1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Keine…

Wechselunwillig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wechselunwillig

    Autor: User_x 26.07.21 - 11:53

    Die Aussage bricht spätestens zusammen, wenn es wie mit Windows XP und 7 kaum wechselwillige gibt. Dann ist auf einmal alles wieder erlaubt um den Platzerhalt zu sichern...

  2. Re: Wechselunwillig

    Autor: john4344 26.07.21 - 12:07

    Niemand ist ja gezwungen, auf Windows 11 upzudaten. Wenn dann der Support für Windows 10 abgelaufen ist, bleibt einem sowieso nichts anderes mehr übrig.
    Ansonsten gibt es ja jetzt auch bald Windows 365 als Abonnement, da werden dann sowieso viele Firmen zu greifen, um der jährlichen Lizenzdiskussion aus dem Weg zu gehen.

  3. Re: Wechselunwillig

    Autor: Mixermachine 26.07.21 - 21:26

    Es sollen sowieso erst einmal nur neue Systeme mit Win 11 angeboten werden.
    Scheint als hätte es MS nicht so eilig

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  4. Re: Wechselunwillig

    Autor: digitalnative 27.07.21 - 08:33

    Das Lizenzmodell von MS ist so undurchsichtig, dass nicht mal geschulte Lizenzexperten dir konsequent Antworten geben können. Liegt auch an unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen. Was in den USA gilt, gilt GSD nicht bei uns. Und wenn man sich ansieht was so ein Windows E3 usw kostet pro Monat. Nein, dann wird wohl weiterhin einfach gekauft. Office brauchen die meisten grundsätzlich gar nicht. Das ist nur eine Gewohnheitssache. Seit Windows 10 fragen viele was man anstatt von Windows nutzen kann. Leider sind sie gefangen aufgrund der Software die sie verwenden. Warenwirtschaft usw.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support Mitarbeiter (1st Level) (m/w/d)
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Coordinator In-House-Realisation (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Heidelberg, Hannover, Kassel, Berlin, Villingen-Schwenningen
  3. E-Business Spezialist/E-Procurement (m/w/d)
    Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  4. IT-Consultant Infrastruktur (Inhouse) (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 59,99€ (Release 07.12.)
  3. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
  2. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant

Kia EV 6 im Test: Die Sport-Limousine
Kia EV 6 im Test
Die Sport-Limousine

Der Kia EV 6 basiert auf einer reinen E-Auto-Plattform und nutzt ein 800-Volt-Batteriesystem. Technik und Design hinterlassen beim Test einen guten Eindruck.
Ein Test von Dirk Kunde

  1. Silence S04 Günstiges Elektroauto mit herausnehmbarem Akku vorgestellt
  2. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
  3. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  1. Greenpeace Umweltverbände fordern Werbeverbot für Öl- und Gaskonzerne
  2. Akut Vorsorge gegen Überflutungen mit neuem digitalen Werkzeug
  3. Forschung Weiße Farbe für den Klimaschutz