1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: Windows…

Geht das auch noch bei Windows 11?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: JouMxyzptlk 29.07.21 - 16:24

    Ist bei Win11 die TPM Kommunikation vielleicht verschlüsselt, und bei Win10 nicht aus Kompatibilität (i.e. zu viele buggy TPM chips)...

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: AllDayPiano 29.07.21 - 17:26

    So wie ich das verstanden habe, geht das mit TPM 2.0 nicht mehr. Ich frage mich, wieso der Schlüssel überhaupt unverschlüsselt übertragen wird. Das grenzt ja schon an einen Anfängerfehler und ist ein dankbarer Angriffsvektor für Behörden.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  3. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: MarcusK 29.07.21 - 17:30

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie ich das verstanden habe, geht das mit TPM 2.0 nicht mehr. Ich frage
    > mich, wieso der Schlüssel überhaupt unverschlüsselt übertragen wird. Das
    > grenzt ja schon an einen Anfängerfehler und ist ein dankbarer
    > Angriffsvektor für Behörden.
    es ist egal ob verschlüsselt oder unverschlüsselt. Der Bootloader muss die Schlüssel im "Klartext" bekommen sonst kann er die Festplatte nicht entschlüsseln.
    Damit kann ihn auch jeder andere bekommen. Ohne eine Pin/Passwort kann das nicht funktionieren auch wenn man noch so viel hin und her verschlüsselt.

  4. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: Tiberius the Dragon 29.07.21 - 17:34

    Das ist de fskto absolut falsch es gibt auch asynchrone Entschlüsselung wie z. B. Bei Windows 11 dort wird ein Teil des bootloader geladen (dieser ist nicht verschlüsselt dan empfängt der den tpm Schlüssel (verschlüsselt) dannach verschlüsselt sich der bootloader wieder entschlüsselt dan den tpm prüft ob die Hardware gleich ist und bootet dan erst defakto in tpm 2.0 nicht möglich auch nicht mit (auslesen am chip)

    Butte wenigstens vorher versuchen sich etwas zu informieren...

    Das ganze dauert übrigens nichmal ne Sekunde als das übertragen und verschlüsseln

  5. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: MarcusK 29.07.21 - 17:38

    Tiberius the Dragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist de fskto absolut falsch es gibt auch asynchrone Entschlüsselung wie
    > z. B. Bei Windows 11 dort wird ein Teil des bootloader geladen (dieser ist
    > nicht verschlüsselt dan empfängt der den tpm Schlüssel (verschlüsselt)
    > dannach verschlüsselt sich der bootloader wieder entschlüsselt dan den tpm
    > prüft ob die Hardware gleich ist und bootet dan erst defakto in tpm 2.0
    > nicht möglich auch nicht mit (auslesen am chip)

    hast du den Artikel gelesen, dort steht auch das eine Verschlüsselte Übertragung nicht bringt?

    > dannach verschlüsselt sich der bootloader wieder entschlüsselt dan den tpm
    wie soll sich ein bootloader verschlüsseln?

  6. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: JouMxyzptlk 29.07.21 - 17:50

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hast du den Artikel gelesen, dort steht auch das eine Verschlüsselte
    > Übertragung nicht bringt?

    Der Fehler ist dir unterlaufen... Letzter Satz im Artikel:
    "Zwar schütze ein verschlüsselter Austausch des Keys nicht absolut, er erschwere den Angriff jedoch deutlich."
    Wenn das schön brav mit random-public-key und random-private-key auf beiden Seiten gemacht sind das schon ein paar Größenordnungen...

  7. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: MarcusK 29.07.21 - 17:54

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarcusK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hast du den Artikel gelesen, dort steht auch das eine Verschlüsselte
    > > Übertragung nicht bringt?
    >
    > Der Fehler ist dir unterlaufen... Letzter Satz im Artikel:
    > "Zwar schütze ein verschlüsselter Austausch des Keys nicht absolut, er
    > erschwere den Angriff jedoch deutlich."
    > Wenn das schön brav mit random-public-key und random-private-key auf beiden
    > Seiten gemacht sind das schon ein paar Größenordnungen...

    bin noch nicht überzeugt. Wenn sich das Gerät selber entschlüsseln kann, kann man den Schlüssel auch auslesen.
    Selbst Apple Geräte kann man auslesen, auch wenn sie sich sehr viel mühe geben. Nur die User-Daten bekommt man ohne gültige Anmeldung nicht entschlüsselt. Aber das ist ja ein Externe Eingabe die es hier nicht gibt.

  8. Re: Geht das auch noch bei Windows 11?

    Autor: My1 02.08.21 - 09:11

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bin noch nicht überzeugt. Wenn sich das Gerät selber entschlüsseln kann,
    > kann man den Schlüssel auch auslesen.


    Genau, es kann nur schwer aber nicht unmöglich gemacht werden.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w/d)
    PT Photonic Tools GmbH, Berlin
  2. Abteilungsleiter*in Air SIGINT Software Engineering (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm
  3. IT Projektmanager (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. Solution Adoption Manager / Technical Product Owner (m/f/d) Contract Applications
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 83€ statt 99,99€
  2. 499,99€
  3. 79€ statt 99,99€
  4. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 14,49€, The Walking Dead - The Telltale...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Überwachung Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
  2. EC-Karte Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
  3. Vorschau Autobahnpolizei-Simulator 3 Cops und Kühe auf der Fahrbahn

  1. Neue Verordnung: Europol wird zur Big-Data-Polizei
    Neue Verordnung
    Europol wird zur Big-Data-Polizei

    Nach dem heutigen Beschluss der EU-Innenminister gilt in den nächsten Tagen das neue Europol-Gesetz. Die Polizeiagentur erhält damit neue Aufgabenbereiche und Befugnisse.

  2. Activision Blizzard: Erste Arbeitnehmervertretung in großem US-Spielestudio
    Activision Blizzard
    Erste Arbeitnehmervertretung in großem US-Spielestudio

    Nach monatenlangem Kampf - spürbar durch Bugs in Call of Duty - hat die QA-Abteilung von Raven Software eine Arbeitnehmervertertung gewählt.

  3. Nahverkehr für 9 Euro: Das 2,5-Milliarden-Euro-Ticket
    Nahverkehr für 9 Euro
    Das 2,5-Milliarden-Euro-Ticket

    Für 9 Euro durch ganz Deutschland - was für die ÖPNV-Reisenden wie ein guter Deal klingt, hat für die Verkehrsunternehmen ein paar Haken.


  1. 14:55

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:47

  5. 11:32

  6. 11:20

  7. 10:51

  8. 10:33