1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Katastrophenschutz: Cell…

Im Wahlkampf geht plötzlich alles ganz schnell

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Wahlkampf geht plötzlich alles ganz schnell

    Autor: FlashBFE 23.07.21 - 11:48

    Oft genug wurde nach Katastrophen nichts gelernt und keine Konsequenz gezogen, entweder durch Totschweigen oder gerne auch mit der Begründung Geldmangel. Ansätze dazu hat man ja aktuell auch wieder von einigen Stellen gehört im Sinne von "wir haben aber alles richtig gemacht" bis "die Bürger sind selbst verantwortlich".

    Dass jetzt gerade bei Seehofer so schnell der Wind dreht (CBC wurde früher von der Unions-Regierung abgelehnt) und anscheinend tatsächlich in vergleichsweise kurzer Zeit umgesetzt wird, hat man eigentlich nur dem Wahlkampf verdanken. Das wäre sonst eine ständige offene Flanke gewesen, in die die Opposition bei jeder Gelegenheit hineingeritten wäre im Sinne von "unter der CDU ist Digitalisierung nicht möglich".

    Man könnte es auch als schnelle Beruhigungspille sehen. Denn ob bei der nächsten Katastrophe das eh schon kaum funktionale BBK über die Bundesländer hinweg überhaupt eine Alarmmeldung auslöst, darf man ruhig auch erstmal in Frage stellen.

  2. Re: Im Wahlkampf geht plötzlich alles ganz schnell

    Autor: Knuspermaus 23.07.21 - 12:10

    Die Union, in jedem Android Handy (seit Android 5.0 alias Lollipop werden Notfall-Broadcasts unterstützt) ist etwas lustiges drin, nennt sich Notfallbenachrichtigungen (RO-Alert).
    https://support.google.com/android/answer/9319337?hl=de
    Chip Chip hurra aus 2016 https://praxistipps.chip.de/android-notfall-broadcasts-das-steckt-dahinter_46528

    Wow, Neuland

    (viele ältere Links sind mittels Leerzeichen deaktiviert, da ich bis vor kurzem noch keine Posten durfte)
    Alles was ich schreibe ist meine persönliche Meinung. Nicht immer gebe ich dem Leser genehme Quellen an.

  3. Re: Im Wahlkampf geht plötzlich alles ganz schnell

    Autor: Bigfoo29 23.07.21 - 16:40

    Und jetzt weißt Du auch, warum gerade alle versuchen, die Legislaturperioden zu verlängern bzw. die Wahlen zusammenzulegen. Weniger Wahlkampfzeit bedeutet weniger Zeit, wo der lästige Souverän tatsächlich ein Problem darstellen könnte. :/

    Regards.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (w/m/d) für elektronische Formularverarbeitung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. IT-Recruiter (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, Neu Isenburg, Köln
  3. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Softwareentwickler C# .NET (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  2. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  3. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
Apples M1 Max im Test
Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
  2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
  3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1

Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch