1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens finanziert…

kein wunder

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein wunder

    Autor: manager 24.11.06 - 17:22

    es ist ja kein wunder, dass die firmen reihenweise aus deutschland verschwinden, wenn man quasi für alles und jeden haften muss.
    wieso muss nicht BenQ dafür gerade stehen? die sind doch dick im (ausserdeutschen) geschäft?

  2. Re: kein wunder

    Autor: abcd 24.11.06 - 17:25

    manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es ist ja kein wunder, dass die firmen reihenweise
    > aus deutschland verschwinden, wenn man quasi für
    > alles und jeden haften muss.
    > wieso muss nicht BenQ dafür gerade stehen? die
    > sind doch dick im (ausserdeutschen) geschäft?


    Gute Frage, das würde ich auch gerne wissen.
    Was Siemens da tut ist echt super, allerdings werden sie ja trotzdem von zig Leuten als Buhmann hingestellt.
    Aber mal ehrlich, alles was sie getan haben war doch sehr löblich.

    Sie haben die Sparte an Benq angegeben und dieses sogar noch bezahlt.
    Dann wurde extra Regelungen festgemacht, das es halt nicht zu einer Schließung kommt und jetzt helfen Sie den Ex-Mitarbeitern auch noch.

  3. Re: kein wunder

    Autor: ubuntu_user 25.11.06 - 03:07

    naja lassen wir jetzt mal außer acht, dass die die handysparte innen Dreck gezogen haben(schlechte modellpolitik), Fehler sind ja menschlich...
    trotzdem haben die nur 3 möglichkeiten gehabt
    Milliarden in die Sparte reinpumpen (was die dann woanders hätten einsparen müssen; vllt hätte das auch trotzdem nichts gebracht)
    Handysparte komplett dicht machen
    versuchen die an nen Konkurrenten zu verkaufen um da 1) billig rauszukommen 2) eventuell die Arbeitsplätze zu retten...
    also was hätte Siemens machen sollen?

  4. Re: kein wunder

    Autor: Trollig 25.11.06 - 19:44

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > manager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > es ist ja kein wunder, dass die firmen
    > reihenweise
    > aus deutschland verschwinden,
    > wenn man quasi für
    > alles und jeden haften
    > muss.
    > wieso muss nicht BenQ dafür gerade
    > stehen? die
    > sind doch dick im
    > (ausserdeutschen) geschäft?
    >
    > Gute Frage, das würde ich auch gerne wissen.
    > Was Siemens da tut ist echt super, allerdings
    > werden sie ja trotzdem von zig Leuten als Buhmann
    > hingestellt.
    > Aber mal ehrlich, alles was sie getan haben war
    > doch sehr löblich.
    >
    > Sie haben die Sparte an Benq angegeben und dieses
    > sogar noch bezahlt.
    > Dann wurde extra Regelungen festgemacht, das es
    > halt nicht zu einer Schließung kommt und jetzt
    > helfen Sie den Ex-Mitarbeitern auch noch.
    >
    >
    Man bist du ein Spinner..informier dich erstmal bevor du deinen Senf hier von sich gibt..
    Ja Siemens ist echt ein SUPER Laden.. was sind auch schon ein paar hundert Millionen in die eigene Tasche gegen 3000 Arbeitslose die man billig zu BenQ abschieben wollte...

    Liest du eigentlich Zeitung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler (m/w/d)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  2. Ausbilder*in für Fachinformatiker*innen (m/w/div)
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Manager International IT Controlling (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Projektleiter SAP TM (m/w/d)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 14,49€
  3. (u.a. Devil May Cry HD Collection für 14,99€, Lords & Villeins für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt