1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Kias EV6 schafft…

Interessante Fahrzeuge kommen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: EDL 22.07.21 - 11:22

    Es war wohl absehbar, dass, wenn die alteingesessenen KFZ-Hersteller mit den Elektrokisten erstmal loslegen, interessante Maschinchen auf die Straßen kommen.

    Gegen so ein schickes, schnelles und vor allem bezahlbares koreanisches Wägelchen sieht ein Tesla langweilig und überteuert aus! Tesla muss sich anstrengen, um da in Zukunft mitzuhalten ...

    Früher konnte man zudem auch noch Vergleiche in Dingen Motorisierung, Fahreigenschaften und Zuverlässigkeiten stellen. Diese Zeiten sind auch so langsam vorbei bzw. uninteressant, die Asiaten nicht mehr schlechter als die westlichen Hersteller. So zählen am Ende nur noch Design, Komfort und Reichweite.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.21 11:23 durch EDL.

  2. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: cuthbert34 22.07.21 - 11:55

    Gerade die Koreaner haben doch große Design- und Entwicklungszentren in Europa und vor allem Deutschland. Also allein vor dem Hintergrund sind sie imho schon gleich auf mit deutschen Modellen. Sie teilen sich das Know-How und damit auch die Basis mit den europ. Modellen. Das hat imho KIA und Hyundai den Durchbruch gebracht. Seit dem das so gemacht wird, sind sie eine ernste Konkurrenz geworden. Gut so.

  3. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: ufo70 22.07.21 - 12:05

    Die Aggro-Optik ist wie immer nicht mein Ding, aber ja, der wäre wirklich interessant. Bidirektionales Laden für die PV-Anlage, kein SUV...

    Aber der Preis ist leider immer noch Jenseits von Gut und Böse von dem, was ich für ein Auto bereit bin auszugeben.

  4. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: okmueller 22.07.21 - 12:05

    Ein Model 3 SR+ kostet 34.900¤ abzüglich der Subventionen.

    Dabei ist der "Autopilot", 300 PS, Zugriff aufs Supercharger Netz, eine vernünftige Soundanlage, ein großes Display mit guter UX. Allein mit den Extras bist du beim Kia vermutlich schnell in der 50k+¤ Region...

    448km Reichweite und eine höhere Effizenz...
    Wo muss Tesla mithalten?

  5. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: mxcd 22.07.21 - 12:09

    Das Modell 3 ist erheblich kleiner oder?

  6. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: no one 22.07.21 - 12:14

    Interessante Fahrzeuge kommen nicht

    Tempolimits sind was für Kommunisten. Fragestellungen warum es nötig ist Fahrzeuge zu entwickeln die über der 2WD Ausführung liegen werden kollektiv niedergemacht: „ja was willst du denn, sollen wir wieder in Höhlen leben…, du bist entwiclklungs- bzw. technologiefeindlich, Planwirtschaft“. Ist scheinbar nicht möglich zu verstehen, dass sich im Hinblick auf die Fortsetzung des beliebten Evergreens Wachstum das Ende der Fahnenstange rasant erreicht wurde und das in der Fortsetzung der Fortsetzung durch noch bizarrere Produkte wie 4WD mit über 400kw - ach ist eh sinnlos etwas zu begründen was Kindergartenkindern einleuchten würde.

    Also nein ich sehe da keine interessanten Fahrzeuge kommen.

  7. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: Der Supporter 22.07.21 - 12:18

    Nein, ist es nicht. Das Model 3 ist in etwa gleich gross.

    Model 3

    Länge: 4694 mm
    Breite: 1850 mm (2089 mm)
    Höhe: 1443

    Kia EV6

    Länge: 4680 mm
    Breite: 1880 mm
    Höhe: 1550 mm

  8. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: sigii 22.07.21 - 12:21

    Da ist so viel schwurbel in deinem Text. Warum überhaupt kommentieren?

  9. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: m4mpf 22.07.21 - 12:24

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ist es nicht. Das Model 3 ist in etwa gleich gross.

    Außen schon. Aber der EV6 hat knapp unter 3m Radstand und hat innen deutlich mehr Platz, weil er keine so lange Schnauze hat. Und eine gescheite Heckklappe und nicht nur einen Briefschlitz.

    Frunk der AWD-Variante ist etwas mickrig (ca. 20 Liter), aber beim RWD hat der ca. 50 Liter. Für Ladekabel reicht es in beiden Fällen.

    In der Top-Ausstattung belüftete Sitze, Meridian-Soundsystem, usw.

    Ich denke, die Zielgruppe unterscheidet sich, aber verstecken muss sich der EV6 Null.

  10. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: trapperjohn 22.07.21 - 12:25

    Das Model 3 lässt sich nicht mehr mit AHK bestellen....

  11. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: rainer_d 22.07.21 - 12:29

    Es ist wohl off-menu zur Zeit.
    Bestellen kann man es aber, telefonisch.
    Lieferung dann aber erst gegen Ende Jahr.

    Der EV6 dürfte aber auch nicht früher da sein, oder?

    Prinzipiell habe ich aber bei aller berechtigten Kritik mehr Vertrauen darauf, dass die Software bei Tesla funktioniert oder relativ zeitnah gefixed wird.

  12. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: Dino13 22.07.21 - 12:30

    okmueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Model 3 SR+ kostet 34.900¤ abzüglich der Subventionen.
    >
    > Dabei ist der "Autopilot", 300 PS, Zugriff aufs Supercharger Netz, eine
    > vernünftige Soundanlage, ein großes Display mit guter UX. Allein mit den
    > Extras bist du beim Kia vermutlich schnell in der 50k+¤ Region...
    >
    > 448km Reichweite und eine höhere Effizenz...
    > Wo muss Tesla mithalten?

    Wie kommst du denn auf die 35k? Das Auto kostet ja 40k plus 8k für den Autopilot. Das wären dann eher 39k. Du zahlst also 20% weniger für rund 15% weniger Reichweite, wobei das Performence Modell ja gleich 55k kostet und auch auf die 500 nochmal was Kilometer kommt. Den Supercharger musst du eh bezahlen und er wird auch noch für andere Autos geöffnet was darauf schließen lässt, dass das ganze nicht wirklich profitabel betrieben wird.

  13. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: EDL 22.07.21 - 12:43

    okmueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dabei ist der "Autopilot", 300 PS,

    Wer's braucht ... kann auch den Kia mit 239kW kaufen.

    >Zugriff aufs Supercharger Netz, eine

    haben bald alle

    > vernünftige Soundanlage,

    Woher die Annahme, dass der KIA keine "vernünftige" bietet?

    > ein großes Display mit guter UX. Allein mit den

    Ein großes mittiges Display im Fahrzeug muss man mögen. Ich glaube nicht, dass es für die Sicherheit und Usability ein Gewinn ist ... aber natürlich spart so ein einfaches Armaturenbrett Kosten.

    > Extras bist du beim Kia vermutlich schnell in der 50k+¤ Region...

    Die Asiaten haben schon immer mit einem Rundum-sorglos-Basispaket überzeugt.

    > 448km Reichweite und eine höhere Effizenz...
    > Wo muss Tesla mithalten?

    Wie ich es schon sagte, am Ende zählen Design, Komfort und Reichweite. Und mindestens im Innenraum vermitteln ein Model 3 einfach nur Langeweile, komplette Emotionslosigkeit und von außen ist es auch ziemlich beliebig und charakterlos.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.21 12:44 durch EDL.

  14. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: EDL 22.07.21 - 12:49

    no one schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessante Fahrzeuge kommen nicht
    >
    > Tempolimits sind was für Kommunisten. Fragestellungen warum es nötig ist
    > Fahrzeuge zu entwickeln die über der 2WD Ausführung liegen werden kollektiv
    > niedergemacht: „ja was willst du denn, sollen wir wieder in Höhlen
    > leben…, du bist entwiclklungs- bzw. technologiefeindlich,
    > Planwirtschaft“. Ist scheinbar nicht möglich zu verstehen, dass sich
    > im Hinblick auf die Fortsetzung des beliebten Evergreens Wachstum das Ende
    > der Fahnenstange rasant erreicht wurde und das in der Fortsetzung der
    > Fortsetzung durch noch bizarrere Produkte wie 4WD mit über 400kw - ach
    > ist eh sinnlos etwas zu begründen was Kindergartenkindern einleuchten
    > würde.
    >
    > Also nein ich sehe da keine interessanten Fahrzeuge kommen.

    Wenn man die Sinnfrage stellt - und den Sinn von allem auf die Waage legt ... sicher nicht.

    Wenn man aber ein Fahrzeug als Komposition von Technik und Design versteht - vlt. sogar als Kunstwerk - ist das alles schon ein bisschen interessant, was sich Menschen so ausdenken.

  15. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: Benutztername12345 22.07.21 - 13:09

    okmueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Model 3 SR+ kostet 34.900¤ abzüglich der Subventionen.

    Mir sagt tesla.com gerade 39,990¤

    > Dabei ist der "Autopilot",

    Dabei sind Spurhalte-Assistent und Abstands-Tempomat. "Volles Potential für autonomes Fahren" kostet 7500 extra

    > 300 PS, Zugriff aufs Supercharger Netz,

    Wird Ende des Jahres für alle geöffnet

    > eine
    > vernünftige Soundanlage, ein großes Display mit guter UX.

    Und Netflix und Youtube aus den Niederlanden;)

    Ich würde das mehr an PS und das Display gern gegen bidirektionales Laden tauschen.

  16. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: xSureface 22.07.21 - 13:23

    Supercharger wird geöffnet, aber erst mal nur in den USA. Im Laufe der Zeit wohl dann Weltweit. Wobei das ganze nur aus nem Tweet kommt und nicht 100% Bestätigt wurde.
    Und der Basisautopilot ist auch beim kleinem Model 3 inkl. Erst der Enhanced mit dem Navigiert werden kann, kostet extra.

  17. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: xSureface 22.07.21 - 14:05

    Golem hat scheiße berichtet was die Öffnung angeht. Ende diesen Jahres evtl. für die USA. Rest der Welt dann im Laufe der Zeit. Also eher noch so 2-3 Jahre. Dann sollte aber das normale auch schon so gut ausgebaut sein in Deutschland, dass die anderen es nicht mehr brauchen.

  18. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: Dino13 22.07.21 - 14:37

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Supercharger wird geöffnet, aber erst mal nur in den USA. Im Laufe der Zeit
    > wohl dann Weltweit. Wobei das ganze nur aus nem Tweet kommt und nicht 100%
    > Bestätigt wurde.

    Woher soll es denn auch sonst kommen oder hat Tesla mittlerweile wieder eine Presseabteilung?
    Wird auf jeden Fall spannend das ganze dann zu sehen.

  19. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: digitalnative 22.07.21 - 14:41

    okmueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Model 3 SR+ kostet 34.900¤ abzüglich der Subventionen.
    >
    > Dabei ist der "Autopilot", 300 PS, Zugriff aufs Supercharger Netz, eine
    > vernünftige Soundanlage, ein großes Display mit guter UX. Allein mit den
    > Extras bist du beim Kia vermutlich schnell in der 50k+¤ Region...
    >
    > 448km Reichweite und eine höhere Effizenz...
    > Wo muss Tesla mithalten?

    Das beschriebene Fahrzeug kostet ca 47.000 Euro. Die Subventionen abziehen kann ich so oft wie ich will. 34.900 bleibt ein Wunschtraum.

  20. Re: Interessante Fahrzeuge kommen

    Autor: xSureface 22.07.21 - 14:44

    Es gibt für Sowas Events und entsprechende Ansprechpartner im Unternehmen. Der Cybertruck wurde zwar auch per Twitter angekündigt, aber erst auf Versammlungen bestätigt. Ist wie bei allem.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Engineering Automatisierungstechnik
    CORVENTIS GmbH, Raum Friedrichshafen, Biberach a. d. R., Lindau, Wangen i. A.
  2. System Solution Architect (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München
  3. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  4. Prozessspezialist SAP IS-U (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher