1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skype und klassisches…

Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: dsfasfasf 23.11.06 - 13:48

    kwt

  2. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: oli_s 23.11.06 - 14:07

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwt


    Wie kommst du zu deiner Schlußfolgerung? Ich nutze seit nunmehr zwei Jahren ausschließlich VoIP, als Hype würde ich das nicht bezeichnen.

  3. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: ErzNova 23.11.06 - 14:08

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwt

    Und warum soll das so sein ?


    MfG
    ErzNova

    "Ernsthaftigkeit ist die Zuflucht derer die nichts zu Sagen haben"

  4. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: LJ 23.11.06 - 14:09

    jaja, sowie mal Mp3, WWW und Wlan :)


    Wenn du Bekannte im Ausland hast, siehst du das auf jedenfall anders...

  5. dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Marek 23.11.06 - 14:49

    ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2 Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als Endanwender nichts..

    Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein Hype und wird sich nicht durchsetzten

  6. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: dsfasfasf 23.11.06 - 15:03

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als
    > Endanwender nichts..

    Im Businessbereich wird andere Hardware und Bandbreiten verwendet.

    Wenn ich als Normalbenutzer nichts merke ist mir das scheiß egal wie das ab der Vermittlungsstelle weitergeleitet wird. Wiegesagt EGAL solange ich nichts an meinen Geräten ändern oder neue kaufen muß.

  7. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: E G A L 23.11.06 - 15:17

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Marek schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit
    > 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon
    > als
    > Endanwender nichts..
    >
    > Im Businessbereich wird andere Hardware und
    > Bandbreiten verwendet.
    >
    > Wenn ich als Normalbenutzer nichts merke ist mir
    > das scheiß egal wie das ab der Vermittlungsstelle
    > weitergeleitet wird. Wiegesagt EGAL solange ich
    > nichts an meinen Geräten ändern oder neue kaufen
    > muß.

    Du bist egal.

  8. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Ihr Trolle 23.11.06 - 15:33

    ICH HASSE EUCH

  9. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: achtung 23.11.06 - 16:32

    Ihr Trolle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ICH HASSE EUCH


    spielst du auch ego shooter ? dann krieg ich jetzt angst ....

  10. Re: Internet-Telefonie ist nichts weiter als ein großer Hype

    Autor: gollumm 23.11.06 - 17:56

    dsfasfasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwt

    Die Argumente haben mich jetzt umgeworfen - ich bin sprachlos - das ich da nciht alleine draufgekommen bin...


  11. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: gollumm 23.11.06 - 18:00

    achtung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr Trolle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ICH HASSE EUCH
    >
    > spielst du auch ego shooter ? dann krieg ich jetzt
    > angst ....

    Ich hab grad seine "Liste" gefunden (morgen in Bild - heute exclusiv hier)...

    1.) E G A L

    2.) achtung

    3.) ?...

    ;-)


  12. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Flow 24.11.06 - 12:17

    Richtig, endlich mal einer der sich informiert!

    Nur verstehe ich nun nicht, dass ich als Endanwender dann noch VoIP benutzen sollte?! Ich verwende lieber meine Telefonleitung dafür, ich ich momentan eh noch fast immer zwangsweise mitkaufen muss. Und das tolle, ich kann richtige tolle Festnetztelefone nutzen und brauch keine Angst haben mal zu wenig Bandbreite fürs Telefonieren zu haben. Schon einmal probiert, dass mehrere Leite an einem Anschluss VoIP nutzen? tjo, da geht die Performance ziemlich runter, Telefonieren macht da nicht mehr richtig Spaß.
    Ausserdem passiert es sehr häufig (Stand in der ct) dass die VoIP Gateways oft ausfallen, sodass der Router dann eine Verbindung übers Festnetz herstellt..ohne dass eine Laie das mitbekommt.

    Und Thema Auslandsgespräche, gibt es da nicht so Billigvorwahlen mit denen z.B. ein USA Gespräch fast nichts kostet?

    Für mich ist das auch ein Hype, schau mal in den Saturn & Co, da liegen überall VoIP-"Fähige" Headsets rum, Skype Telefone fürn USB Anschluss und DSL Angebote von Freenet.

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als
    > Endanwender nichts..
    >
    > Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein
    > Hype und wird sich nicht durchsetzten


  13. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: Trollhunter 24.11.06 - 16:21

    > Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein
    > Hype und wird sich nicht durchsetzten

    Jo, wird Montag erstmal abgemeldet bei mir der Ramsch!


  14. Re: dsfasfasf ist nichts weiter als ein großer Troll

    Autor: linuxfreak 30.11.06 - 11:29

    Die Worte des Obertrottels Bill Gates:

    Das Internet wird sich nicht durchsetzen.... :gg:


    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..alle TK-Unternehmen stellen bereits seit 2
    > Jahren auf VOIP um. Nur merkst du davon als
    > Endanwender nichts..
    >
    > Andererseits.. das Internet ist ja auch nur ein
    > Hype und wird sich nicht durchsetzten




    ___________________________________________________________________
    Who needs Windows and Gates in a world without walls and fences?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe
  3. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Raum Frankfurt am Main
  4. OVB Vermögensberatung AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 146,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein