1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla Model S…

derartige Lenkräder gibt es in der Formel 1..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. derartige Lenkräder gibt es in der Formel 1..

    Autor: Flexy 24.07.21 - 21:01

    .. und die baut man da vor allem deswegen ein, weil es da keinen Platz hat im Fahrzeug. Aber eigentlich überall dort, wo es wirklich auf die volle Kontrolle und gute Bedienung des Fahrzeugs an kommt, etwa im Rallye-Sport oder bei Autos, mit denen man komfortabel einparken können soll, hat man nicht ohne Grund ein irgendwie rundes Lenkrad - bei dem man einfach umgreifen kann. Was an dem Tesla-Lenkrad so gar nicht möglich ist. Da muss man dann dann in engen Kurven schon mal die linke Hand rechts und die rechte Hand links haben, weil das Lenkrad um 180° gedreht ist.
    Und die Hände vor dem Lenkrad voll zu überkreuzen (was damit notwendig wird.. ) ist im Auto etwas, das man eigentlich überhaupt nicht machen sollte. Nicht nur, weil das weiter drehen als die 180° mit beiden Händen ein Knoten geben würde (und ein Ausweichen ins Kurveninnere nicht mehr drin ist damit ) - wenn du mit verkreuzten Händen einen Unfall baust, dann kannst du dich übel verletzten. Dann kann nämlich der Airbag im Lenkrad auf gehen und dir mal eben deine Hände voll ins Gesicht schlagen. Und der Airbag hat so eine Wucht, dass er dir auch ohne Hände im Weg zumindest eine saftige Rippenprellung und angebrochene Rippen verursachen kann. Da kriegst du einen Schlag wie mit einem Vorschlaghammer voll auf den Brustkorb. (Hatte leider schon mal das Vergnügen.. )

    Das neue Lenkrad des Tesla schaut so zwar schön futuristisch aus, würde auch in ein Raumschiff oder in einen Autoscooter auf dem Jahrmarkt wunderbar passen mit dieser Form, ist aber zum Fahrer großer Meh.. und wäre für mich schon ein hinreichender Grund das Fahrzeug damit nicht zu kaufen. Aber sicheres Fahren bei voller Kontrolle über das Auto schaut anders aus als mit dem Yoke.

    https://osultan.smugmug.com/Cars/Refresh-Model-S/n-jF42tn/i-hK6JNrk/A
    https://www.youtube.com/watch?v=ruy42dWvcqM

  2. Re: derartige Lenkräder gibt es in der Formel 1..

    Autor: grumbazor 25.07.21 - 10:21

    Nicht zu vergessen, dass in der Formel1 und anderen Rennserien die Lenkung an die Strecke angepasst wird. Eine halbe Drehung bewirkt in Monaco einen ganz anderen Radeinschlag als in Bahrein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)
  2. Senior C# .NET Engineer / Developer (m/w/d) | on-site oder remote
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München oder remote Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart oder Leipzig
  3. IT-Systemkaufmann / Informatiker / Fachinformatiker als IT-Systemadministrator (m/w)
    weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  4. Abas Anwendungsentwickler (m/w/d)
    IMO Oberflächentechnik GmbH, Königsbach-Stein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
    Sonys Glaskolben-Lampe rockt

    Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
    2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
    3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber