1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehler in Thunderbird löscht E-Mails

Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Greg 24.11.06 - 10:54

    Versteht mich nicht Falsch, aber mir scheint es als würden in letzter Zeit einiges mehr Fehler in Mozilla Produkten auftreten / gefunden werden als bisher. Hat etwa die Qualitätssicherung nachgelassen? Ich verwende selber sowohl Firefox als auch Thunderbird, aber z.B. der doch ziemlich grobe Passwort Bug im FF wurde bis heute noch nicht gefixt, nach Aussagen einiger hier müsste man meinen dass das bei Open Source eine Sache von ein paar Stunden ist solche Bugs zu fixen und den Patch zu deployen :D Bis jetzt sehe ich davon aber noch nichts...

  2. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: andreasm 24.11.06 - 11:15

    Greg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Versteht mich nicht Falsch, aber mir scheint es
    > als würden in letzter Zeit einiges mehr Fehler in
    > Mozilla Produkten auftreten / gefunden werden als
    > bisher. Hat etwa die Qualitätssicherung
    > nachgelassen? Ich verwende selber sowohl Firefox
    > als auch Thunderbird, aber z.B. der doch ziemlich
    > grobe Passwort Bug im FF wurde bis heute noch
    > nicht gefixt, nach Aussagen einiger hier müsste
    > man meinen dass das bei Open Source eine Sache von
    > ein paar Stunden ist solche Bugs zu fixen und den
    > Patch zu deployen :D Bis jetzt sehe ich davon aber
    > noch nichts...


    Ich hatte dermaßen viele Probleme im Thunderbird, so dass ich den fetten Vogel gelöscht habe. Das Programm taugt leider nicht so viel wie oft versprochen wird.


    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  3. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Netspy 24.11.06 - 11:19

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich hatte dermaßen viele Probleme im Thunderbird,
    > so dass ich den fetten Vogel gelöscht habe. Das
    > Programm taugt leider nicht so viel wie oft
    > versprochen wird.

    Nenne doch mal Alternativen, die auch gut mit IMAP klar kommen.

  4. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: FrankT 24.11.06 - 11:26

    Outlook Express.

    Frank

    Netspy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ich hatte dermaßen viele Probleme im
    > Thunderbird,
    > so dass ich den fetten Vogel
    > gelöscht habe. Das
    > Programm taugt leider
    > nicht so viel wie oft
    > versprochen wird.
    >
    > Nenne doch mal Alternativen, die auch gut mit IMAP
    > klar kommen.


  5. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Netspy 24.11.06 - 11:32

    FrankT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Outlook Express.

    :-)

  6. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: * 24.11.06 - 11:33

    FrankT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Outlook Express.

    Muahahaa, der war gut :D

  7. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: AlgorithMan 24.11.06 - 14:20

    * schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FrankT schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Outlook Express.
    >
    > Muahahaa, der war gut :D


    [viktor@viktor ~]$ sudo urpmi outlookexpress
    Password:
    Kein Paket namens outlookexpress
    [viktor@viktor ~]$ sudo urpmi outlook-express
    Kein Paket namens outlook-express
    [viktor@viktor ~]$ urpmf outlookexpress
    [viktor@viktor ~]$ urpmf outlook-express
    [viktor@viktor ~]$

    und jetzt?

  8. seitdem...

    Autor: AlgorithMan 24.11.06 - 14:46

    Greg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Versteht mich nicht Falsch, aber mir scheint es
    > als würden in letzter Zeit einiges mehr Fehler in
    > Mozilla Produkten auftreten / gefunden werden als
    > bisher. Hat etwa die Qualitätssicherung
    > nachgelassen? Ich verwende selber sowohl Firefox
    > als auch Thunderbird, aber z.B. der doch ziemlich
    > grobe Passwort Bug im FF wurde bis heute noch
    > nicht gefixt, nach Aussagen einiger hier müsste
    > man meinen dass das bei Open Source eine Sache von
    > ein paar Stunden ist solche Bugs zu fixen und den
    > Patch zu deployen :D Bis jetzt sehe ich davon aber
    > noch nichts...


    komisch, das ist erst seitem "window snyder"
    http://www.flickr.com/photos/windowsnyder/58200550/
    von microsofts zu mozillas sicherheitsteam gewechselt
    ist...

  9. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: ThomasS 24.11.06 - 15:24

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hatte dermaßen viele Probleme im Thunderbird,
    > so dass ich den fetten Vogel gelöscht habe. Das
    > Programm taugt leider nicht so viel wie oft
    > versprochen wird.

    Vielleicht liegt das Problem ja auch vor dem Bildschirm ... wenn andere dagegen keine Probleme vermelden können.

  10. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: ThomasS 24.11.06 - 15:29

    Greg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Versteht mich nicht Falsch, aber mir scheint es
    > als würden in letzter Zeit einiges mehr Fehler in
    > Mozilla Produkten auftreten / gefunden werden als
    > bisher.

    Der Schein trügt. Welche von Online-Medien ausgeschlachteten Fehler gab es die letzten Wochen noch in Thunderbird? Und Mozilla Firefox 2 ist erst rausgekommen, da werden jetzt noch die letzten übersehenen Kinderkrankheiten behoben mit Firefox 2.0.0.1

    Der "Fehler" mit dem Ausspioniern von Passwörtern ist kein Problem der "letzten Zeit", sondern das Problem hat immer schon bestanden, ist aber jetzt erstmals diskutiert worden.
    Dass die Problemlösung "so lange" (lol) dauert, hat konzeptionelle Gründe. Man muss sich vorher erst gründlich überlegen, auf welche Weise man das Problem löst. Einfach schnell entscheiden und was basteln bringt nichts. Das würde nur Folgeprobleme hervorrufen. Es gilt zu entscheiden, ob Firefox strenger mit dem Abspeichern von Formulardaten umgehen soll oder das automatische Ausfüllen vom Benutzer bestätigt werden muss usw. Besonders GUI-Veränderungen müssen ausgiebig besprochen werden, um die Benutzerfreundlichkeit nicht zu verschlechtern.

  11. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: düse 24.11.06 - 15:41


    > Der "Fehler" mit dem Ausspioniern von Passwörtern
    > ist kein Problem der "letzten Zeit", sondern das
    > Problem hat immer schon bestanden, ist aber jetzt
    > erstmals diskutiert worden.

    Soweit mir bekannt existiert das Problem in genau gleicherweise unter dem IE, wird in einigen Artikeln auch am Rande erwähnt. Nur, dass der IE Fehler scheint kein Skandal zu sein. Na ja schade wie Zeitungen da wieder die eigene Glaubwürdigkeit verschachern. Erinnert mich an die Redakteurin der BNN die in einem Artikel schrieb, die Lidl-Kühlhäuser seien "kalt und unangenehm". Am nächsten Tag lag die fristlose Kündigung auf dem Schreibtisch, da sich Lidl als langjähriger Anzeigenkunde gedroht hatte zukünftig keine Werbung mehr zu schalten.

  12. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: lololol 24.11.06 - 20:46

    AlgorithMan schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > $ sudo urpmi outlookexpress
    > Password:
    > Kein Paket namens outlookexpress
    > $ sudo urpmi outlook-express
    > Kein Paket namens outlook-express
    > $ urpmf outlookexpress
    > $ urpmf outlook-express
    > $
    >
    > und jetzt?


    was is das? ^^

  13. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: msaac 24.11.06 - 22:58

    AlgorithMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > * schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FrankT schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Outlook Express.
    >
    > Muahahaa, der war gut :D
    >
    > $ sudo urpmi outlookexpress
    > Password:
    > Kein Paket namens outlookexpress
    > $ sudo urpmi outlook-express
    > Kein Paket namens outlook-express
    > $ urpmf outlookexpress
    > $ urpmf outlook-express
    > $
    >
    > und jetzt?

    Jetzt noch ein vernünftiges OS installieren.


  14. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Ickebins 25.11.06 - 01:44

    Netspy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ich hatte dermaßen viele Probleme im
    > Thunderbird,
    > so dass ich den fetten Vogel
    > gelöscht habe. Das
    > Programm taugt leider
    > nicht so viel wie oft
    > versprochen wird.
    >
    > Nenne doch mal Alternativen, die auch gut mit IMAP
    > klar kommen.


    The Bat!

  15. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Ickebins 25.11.06 - 01:45

    msaac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AlgorithMan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > * schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > FrankT schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Outlook Express.
    >
    > Muahahaa, der war gut :D
    >
    > $ sudo urpmi outlookexpress
    >
    > Password:
    > Kein Paket namens
    > outlookexpress
    > $ sudo urpmi
    > outlook-express
    > Kein Paket namens
    > outlook-express
    > $ urpmf outlookexpress
    > $
    > urpmf outlook-express
    > $
    >
    > und
    > jetzt?
    >
    > Jetzt noch ein vernünftiges OS installieren.
    >
    BSD? Linux? Welches von beiden?

  16. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Marcus 25.11.06 - 08:55

    > Soweit mir bekannt existiert das Problem in genau
    > gleicherweise unter dem IE, wird in einigen
    > Artikeln auch am Rande erwähnt. Nur, dass der IE
    > Fehler scheint kein Skandal zu sein.

    Nope, der IE ist dahingehend "Bug"frei.

  17. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Netspy 25.11.06 - 10:51

    Ickebins schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > The Bat!

    Hab ich mal ein halbes Jahr lang ernsthaft versucht, als 2003 TB!v2 mit ach so toller IMAP-Unterstützung raus kam. Da diese Version auch nach einigen Updates nicht mal ansatzweise das konnte, was versprochen wurde, hab ich mir die späteren kostenpflichtigen Updates nicht mehr angetan. Ritlabs hat seine Kunden einfach zu oft verarscht, um noch einen Chance zu bekommen.

  18. Re: seitdem...

    Autor: Fireball 25.11.06 - 14:53

    AlgorithMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Greg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Versteht mich nicht Falsch, aber mir scheint
    > es
    > als würden in letzter Zeit einiges mehr
    > Fehler in
    > Mozilla Produkten auftreten /
    > gefunden werden als
    > bisher. Hat etwa die
    > Qualitätssicherung
    > nachgelassen? Ich verwende
    > selber sowohl Firefox
    > als auch Thunderbird,
    > aber z.B. der doch ziemlich
    > grobe Passwort
    > Bug im FF wurde bis heute noch
    > nicht gefixt,
    > nach Aussagen einiger hier müsste
    > man meinen
    > dass das bei Open Source eine Sache von
    > ein
    > paar Stunden ist solche Bugs zu fixen und den
    >
    > Patch zu deployen :D Bis jetzt sehe ich davon
    > aber
    > noch nichts...
    >
    > komisch, das ist erst seitem "window snyder"
    > www.flickr.com
    > von microsofts zu mozillas sicherheitsteam
    > gewechselt
    > ist...


    Darauf habe ich gewartet...also wieder eine Verschwörungstheorie. Haben alle MS-Hasser eine derartige Paranoia, oder sind hier nur die pathologischen Fälle?

  19. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Fireball 25.11.06 - 14:58

    ThomasS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Greg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Versteht mich nicht Falsch, aber mir scheint
    > es
    > als würden in letzter Zeit einiges mehr
    > Fehler in
    > Mozilla Produkten auftreten /
    > gefunden werden als
    > bisher.
    >
    > Der Schein trügt. Welche von Online-Medien
    > ausgeschlachteten Fehler gab es die letzten Wochen
    > noch in Thunderbird? Und Mozilla Firefox 2 ist
    > erst rausgekommen, da werden jetzt noch die
    > letzten übersehenen Kinderkrankheiten behoben mit
    > Firefox 2.0.0.1
    >
    > Der "Fehler" mit dem Ausspioniern von Passwörtern
    > ist kein Problem der "letzten Zeit", sondern das
    > Problem hat immer schon bestanden, ist aber jetzt
    > erstmals diskutiert worden.
    > Dass die Problemlösung "so lange" (lol) dauert,
    > hat konzeptionelle Gründe. Man muss sich vorher
    > erst gründlich überlegen, auf welche Weise man das
    > Problem löst. Einfach schnell entscheiden und was
    > basteln bringt nichts. Das würde nur Folgeprobleme
    > hervorrufen. Es gilt zu entscheiden, ob Firefox
    > strenger mit dem Abspeichern von Formulardaten
    > umgehen soll oder das automatische Ausfüllen vom
    > Benutzer bestätigt werden muss usw. Besonders
    > GUI-Veränderungen müssen ausgiebig besprochen
    > werden, um die Benutzerfreundlichkeit nicht zu
    > verschlechtern.


    So was hat MS auch immer gesagt und wurde von Leuten wie dir dafür gekreuzigt... Warum wurde in FF2.0 z.B. die Cookie-Sperrung verschlechtert? In 1.5 konnte ich einstellen, daß einmal gelöschte Cookies automatisch künftig geblockt werden. Jetzt geht das nur noch wenn man 2.0 über 1.5 drüber installiert und es dort eingestellt war..
    Kommt mir vor wie die jährliche EA-Abzocke: Wo ist das Feature? - Ach, kommt erst nächstes Jahr wieder... Nur verdient sich EA damit eine goldene Nase - Mozilla bekommt nur einen schlechten Ruf.

  20. Re: Auffällig viele Fehler in Mozilla Produkten in letzter Zeit

    Autor: Fireball 25.11.06 - 15:02

    düse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Der "Fehler" mit dem Ausspioniern von
    > Passwörtern
    > ist kein Problem der "letzten
    > Zeit", sondern das
    > Problem hat immer schon
    > bestanden, ist aber jetzt
    > erstmals diskutiert
    > worden.
    >
    > Soweit mir bekannt existiert das Problem in genau
    > gleicherweise unter dem IE, wird in einigen
    > Artikeln auch am Rande erwähnt. Nur, dass der IE
    > Fehler scheint kein Skandal zu sein. Na ja schade
    > wie Zeitungen da wieder die eigene Glaubwürdigkeit
    > verschachern. Erinnert mich an die Redakteurin der
    > BNN die in einem Artikel schrieb, die
    > Lidl-Kühlhäuser seien "kalt und unangenehm". Am
    > nächsten Tag lag die fristlose Kündigung auf dem
    > Schreibtisch, da sich Lidl als langjähriger
    > Anzeigenkunde gedroht hatte zukünftig keine
    > Werbung mehr zu schalten.


    Genau! Fehler in Mozilla-Produkten sind nur eine Verschwörung von MS. Und gestohlene Passwörter eh nur eine unbedeutende Kinderkrankheit... Ich benutze FF und TB und MICH stört es sehr! Der Fanatismus einiger Linuxer hier ist lächerlich!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  2. Nicolay GmbH, Nagold
  3. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless schwarz für 39,99€, weiß für 45,99€ und schnee-weiß - Gears 5 Kait...
  2. (u. a. Lenovo Legion PC-System 799,00€, Asus VivoBook 17 für 549,00€, HP Ryzen 5 Preiskracher...
  3. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  4. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53