1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit EQS: Mercedes…

Naja, für einen Vergleich zu lasch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja, für einen Vergleich zu lasch

    Autor: Techn 24.07.21 - 20:09

    Hallo zusammen,

    fahre selbst einen Mercedes C Klasse mit Spurehalte etc. Assistenten. Das kurz zu mir :) Wenn mein Auto ausläuft werde ich mir vermutlich ein Elektro oder Hybrid Auto hohlen. Fahre so um die 80k km jedes Jahr. Aus meiner Sicht:

    Mercedes vs Tesla:
    + Mehr Reichweite
    + Mercedes Komfort (Einfach gute Qualität)
    - Keine Supercharger (Nur normales Netz)
    - Drei Dispays und hinten auch 2, sorry aber nö lenkt nur ab
    - Autopilot ist Tesla besser

    Zum Komfort in einem Tesla kann ich nichts sagen, saß noch nie drin, aber gerade die Supercharger und der Autopilot sind für mich Killerargumente... Deswegen, wo bitte abgehängt?

  2. Re: Naja, für einen Vergleich zu lasch

    Autor: Dwalinn 24.07.21 - 20:30

    Allgemein ein schwerer Vergleich, muss man wahrscheinlichen einfach mal Probefahren. Wobei ich eher auf Model 2 oder einen elektro i20 warte

  3. Re: Naja, für einen Vergleich zu lasch

    Autor: masel99 25.07.21 - 08:59

    Techn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Keine Supercharger (Nur normales Netz)
    Ionity?

    > - Drei Dispays und hinten auch 2, sorry aber nö lenkt nur ab
    dann mach sie hald aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    TransPak AG, Solms
  2. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  3. Data Scientist - Informatiker / Physiker / Mathematiker (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring
  4. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. (u. a. Frontier Promo: Rollercoaster Tycoon 3 - Complete Edition für 8,99€, Jurrassic World...
  3. (u. a. Acer Nitro XV270P 27 Zoll IPS Full HD 165Hz OC 199€)
  4. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  2. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

  3. Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
    Cloud-Ausfall
    Eine AWS-Region als Single Point of Failure

    Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.


  1. 16:45

  2. 16:30

  3. 16:10

  4. 16:04

  5. 15:46

  6. 15:29

  7. 14:43

  8. 14:05