1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Mercedes EQS mit…

Abo = könnt ihr vergessen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: iQuaser 24.07.21 - 15:04

    Entweder ich kaufe eine Auto - dann gehört es mir, inklusive der dazu gekauften Sonderausstattungen.

    Oder ich lease es.

    Aber ich kaufe kein Auto und schließe für Sonderfunktionen eine Abo ab.
    Aus diesem Grund ist BMW bei mir auf der Nichtkaufliste gelandet (connected drive, ich habe das Navi Pro für ein Heidengeld und selbst eine poplige Stauwarnung kostet ein Jahresabo) - da kommt Mercedes gleich hinzu.

    Abos sind die Seuche des 21. Jahrhunderts!

  2. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: bgmenot 24.07.21 - 15:20

    Abos sind sinnvoll wenn es um Software geht welche ständig gewartet, geupdated und geupgraded werden muss. Aber für Hardwarefunktionen (welche bereits technisch integriert sind!) ein Abo zu verlangen ist hirnrissig...

  3. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: Triple9 24.07.21 - 16:13

    Car as a service?

  4. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: Lorphos 24.07.21 - 17:06

    Abo ist für mich nur vorstellbar wenn ich das Auto auch im Abo beziehe jnd und nicht kaufe.
    Dann gerne mit Minutenpreis!

  5. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: thinksimple 24.07.21 - 18:18

    iQuaser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder ich kaufe eine Auto - dann gehört es mir, inklusive der dazu
    > gekauften Sonderausstattungen.
    >
    > Oder ich lease es.
    >
    > Aber ich kaufe kein Auto und schließe für Sonderfunktionen eine Abo ab.
    > Aus diesem Grund ist BMW bei mir auf der Nichtkaufliste gelandet (connected
    > drive, ich habe das Navi Pro für ein Heidengeld und selbst eine poplige
    > Stauwarnung kostet ein Jahresabo) - da kommt Mercedes gleich hinzu.
    >
    > Abos sind die Seuche des 21. Jahrhunderts!

    Was redest du...Du kannst es auch kaufen...Es ist auch möglich. Zusätzlich...Fertig...
    Du musst nicht...
    Immer diese Nullargumente.....

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  6. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: thinksimple 24.07.21 - 18:18

    bgmenot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abos sind sinnvoll wenn es um Software geht welche ständig gewartet,
    > geupdated und geupgraded werden muss. Aber für Hardwarefunktionen (welche
    > bereits technisch integriert sind!) ein Abo zu verlangen ist hirnrissig...

    Wie bei Tesla also auch......

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  7. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: mcnesium 24.07.21 - 18:35

    Nein, Autos besitzen ist die Seuche des 20. Jahrhunderts!

    Wer kauft denn heutzutage noch ein Auto? Da muss man sich schon wirklich über den Tisch ziehen lassen wollen. Die neumodischen Karren von heute sind doch gar nicht dafür gedacht, dass du es besitzt und bis ans Lebensende benutzt*. Du sollst konsumieren, und zwar regelmäßig. Da gehen eine Woche nach Ende der Gewährleistung alle roten Lampen an. Und damit du gar nicht erst auf die Idee kommst, irgendwas reparieren zu wollen, geht die Motorhaube nicht mal mehr auf (siehe Artikel).

    Bei Autos finde ich dieses Konzept übrigens gar nicht so abwegig, obwohl sich das jetzt vielleicht etwas ironisch liest. Autos stehen 90% der Zeit rum. Total bekloppt. Autos mietet man, wenn man sie braucht, ansonsten lässt man die Finger davon. Braucht weniger Platz in der Stadt und kostet weniger Geld.

    * wie so ziemlich alles andere was man heute so zu kaufen kriegt

  8. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: thinksimple 24.07.21 - 19:06

    mcnesium schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Autos besitzen ist die Seuche des 20. Jahrhunderts!
    >
    > Wer kauft denn heutzutage noch ein Auto? Da muss man sich schon wirklich
    > über den Tisch ziehen lassen wollen. Die neumodischen Karren von heute sind
    > doch gar nicht dafür gedacht, dass du es besitzt und bis ans Lebensende
    > benutzt*. Du sollst konsumieren, und zwar regelmäßig. Da gehen eine Woche
    > nach Ende der Gewährleistung alle roten Lampen an. Und damit du gar nicht
    > erst auf die Idee kommst, irgendwas reparieren zu wollen, geht die
    > Motorhaube nicht mal mehr auf (siehe Artikel).
    >
    > Bei Autos finde ich dieses Konzept übrigens gar nicht so abwegig, obwohl
    > sich das jetzt vielleicht etwas ironisch liest. Autos stehen 90% der Zeit
    > rum. Total bekloppt. Autos mietet man, wenn man sie braucht, ansonsten
    > lässt man die Finger davon. Braucht weniger Platz in der Stadt und kostet
    > weniger Geld.
    >
    > * wie so ziemlich alles andere was man heute so zu kaufen kriegt

    Wer heutzutage Autos kauft? Jährlich mindestens 80Mio...
    Und welcher Vermieter hält Millionen Autos bereit?
    Die Miete wäre so teuer das du das Auto selbst besitzen kannst...
    Und ausserdem Eine Wohnung steht unter Tags oft leer....
    Kann man auch an mehr vermieten......
    Möbel auch... Sitzt man nur wenig drauf....

    Und nach dem Leasing kauft auch wieder einer.....

    Die Motorhaube braucht man hier nicht öffnen. Da is nix grosses drunter.....

    Und nur weil du vielleicht in deiner tollen Stadt sitzt und wahrscheinlich noch im HomeOffice ist es natürlich allgemeingültig das keiner was braucht......

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  9. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: mcnesium 24.07.21 - 19:22

    Die Energiewende fängt im Kopf an. Ja, auch du brauchst kein Auto zu besitzen. Gewöhn dich lieber schon mal an den Gedanken. Es dauert nicht mehr lange, da wirst du keine Wahl mehr haben, egal wo du wohnst. Wenn du dann immer noch auf dein Recht pochen willst, wirds erst richtig weh tun. Also streub dich nicht gegen die zwangsläufigen Veränderungen in deinem Leben, damit machst du es dir nur selber schwer.

  10. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: Flexy 24.07.21 - 20:30

    mcnesium schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Energiewende fängt im Kopf an. Ja, auch du brauchst kein Auto zu
    > besitzen. Gewöhn dich lieber schon mal an den Gedanken. Es dauert nicht
    > mehr lange, da wirst du keine Wahl mehr haben, egal wo du wohnst. Wenn du
    > dann immer noch auf dein Recht pochen willst, wirds erst richtig weh tun.
    > Also streub dich nicht gegen die zwangsläufigen Veränderungen in deinem
    > Leben, damit machst du es dir nur selber schwer.

    [ ] Du wohnst auf dem Land.

    Da hast du oft genug 3km zum nächsten Supermarkt - und volle Busse, die zudem außer zu den Hauptstoßzeiten allenfalls einen Stunden-Takt haben, wenn überhaupt. Und nach 22 Uhr gar keinen mehr. Ohne eigenes Auto geht es da nicht. Und nein, Car-Sharing ist da auch keine Option, du kannst da keine 200 Autos vor das Dorf hin stellen, damit die 3000+ Einwohner der Gegend auch mal ins Theater oder zu einem Konzert können...

  11. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: eyeQ711 24.07.21 - 20:35

    mcnesium schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also streub dich nicht gegen die zwangsläufigen Veränderungen in deinem
    > Leben, damit machst du es dir nur selber schwer.

    Hahahaha geh dahin wo die Sonne nie scheint. Die Grünen werden so dermaßen abschmieren, an dem Tag an dem die ersten MASSENENTLASSUNGEN laufen, so schnell kannst gar nicht zu schauen. Wer soll den die ganze Infrastruktur aufbauen, erhalten und nicht zuletzt den ÖPNV quersubventionieren? Das Zwangabo für 365 EURO im Jahr wird nicht reichen!

  12. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: Flasher 24.07.21 - 21:00

    mcnesium schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Autos stehen 90% der Zeit
    > rum. Total bekloppt. Autos mietet man, wenn man sie braucht, ansonsten
    > lässt man die Finger davon. Braucht weniger Platz in der Stadt und kostet
    > weniger Geld.

    Das selbe Argument könnte man auch bei Wohnungen anwenden - wozu eine teure große Wohnung von der man ja eh nix hat, weil man die meiste Zeit entweder außer Haus am Malochen ist oder eh nur schläft. Da reicht auch eine Fickzelle mit Fernwärme. Braucht weniger Platz in der Stadt und kostet weniger Geld.

  13. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: tralalala 24.07.21 - 21:45

    iQuaser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder ich kaufe eine Auto - dann gehört es mir, inklusive der dazu
    > gekauften Sonderausstattungen.
    >
    > Oder ich lease es.

    Grundsätzlich teile ich Deine Meinung. Es kann aber vielleicht Märkte geben, wo so ein Vorgehen sinnvoll ist - auch für den Kunden.

    Beispiel Dänemark mit der absurden "Luxussteuer" für Autozulassungen: In DK treibt jede gekaufte Sonderausstattung (oder in den Grundpreis integrierte Ausstattung) durch die Steuer den Preis enorm in die Höhe.

    Mit einem nachträglich abschließbaren Abo könnte man das ggf. umgehen, falls sich die Auffassung durchsetzt, dass ein "Software-Abo" nicht einer solchen Steuer unterliegt.

    Ein Tesla wird ja praktisch immer mit derselben Hardware verkauft, aber den "Autopiloten" würde in Dänemark wohl wirklich nur ein Bruchteil der Kunden kaufen, die in anderen Ländern zuschlagen. Da ist auch jede aufpreispflichtige Lackierung ein Statussymbol :-)

  14. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: Kubus 24.07.21 - 22:09

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iQuaser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Entweder ich kaufe eine Auto - dann gehört es mir, inklusive der dazu
    > > gekauften Sonderausstattungen.
    > >
    > > Oder ich lease es.
    > >
    > > Aber ich kaufe kein Auto und schließe für Sonderfunktionen eine Abo ab.
    > > Aus diesem Grund ist BMW bei mir auf der Nichtkaufliste gelandet
    > (connected
    > > drive, ich habe das Navi Pro für ein Heidengeld und selbst eine poplige
    > > Stauwarnung kostet ein Jahresabo) - da kommt Mercedes gleich hinzu.
    > >
    > > Abos sind die Seuche des 21. Jahrhunderts!
    >
    > Was redest du...Du kannst es auch kaufen...Es ist auch möglich.
    > Zusätzlich...Fertig...
    > Du musst nicht...
    > Immer diese Nullargumente.....

    Wer… so… viele… Auslassungspunkte… pro… Post… verwendet… muss… ja… sehr… viel… mehr… wissen… als… wir… Normalsterblichen… Da… kaufe… ich… doch… gerne… vorhandene… Hardware… meiner… Luxuskarre… mehrfach…

  15. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: augenvogel 24.07.21 - 22:38

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was redest du...Du kannst es auch kaufen...Es ist auch möglich.
    > Zusätzlich...Fertig...
    > Du musst nicht...
    > Immer diese Nullargumente.....

    Nein, es ist nicht möglich. Du kannst es für 1.169 Euro für drei Jahre mieten (im Artikel steht kaufen). Das heißt nach 3 Jahren musst du erneut zahlen. Das sieht für mich nicht nach einem vollständigen Kauf aus.

  16. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: KurantRubys 24.07.21 - 23:12

    Flexy schrieb:
    >
    > [ ] Du wohnst auf dem Land.
    >
    > Da hast du oft genug 3km zum nächsten Supermarkt - und volle Busse, die
    > zudem außer zu den Hauptstoßzeiten allenfalls einen Stunden-Takt haben,
    > wenn überhaupt. Und nach 22 Uhr gar keinen mehr.

    So auf dem Land hätte ich gern gewohnt, wo es sogar ne öffentliche Busverbindung gibt. Im Kaff meiner Ex ist der einzige Bus der fährt ein Schulbus, Supermarkt ist in jede Richtung mindestens 5km entfernt. Fährst du 2-3 Orte weiter, fährst du einfach 20 Minuten zum einkaufen :D

  17. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: Kilpikonna 24.07.21 - 23:44

    mcnesium schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Total bekloppt. Autos mietet man, wenn man sie braucht, ansonsten
    > lässt man die Finger davon. Braucht weniger Platz in der Stadt und kostet
    > weniger Geld.
    Der erste Satz bezieht sich auf dich selbst, oder?

    Was ist, wenn ich das Auto zwei bis dreimal die Woche brauche? So praktisch ist mieten da nicht mehr.
    Was interessiert mich der Platz in der Stadt, wenn ich nicht in ner Stadt wohne?
    Und insbesondere bringt mir ne Autovermietung nichts, wenn die 20km weit entfernt ist, bei ner Gesamtentfernung von 45km, die ich zurücklegen muss. Oder 12km in die Gegenrichtung zu meinem Ziel. Mit den Öffentlichen ist nicht, die fahren hier nämlich 3 Mal am Tag pro Richtung, auf der Strecke zur Stadt. Und davon passt keine Abfahrtszeit auch nur annähernd. In Richtung Dorf wäre die Haltestelle so weit entfernt wie das Dorf selbst.
    Sowas ist übrigens gar keine seltene Situation. Mag vielleicht nem Großstädter nicht einleuchten - aber es gibt hier keine sinnvolle Alternative zum eigenen Auto.

  18. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: NuTSkuL 25.07.21 - 07:23

    KurantRubys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flexy schrieb:
    > >
    > > [ ] Du wohnst auf dem Land.
    > >
    > > Da hast du oft genug 3km zum nächsten Supermarkt - und volle Busse, die
    > > zudem außer zu den Hauptstoßzeiten allenfalls einen Stunden-Takt haben,
    > > wenn überhaupt. Und nach 22 Uhr gar keinen mehr.
    >
    > So auf dem Land hätte ich gern gewohnt, wo es sogar ne öffentliche
    > Busverbindung gibt. Im Kaff meiner Ex ist der einzige Bus der fährt ein
    > Schulbus, Supermarkt ist in jede Richtung mindestens 5km entfernt. Fährst
    > du 2-3 Orte weiter, fährst du einfach 20 Minuten zum einkaufen :D
    Ich kenne mittlerweile alle Zustände, von Berlin bis kleines Kaff ohne Bus. Und was soll ich sagen, es gibt tatsächlich auch alte Menschen, die es tatsächlich geschafft haben, ihre Denkweise so umzustellen, dass es funktioniert. Wenn man unbedingt früh halb 6 beim Lidl 30km weiter weg sein will, ist es natürlich schwer. Aber Hand aufs Herz... Es ist meist Bequemlichkeit und Langeweile verbunden mit dem Drang, sich selbst irgendwelche sinnlosen Ziele zu setzen.
    Und ja, ich weiß, der tägliche arztbesuch von Tante Emma is das Problem... Und! Denk doch mal an die Kinder!

  19. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: bplhkp 25.07.21 - 08:44

    mcnesium schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gewöhn dich lieber schon mal an den Gedanken. Es dauert nicht
    > mehr lange, da wirst du keine Wahl mehr haben, egal wo du wohnst.

    Fürs Klima ist mehr getan wenn alle versuchen ihre Autofahrten zu reduzieren als wenn ein paar wenige das Auto komplett abschaffen.

  20. Re: Abo = könnt ihr vergessen!

    Autor: violator 25.07.21 - 09:31

    Genau und Wohnungen sind auch genug da. Und Arbeit findet man immer die Straße runter. Und wer da keine findet kann ja den Job wechseln.

    Als nächstes den ÖPNV abschaffen, braucht ja auch keiner, wenn man denn nur genug will. Zu Fuß gehen reicht auch und für weite Strecken hat man ja sein Fahrrad.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg
  2. Web DevOps Engineer - Beschäftigte*r in der IT-Systemtechnik (d/m/w)
    Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de