1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnik: CATL stellt erste…

Passt prima zum SUV Hype

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Passt prima zum SUV Hype

Autor: RS1980 30.07.21 - 12:46

Die Leute kaufen&wollen heute zum größten Teil eh SUVs in sämtlichen Fahrzeugklassen. Aber nicht um damit durchs Gelände zu fahren (Thema Bodenfreiheit), sondern um höher zu sitzen.
Da ist ein Akku mit größerem Volumen überhaupt kein Problem.

Und die Premium SUVs >80k die wirklich die Bodenfreiheit haben wollen, dürfen gerne nach wie vor die teuren LiIon einbauen. Aber auch hier wird das Volumen kaum ein Problem sein: Ein Model 3 ist auch nicht höher als ein BMW, trotz Akkus im Unterboden die der BMW nicht hat.

Letztendlich wird der günstigere Preis entscheidend sein vielen BEV Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ja, mit einem Diesel kann man immer noch 800km am Stück durch die Gegend ballern - und mit den wenigesten BEVs wird das gehen. Aber wird man sich den Diesel bis dahin noch leisten können?

Ich denke die Abneigung ggü. BEVs hat als einen Grund die hohen Fahrzeugkosten der BEVs bzw. die Nichtverfügbarkeit auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Da werden günstige Akkus sehr viel helfen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Passt prima zum SUV Hype

RS1980 | 30.07.21 - 12:46
 

Re: Passt prima zum SUV Hype

Dwalinn | 30.07.21 - 13:00
 

Re: Passt prima zum SUV Hype

RS1980 | 30.07.21 - 13:34

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Case Manager / Senior Case Managerin (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Hamburg, Leipzig
  2. Team Leader IT Security (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. Systemadministrator (w/m/d) 2nd/3rd Level (Telearbeit)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe (mobiles Arbeiten)
  4. Projektmanager*in (w/m/d) Datenmanagement für On-Demand-Angebote
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Orcs Must Die! 3 für 8,79€, Mafia: Definitive Edition für 14,49€)
  2. (u. a. QLED Q70A 55 Zoll mit Quantum HDR für 839€, QLED Q60A 70 Zoll mit Quantum HDR für 974€)
  3. 1.599€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  4. 447,97€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
    Canon
    Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

    Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

    Plasma, LCD, OLED und mehr: LCD-Fernseher auf Abschiedstournee
    Plasma, LCD, OLED und mehr
    LCD-Fernseher auf Abschiedstournee

    CES 2022 Technisch unterlegen und doch enorm erfolgreich: LCD-Technik hat die Entwicklung vieler Geräte erst ermöglicht. Nach über 30 Jahren gerät sie aber zunehmend ins Hintertreffen.
    Eine Analyse von Elias Dinter

    1. Viewsonic XG251G Monitor setzt auf echtes G-Sync und 360 Hz statt Panelgröße
    2. U3223QZ Dells Büromonitor integriert USB-C-Hub und 4K-Webcam
    3. Odyssey Ark Samsungs 55-Zoll-Monitor ist für den Hochkantbetrieb gedacht