Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skype und klassisches…

Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: dsfasfasf 23.11.06 - 13:48

    kwt

  2. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: oli_s 23.11.06 - 14:07

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwt


    Wie kommst du zu deiner Schlußfolgerung? Ich nutze seit nunmehr zwei Jahren ausschließlich VoIP, als Hype würde ich das nicht bezeichnen.

  3. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: ErzNova 23.11.06 - 14:08

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwt

    Und warum soll das so sein ?


    MfG
    ErzNova

    "Ernsthaftigkeit ist die Zuflucht derer die nichts zu Sagen haben"

  4. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: LJ 23.11.06 - 14:09

    jaja, sowie mal Mp3, WWW und Wlan :)


    Wenn du Bekannte im Ausland hast, siehst du das auf jedenfall anders...

  5. dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Marek 23.11.06 - 14:49

    ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2 Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als Endanwender nichts..

    Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein Hype und wird sich nicht durchsetzten

  6. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: dsfasfasf 23.11.06 - 15:03

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als
    > Endanwender nichts..

    Im Businessbereich wird andere Hardware und Bandbreiten verwendet.

    Wenn ich als Normalbenutzer nichts merke ist mir das scheiß egal wie das ab der Vermittlungsstelle weitergeleitet wird. Wiegesagt EGAL solange ich nichts an meinen Geräten ändern oder neue kaufen muß.

  7. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: E G A L 23.11.06 - 15:17

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Marek schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit
    > 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon
    > als
    > Endanwender nichts..
    >
    > Im Businessbereich wird andere Hardware und
    > Bandbreiten verwendet.
    >
    > Wenn ich als Normalbenutzer nichts merke ist mir
    > das scheiß egal wie das ab der Vermittlungsstelle
    > weitergeleitet wird. Wiegesagt EGAL solange ich
    > nichts an meinen Geräten ändern oder neue kaufen
    > muß.

    Du bist egal.

  8. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Ihr Trolle 23.11.06 - 15:33

    ICH HASSE EUCH

  9. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: achtung 23.11.06 - 16:32

    Ihr Trolle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ICH HASSE EUCH


    spielst du auch ego shooter ? dann krieg ich jetzt angst ....

  10. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: gollumm 23.11.06 - 17:56

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwt

    Die Argumente haben mich jetzt umgeworfen - ich bin sprachlos - das ich da nciht alleine draufgekommen bin...


  11. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: gollumm 23.11.06 - 18:00

    achtung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr Trolle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ICH HASSE EUCH
    >
    > spielst du auch ego shooter ? dann krieg ich jetzt
    > angst ....

    Ich hab grad seine "Liste" gefunden (morgen in Bild - heute exclusiv hier)...

    1.) E G A L

    2.) achtung

    3.) ?...

    ;-)


  12. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Flow 24.11.06 - 12:17

    Richtig, endlich mal einer der sich informiert!

    Nur verstehe ich nun nicht, dass ich als Endanwender dann noch VoIP benutzen sollte?! Ich verwende lieber meine Telefonleitung dafür, ich ich momentan eh noch fast immer zwangsweise mitkaufen muss. Und das tolle, ich kann richtige tolle Festnetztelefone nutzen und brauch keine Angst haben mal zu wenig Bandbreite fürs Telefonieren zu haben. Schon einmal probiert, dass mehrere Leite an einem Anschluss VoIP nutzen? tjo, da geht die Performance ziemlich runter, Telefonieren macht da nicht mehr richtig Spaß.
    Ausserdem passiert es sehr häufig (Stand in der ct) dass die VoIP Gateways oft ausfallen, sodass der Router dann eine Verbindung übers Festnetz herstellt..ohne dass eine Laie das mitbekommt.

    Und Thema Auslandsgespräche, gibt es da nicht so Billigvorwahlen mit denen z.B. ein USA Gespräch fast nichts kostet?

    Für mich ist das auch ein Hype, schau mal in den Saturn & Co, da liegen überall VoIP-"Fähige" Headsets rum, Skype Telefone fürn USB Anschluss und DSL Angebote von Freenet.

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als
    > Endanwender nichts..
    >
    > Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein
    > Hype und wird sich nicht durchsetzten


  13. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Trollhunter 24.11.06 - 16:21

    > Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein
    > Hype und wird sich nicht durchsetzten

    Jo, wird Montag erstmal abgemeldet bei mir der Ramsch!


  14. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: linuxfreak 30.11.06 - 11:29

    Die Worte des Obertrottels Bill Gates:

    Das Internet wird sich nicht durchsetzen.... :gg:


    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als
    > Endanwender nichts..
    >
    > Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein
    > Hype und wird sich nicht durchsetzten




    ___________________________________________________________________
    Who needs Windows and Gates in a world without walls and fences?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57