1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emsdetten: Entwickler, Vertriebe und…

Mobbing

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mobbing

    Autor: Sora_ 23.11.06 - 19:23

    Viele meinen ja, es sei pervers, wenn jemand Spaß daran findet, auf dem Bildschirm Pixelmenschen abzuknallen.
    Was ich wirklich pervers finde und schon zu meiner Schulzeit nicht verstehen konnte, ist, wie man Spaß daran finden kann, andere, schwächere Menschen zu beleidigen und zu demütigen. Das ist auch eine Form von Gewalt und sie findet täglich statt. In jeder Schule. Und sie ist real, keine Pixel.
    Aber natürlich fühlt sich jetzt wieder niemand verantwortlich. Weil "es war ja alles nur Spaß". Ja, Spaß auf Kosten anderer. Und das war es, was ihn aggressiv machte, was ihn zum Amokläufer machte. Nicht PC-Spiele. Counterstrike war das genaue Gegenteil, ein Versuch, bei einer Community Anschluß zu finden. Aber PC-Zocker sind eben auch ganz normale Menschen, und für einen wie ihn, der kein Selbstwertgefühl mehr hat, war es dort nicht leichter als anderswo.

    Gegen den Kampf um Geltung und Anerkennung auf den Schulhöfen ist ein Shooter die reinste Erholung...

    Sora

  2. Re: Mobbing

    Autor: ichunddu06 23.11.06 - 20:10

    Sora_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Was ich wirklich pervers finde und schon zu meiner
    > Schulzeit nicht verstehen konnte, ist, wie man
    > Spaß daran finden kann, andere, schwächere
    > Menschen zu beleidigen und zu demütigen.

    Meintest Du sowas wie: "Sora hat 'nen Bohrer!"

    ;-)

  3. Re: Mobbing

    Autor: Heuliez 23.11.06 - 23:24

    ichunddu06 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sora_ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Was ich wirklich pervers finde und schon zu
    > meiner
    > > Schulzeit nicht verstehen konnte, ist, wie
    > man
    > Spaß daran finden kann, andere,
    > schwächere
    > Menschen zu beleidigen und zu
    > demütigen.
    >
    > Meintest Du sowas wie: "Sora hat 'nen Bohrer!"
    >
    > ;-)

    Völlig egal, was. Klar, die meisten Leute stehen drüber. Aber Menschen, die kein Selbstbewußtsein haben, fühlen sich dadurch eben verletzt. Das hat auf jeden Fall mehr Einflüsse als Spiele...


  4. Re: Mobbing

    Autor: Bibabuzzelmann 24.11.06 - 00:58

    Sora_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viele meinen ja, es sei pervers, wenn jemand Spaß
    > daran findet, auf dem Bildschirm Pixelmenschen
    > abzuknallen.
    > Was ich wirklich pervers finde und schon zu meiner
    > Schulzeit nicht verstehen konnte, ist, wie man
    > Spaß daran finden kann, andere, schwächere
    > Menschen zu beleidigen und zu demütigen. Das ist
    > auch eine Form von Gewalt und sie findet täglich
    > statt. In jeder Schule. Und sie ist real, keine
    > Pixel.
    > Aber natürlich fühlt sich jetzt wieder niemand
    > verantwortlich. Weil "es war ja alles nur Spaß".
    > Ja, Spaß auf Kosten anderer. Und das war es, was
    > ihn aggressiv machte, was ihn zum Amokläufer
    > machte. Nicht PC-Spiele. Counterstrike war das
    > genaue Gegenteil, ein Versuch, bei einer Community
    > Anschluß zu finden. Aber PC-Zocker sind eben auch
    > ganz normale Menschen, und für einen wie ihn, der
    > kein Selbstwertgefühl mehr hat, war es dort nicht
    > leichter als anderswo.
    >
    > Gegen den Kampf um Geltung und Anerkennung auf den
    > Schulhöfen ist ein Shooter die reinste
    > Erholung...
    >
    > Sora

    Da hast du Recht, nicht umsonst gibts den Spruch "Des einen Leid, ist des Anderen Freud" :)
    Ist schon irgendwie krass, wie ein Mensch so funktioniert....mein ich natürlich im negativem Sinne ^^
    So lange es Unterdrücker von oben gibt, wirds auch Mobbing und Gewalt bei den kleinen Leuten geben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens, Dresden
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Remnant - From the Ashes für 18,99€, Football Manager 2021 für 28,99€, Anno 1800...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  4. 212,22€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
    Die Qual der Wahl am Kabel

    Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
    Von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
    2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
    3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt