jetzt
    >
    > gekauften Spiels würde nachträglich illegal.
    >
    >


    Man ihr glaubt doch nicht im ernst das die die games verbieten, das ich nicht lache. wie wollen sie den das anstellen. das wird dann wieder son gesetz geben nach dem sich eh keiner scherrt.

    man kann ein volk einfach nicht einsperren, gut in der ddr hats zu anfang auch geklappt, aber eben net auf dauer.

    und an die lieben politiker: wie wärs wenn ihr für das geld das ihr in arsch geschoben bekommt auch mal was produktives macht?? ihr seid ja mal der größte kindergarten hier.
    manchmal kommts mir vor als wenn ihr den ganzen tag tv glotz und schaut wie ihr das eben gesendete am besten in eurer karriere verwenden könnt. SCHWACH sag ich nur

    ashitman


  13. Re: Besitz wird illegal

    Autor: au ja 23.11.06 - 15:58

    eins zwei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > björk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > da di dumm schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Illegal schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bosbach
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Mr. Bosbach
    > schlägt
    > wieder
    > zu.
    >
    > Killer-Computerspiele sollen
    > verboten
    >
    > werden,
    >
    > meint
    > CDU-Fraktionsvize
    >
    > Wolfgang Bosbach.
    > Im
    >
    > Interview mit
    >
    > SPIEGEL
    > ONLINE erklärt er, warum
    >
    > der
    >
    > Schutz Jugendlicher vor
    > dem
    >
    > Freiheitsrecht
    > Erwachsener
    > stehe
    >
    > sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So wie die jetzt
    > Druck machen
    > rechne ich bald
    > mit
    > einem
    > Verbot.
    > Was mich aber wirklich
    >
    > erschreckt
    >
    > ist dass die auch den Import
    > und
    > Besitz
    > bestrafen
    > wollen. Damit wären
    > auch
    >
    > Einkäufe ode rImporte aus
    > dem
    >
    > Ausland
    > illegal. Sogar der Besitz eines
    >
    > jetzt
    >
    > gekauften Spiels würde
    >
    > nachträglich illegal.
    >
    > Liebe
    > Spieler
    > macht eich schon mal mit dem
    >
    > Gedanken
    > vertraut gemeinsam mit
    > Kinderschändern
    >
    > verurteilt und
    > eingesperrt zu werden.
    >
    > Da kann ich mich
    > ja gleich selbst anzeigen oder
    > glauben die
    > ich zerstöre meine rechtmäßig
    > erworbenen
    > Spiele?
    >
    > Doch das werden sie verlangen oder zumindest
    > verlangen dass du deine Spiele bei der Polizei
    > ablieferst.

    Na da wird sich die Polizei aber freuen endlich mal was tolles zum zocken für ereignisarme Tage/Nächte.

  14. Re: Besitz wird illegal

    Autor: Sultanine 23.11.06 - 16:02

    au ja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eins zwei schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > björk schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > da di dumm
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Illegal
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bosbach
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Mr.
    > Bosbach
    > schlägt
    > wieder
    > zu.
    >
    > Killer-Computerspiele
    > sollen
    > verboten
    >
    > werden,
    >
    > meint
    > CDU-Fraktionsvize
    >
    > Wolfgang
    > Bosbach.
    > Im
    >
    > Interview mit
    >
    > SPIEGEL
    > ONLINE erklärt er, warum
    >
    > der
    >
    > Schutz Jugendlicher vor
    >
    > dem
    >
    > Freiheitsrecht
    >
    > Erwachsener
    > stehe
    >
    > sollte.
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > So
    > wie die jetzt
    > Druck machen
    > rechne ich
    > bald
    > mit
    > einem
    > Verbot.
    > Was
    > mich aber wirklich
    >
    > erschreckt
    >
    > ist dass die auch den Import
    > und
    >
    > Besitz
    > bestrafen
    > wollen. Damit
    > wären
    > auch
    >
    > Einkäufe ode rImporte
    > aus
    > dem
    >
    > Ausland
    > illegal. Sogar
    > der Besitz eines
    >
    > jetzt
    >
    > gekauften Spiels würde
    >
    > nachträglich
    > illegal.
    >
    > Liebe
    > Spieler
    > macht
    > eich schon mal mit dem
    >
    > Gedanken
    >
    > vertraut gemeinsam mit
    >
    > Kinderschändern
    >
    > verurteilt und
    >
    > eingesperrt zu werden.
    >
    > Da kann ich
    > mich
    > ja gleich selbst anzeigen oder
    >
    > glauben die
    > ich zerstöre meine
    > rechtmäßig
    > erworbenen
    > Spiele?
    >
    > Doch das werden sie verlangen oder zumindest
    >
    > verlangen dass du deine Spiele bei der
    > Polizei
    > ablieferst.
    >
    > Na da wird sich die Polizei aber freuen endlich
    > mal was tolles zum zocken für ereignisarme
    > Tage/Nächte.
    >
    >

    Ich kenne da sonn paar Dorfcoops die das ganzen lieben langen Tag in ihrem Auto auf der Hauptverkehrsstrasse Streife sitzen, ich betone "SITZEN". Die hätten sicher sehr viel Freude mit deinen Spielen. Aber bring ihnen am Besten gleich deinen PC mit, sonst könnten die ja denken du zockst die Spiele trotzdem mit nem "NOCD Crack". :-)

  15. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: Mindfcku No1 Pornostar 23.11.06 - 16:08

    Das ist nun der 257. Schwachkopp der den gleichen Mist erzählt. Oh Mann! Sei haben es geschafft durch massives Dummgesabbelspamming das ich mich nicht mehr drüber aufregen kann.

    Na gut, verbietet "Killerspiele", verbietet "Negermusik", klappt die Gehsteige hoch und schickt die Kinderlein zum Bund Deutscher Mädel und lasst sie im Schützenverein erlernen wie man einen Bruno Bär fachgerecht niederstreckt damit unser Deutsches Land ein sauberes ist. Auch wenn die Scheiße die Wirtschaft und Politik verzapft unsere angeblich so heile Welt und gute Gesellschaft ruiniert, unsere Lebensgrundlage zerstört und nicht nur unsere Kinder sondern auch Erwachsene kaputt macht.

    Nur zu! Haupstache Peter Hartz, Edmund Stoiber und andere Raffsäcke haben genug Geld für Häuser, dicke Autos, Zigarren, den Golfclub und den den Russenpuff.

  16. JETZT RED ICH!

    Autor: Wolfgang Bosbach 23.11.06 - 16:16

    Ich will auch was sagen! Alle haben was gesagt! Und wo bleib ich? Ich will auch in die Medien! Ich kann genau das gleiche sagen wie die anderen! Das kann ich auch! Wieso darf ich nicht? Immer nur die anderen! Lasst mich auch mal! Ich kann das auch, man muss mich nur lassen.

    Wie? 15 andere haben schon das selbe gesagt? Na und? Ich DRUFTE NOCH NICHT! Ich will aber! JETZT! SOFORT!

    Oh vielen Dank! Das war sehr nett! Das gibt mir Befriedigung. Jetzt hat man mich auch gefragt. Juhu, ich bin ein Star! Mein name war in den Medien! Super. Die ganzen Oma Krauses dieser welt werden mich wählen weil sie sowieso nicht wissen worum es geht, ich weiß es ja auch nicht, aber es kommt gut an. Über die Verrohung der Jund zu sprechen kommt bei den ganzen verkappten Altfaschisten in Deutschalnd immer gut an, das wird mir Stimmen bringen! Super. Gut dass der I**** sich die R*** wegge******en hat, so kann ich mich profilieren. Sowas passiert viel zu selten.

  17. Nachtrag

    Autor: Mutties Liebling 23.11.06 - 16:21

    Dieser Beitrag stammt selbstverständlich nicht von Wolfgang Bosbach. Es handelt sich hier um eine Kritik am Umgang der Politik und der Medien mit dem Thema Amoklauf. Der Beitrag ist als Satire zu verstehen. Nichtmal unbedingt auf seine Person bezogen, sondern allgemein auf alle Politiker die sich meiner Meinung nach durch die tragischen Ereignisse profilieren wollen.

    Bevor wieder irgendein neofaschistischer Kleingeist in Deutschland, gelangweilter Abmahnanwalt, oder Falschparkeraufschreiber eine Klage anleiert.

  18. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: Frickler 23.11.06 - 16:29

    Bosbach schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lies einfach mal das Interview
    > auf Spiegel. Die wollen zukünftig den Besitz oder
    > die Einfuhr von "Killerspielen" bestrafen.
    > www.spiegel.de

    "Einfuhr-, Verkaufs-, Vermiet- und Verleihverbot für Killerspiele"

    Von "Besitzverbot" steht da erstmal gar nichts. Und ja, das wäre separat zu regeln; außerdem wäre zu regeln, ob man tatsächlich Leute kassieren kann, die vor der Erlassung des Gesetzes "Killerspiele" gekauft haben. Da gab es das Gesetz nämlich noch nicht und daher greift idR ein Bestandsschutz.

    --> bitte keine billige Panikmache. Danke.

  19. Re: "Wir wollen den Zugang so schwer wie möglich machen"

    Autor: Frickler 23.11.06 - 16:32

    Illegal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sogar der Besitz eines jetzt
    > gekauften Spiels würde nachträglich illegal.

    Wo hast Du denn diese Information her?

    Erstens steht da nirgends etwas von einem Besitzverbot. Und zweitens würde die Regelung im Zweifel ex nunc, nicht aber ex tunc gelten.

    Damit sind rechtmäßig erworbene "Killerspiele", um im blödsinnigen Jargon zu bleiben, weiterhin Dein rechtmäßiges Eigentum und Besitz. Du dürftest sie im Zweifel nicht mehr verkaufen. Darfst Du an unter 18-jährige aber bei entsprechender USK sowieso nicht.

  20. Re: Besitz wird illegal

    Autor: Frickler 23.11.06 - 16:35

    Sultanine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [Egal]

    Auch für Euch Hübschen nochmal: Im Artikel steht nichts von einem Besitzverbot.

    Im Zweifel gilt das Gesetz nur ex nunc, nicht ex tunc. Und ich bezweifle, daß tatsächlich ein Besitzverbot ergeht.

    Immer diese Panikmacher. Meint Ihr, irgendjemand relevantes liest Eure Ergüsse hier?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)
  3. (u. a. be quiet! Pure Power 11 400W CM PC-Netzteil für 52,90€, be quiet! Silent Wings 3 120mm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de