1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens finanziert…

Siemens finanziert den sozialen Absturz.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siemens finanziert den sozialen Absturz.

    Autor: Wer es glaubt 26.11.06 - 19:59

    Immerhin haben die BenQ-Mitarbeiter bereits auf bis zu 50% ihrer Bruttobezüge, die noch zu Siemenszeiten bezahlt wurden, verzichtet um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Die Beschäftigungsgesellschaft zahlt dann nur noch 80% dieses sowieso schon gekürzten Gehalts. Und das ist dann Berechnungsgrundlage für das anschließende Arbeitslosengeld. Und weil die Versicherungsleistungen aus der Arbeitslosenversicherung dadurch bedeutend geringer ausfallen, als wenn die "Freigesetzten" durchgehend bei Siemens beschäftigt gewesen wären, beteiligt sich die Arbeitsagentur auch nicht nur bei BenQ, sondern auch bei anderen Massenentlassungen an Beteiligungsgesellschaften. Das schont die Arbeitslosenkasse und es kann mehr für den Bundeshaushalt "erwirtschaftet" werden. Demnächst gibt es wohl wieder billig ein paar Häuser zu ersteigern.

    Auf was für einen Beruf will man eigentlich die Betroffenen "qualifizieren"? Ein Mobilfunkhersteller rekrutiert sich seine Belegschaft nicht aus der Baumschule. Aber vielleicht ist das ja nur eine einjährige Vorbereitung auf den Waldfegejob für einen Euro die Stunde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) SAP Module PP/MES/SRM
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. IT-Systemadministratoren (m/w/d) Schwerpunkt Netzwerk
    Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG, Magdeburg
  3. IT-Service- und Supportbetreuer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Projektleitung Digitalisierung (w/m/d)
    Kommunales Center für Arbeit - Jobcenter, Gelnhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  2. 44,99€ (Release 28.10.)
  3. 7,77€
  4. 72,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Apple Watch Series 7 im Test: Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke
    Apple Watch Series 7 im Test
    Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke

    Quick Charge macht den Unterschied: Das neue Ladesystem bringt bei der Apple Watch Series 7 erstaunlich viel Komfortgewinn im Alltag.
    Von Peter Steinlechner

    1. Begrenzt reparierbar iFixit zerlegt Apple Watch Series 7
    2. Smartwatch Apple erklärt Schnellladen der Apple Watch 7
    3. Apple WatchOS 8.0.1 behebt Fehler bei der Apple Watch Series 3

    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher