1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit EQS: Mercedes…

Stau-Assistent ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stau-Assistent ?

    Autor: Kommenta-Tor 24.07.21 - 12:57

    Bei allem Hype interessiert mich nun der viel gehypte Stau-Assistent. Leider im Artikel nicht erwähnt aber viel gepriesen. Macht der nun eine Rettungsgasse oder nicht ? Wenn nicht, dann darf man ihn ja in Deutschland (andere Länder weiß ich nicht) NICHT benutzen.
    Außerdem wäre es dann der gleiche, den ich schon in meinem Mercedes W213 (E-Klasse) von 2016 habe (und ebenfalls nicht benutzen darf).
    Weiß das jemand ?

  2. Re: Stau-Assistent ?

    Autor: katze_sonne 24.07.21 - 19:56

    Ich behaupte mal, das liegt daran, dass das noch nicht freigeschaltet war. Nein, eher noch: der Testwagen hat die notwendigen Sensoren gar nicht.

    https://youtu.be/5TWKFHsvseo

    Hier ein Video, das das System zeigt. Leider kaum sinnvolle Details. Aber die Sensoren werden dort gezeigt. Und die hat der golem EQS auf dem Foto nicht.

    Die Erklärung zeigt sogar: eigentlich ist das immer noch fast ein L2 System. Ähnlich wie GM Supercruise.

    Ich glaub erst dran, wenn das wirklich auf der Straße zugelassen ist und unterwegs ist. Siehe Audi, deren L3 Staupilot ja auch großspurig angepriesen wurde und bis heute nicht kam.

  3. Re: Stau-Assistent ?

    Autor: thinksimple 24.07.21 - 21:10

    Kommenta-Tor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei allem Hype interessiert mich nun der viel gehypte Stau-Assistent.
    > Leider im Artikel nicht erwähnt aber viel gepriesen. Macht der nun eine
    > Rettungsgasse oder nicht ? Wenn nicht, dann darf man ihn ja in Deutschland
    > (andere Länder weiß ich nicht) NICHT benutzen.
    > Außerdem wäre es dann der gleiche, den ich schon in meinem Mercedes W213
    > (E-Klasse) von 2016 habe (und ebenfalls nicht benutzen darf).
    > Weiß das jemand ?


    Ja der macht Rettungsgasse.
    Ist der gleiche Drive Pilot wie on der S-Klassr.

    https://www-spiegel-de.cdn.ampproject.org/c/s/www.spiegel.de/auto/drive-pilot-in-der-mercedes-s-klasse-freihaendig-auf-der-autobahn-a-39194eb2-74d3-49ef-a7c0-5e11df4a3106-amp

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.21 21:13 durch thinksimple.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen
  2. Project Engineer for optimization and digitalization (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt
  3. Cyber Security Engineer/IT Security (m/w/d)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Application Specialist*
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten
  3. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende