1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Mercedes EQS mit…

Abo? Dann bleibt es also dabei...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: Karl-Heinz 24.07.21 - 22:25

    ...wenn ich Mercedes fahren will, ruf' ich mir ein Taxi.

    Pfft, Spinner. Abos für ein Navi würde ich mir zur Not gefallen lassen (die Karten müssen ja aktuell gehalten werden), aber eine Hardwarefunktion?

  2. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: augenvogel 24.07.21 - 22:34

    Karl-Heinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn ich Mercedes fahren will, ruf' ich mir ein Taxi.
    >
    > Pfft, Spinner. Abos für ein Navi würde ich mir zur Not gefallen lassen (die
    > Karten müssen ja aktuell gehalten werden), aber eine Hardwarefunktion?

    Ich finds auch echt daneben, wie einfach jeder Konzern überall Abos einbauen möchte. In Software Programmen wie Spielen, Apps, etc ist das ja schon gängige Praxis, aber bei tatsächlicher Hardware. Das ist ja Software, die einmal geschrieben wird und dann vermutlich nicht mehr angefasst wird. Also ein vollständiges Produkt.

    Allgemein geht mir diese Abo- oder Mietmodell so richtig auf den Geist. Schade, dass es genügend Verbraucher gibt, die sich auf sowas einlassen.

  3. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: xPandamon 25.07.21 - 04:04

    Warten wir einfach mal, der Wagen wird ja offensichtlich bewusst kastriert ohne Abo, das kann doch nicht erlaubt sein.

  4. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: Karl-Heinz 25.07.21 - 22:01

    Warum sollte es nicht erlaubt sein? Also, legal, meine ich. Moralisch hingegen…

  5. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: lightview889 25.07.21 - 22:30

    Karl-Heinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte es nicht erlaubt sein? Also, legal, meine ich. Moralisch
    > hingegen…

    Solange es von Anfang an so ist, ist das legal. Du darfst das nur nicht später plötzlich hinzufügen.

    Wie zB Apple die um den Akku von alten Iphones zu schonen, diese langsamer gemacht haben.

  6. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: Somian 26.07.21 - 01:34

    Investoren wollen nur noch “ARR” sehen. Ob du einmal etwas verkaufst (Auto) interessiert sie nicht. Könnte ja nächstes Jahr anders aussehen. Es geht ihnen nur darum wie die User-base “monetized” werden kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Referent Rohdatenaufbereitung (w/m/d) Senior-Cyber-Security-Specia- list
    Gemeinsames Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der Polizei, Leipzig
  3. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher