1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens finanziert Auffanggesellschaft…

kein wunder

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein wunder

    Autor: manager 24.11.06 - 17:22

    es ist ja kein wunder, dass die firmen reihenweise aus deutschland verschwinden, wenn man quasi für alles und jeden haften muss.
    wieso muss nicht BenQ dafür gerade stehen? die sind doch dick im (ausserdeutschen) geschäft?

  2. Re: kein wunder

    Autor: abcd 24.11.06 - 17:25

    manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es ist ja kein wunder, dass die firmen reihenweise
    > aus deutschland verschwinden, wenn man quasi für
    > alles und jeden haften muss.
    > wieso muss nicht BenQ dafür gerade stehen? die
    > sind doch dick im (ausserdeutschen) geschäft?


    Gute Frage, das würde ich auch gerne wissen.
    Was Siemens da tut ist echt super, allerdings werden sie ja trotzdem von zig Leuten als Buhmann hingestellt.
    Aber mal ehrlich, alles was sie getan haben war doch sehr löblich.

    Sie haben die Sparte an Benq angegeben und dieses sogar noch bezahlt.
    Dann wurde extra Regelungen festgemacht, das es halt nicht zu einer Schließung kommt und jetzt helfen Sie den Ex-Mitarbeitern auch noch.

  3. Re: kein wunder

    Autor: ubuntu_user 25.11.06 - 03:07

    naja lassen wir jetzt mal außer acht, dass die die handysparte innen Dreck gezogen haben(schlechte modellpolitik), Fehler sind ja menschlich...
    trotzdem haben die nur 3 möglichkeiten gehabt
    Milliarden in die Sparte reinpumpen (was die dann woanders hätten einsparen müssen; vllt hätte das auch trotzdem nichts gebracht)
    Handysparte komplett dicht machen
    versuchen die an nen Konkurrenten zu verkaufen um da 1) billig rauszukommen 2) eventuell die Arbeitsplätze zu retten...
    also was hätte Siemens machen sollen?

  4. Re: kein wunder

    Autor: Trollig 25.11.06 - 19:44

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > manager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > es ist ja kein wunder, dass die firmen
    > reihenweise
    > aus deutschland verschwinden,
    > wenn man quasi für
    > alles und jeden haften
    > muss.
    > wieso muss nicht BenQ dafür gerade
    > stehen? die
    > sind doch dick im
    > (ausserdeutschen) geschäft?
    >
    > Gute Frage, das würde ich auch gerne wissen.
    > Was Siemens da tut ist echt super, allerdings
    > werden sie ja trotzdem von zig Leuten als Buhmann
    > hingestellt.
    > Aber mal ehrlich, alles was sie getan haben war
    > doch sehr löblich.
    >
    > Sie haben die Sparte an Benq angegeben und dieses
    > sogar noch bezahlt.
    > Dann wurde extra Regelungen festgemacht, das es
    > halt nicht zu einer Schließung kommt und jetzt
    > helfen Sie den Ex-Mitarbeitern auch noch.
    >
    >
    Man bist du ein Spinner..informier dich erstmal bevor du deinen Senf hier von sich gibt..
    Ja Siemens ist echt ein SUPER Laden.. was sind auch schon ein paar hundert Millionen in die eigene Tasche gegen 3000 Arbeitslose die man billig zu BenQ abschieben wollte...

    Liest du eigentlich Zeitung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Operations Technician
    über Page Personnel Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Product Manager Cloud / PaaS / IaaS (m/w/d)
    iWelt GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  3. (Junior) IT Consultant SAP BPC & SAP SEM-BCS (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Netgear Repeater für 26,90€, Netgear 5-fach-Gigabit-Switch für 49,90€, HORI Force...
  2. (u. a. XMG Pro 15 (Early 2021) 15,6 Zoll Full HD 144Hz i7-10870H 16GB 500GB SSD RTX 3070 Max-Q für...
  3. (u. a.Samsung GQ55Q80A 55 Zoll QLED (2021) für 849,15€ inkl. Direktabzug, MSI MAG CH120 X Gaming...
  4. 549€ (Release 05.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Xenothreat: Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite
    Xenothreat
    Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite

    Das Xenothreat-Event in Star Citizen ist vorbei. Es bescherte einer tollen Community grandiose Raumschlachten - wenn es denn funktionierte.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. Chris Roberts' Vision Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
    2. Weltraumsimulation Star Citizen Alpha 3.13 bringt Schiff-zu-Schiff-Docking

    IAA Mobility 2021: Wohin rollt BMW?
    IAA Mobility 2021
    Wohin rollt BMW?

    IAA 2021 Volkswagen und Mercedes-Benz lassen keinen Zweifel an ihrer Zukunft in der Elektromobilität. Bei BMW ist das Bild nach der IAA undeutlich.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. i Vision Circular BMW präsentiert Auto komplett aus Recyclingmaterial
    2. Autoindustrie BMW fordert Daimler und VW zu gemeinsamem Betriebssystem auf
    3. BMW-CTO Frank Weber Keine digitale Technik ist relevanter als andere