Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Aufsichtsrat Wegner übt…

Marktbereinigung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marktbereinigung?

    Autor: Resistant 2.0 27.11.06 - 09:34

    Sehr witzig. Haben wir doch erst seit kurzem überhaupt ein paar wirkliche Konkurenten der Telekom. Entweder es bereinigt sich von selbst oder der Markt verlangt diese Vielfalt.

    Arcor (Vodafone), NetCologne und Hansenet sind soweit ich weiß Europäische, wenn nicht gar Deutsche Unternehmen. Also keine Panik, auch ohne Telekom AG.

  2. Re: Marktbereinigung?

    Autor: Text200006 27.11.06 - 10:20

    Resistant 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehr witzig. Haben wir doch erst seit kurzem
    > überhaupt ein paar wirkliche Konkurenten der
    > Telekom. Entweder es bereinigt sich von selbst
    > oder der Markt verlangt diese Vielfalt.
    >
    > Arcor (Vodafone), NetCologne und Hansenet sind
    > soweit ich weiß Europäische, wenn nicht gar
    > Deutsche Unternehmen. Also keine Panik, auch ohne
    > Telekom AG.


    Vodafone - britisch
    Hansenet - Telecom Italia

  3. Re: Marktbereinigung?

    Autor: Smitty 27.11.06 - 10:22

    Resistant 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehr witzig. Haben wir doch erst seit kurzem
    > überhaupt ein paar wirkliche Konkurenten der
    > Telekom. Entweder es bereinigt sich von selbst
    > oder der Markt verlangt diese Vielfalt.
    >
    > Arcor (Vodafone), NetCologne und Hansenet sind
    > soweit ich weiß Europäische, wenn nicht gar
    > Deutsche Unternehmen. Also keine Panik, auch ohne
    > Telekom AG.

    Du bedenkst nicht, auf welchen Kosten die Telekom zur Netzwartung etc sitzen bleibt, die die Konkurenten wie Arcor etc. nur teilweise mitbezahlen müssen!

    Also die Hintergründe denken, nicht Stammtischparolen loslassen...

  4. Re: Marktbereinigung?

    Autor: not native 27.11.06 - 11:27

    Resistant 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehr witzig. Haben wir doch erst seit kurzem
    > überhaupt ein paar wirkliche Konkurenten der
    > Telekom. Entweder es bereinigt sich von selbst
    > oder der Markt verlangt diese Vielfalt.
    >
    > Arcor (Vodafone), NetCologne und Hansenet sind
    > soweit ich weiß Europäische, wenn nicht gar
    > Deutsche Unternehmen. Also keine Panik, auch ohne
    > Telekom AG.

    Bevor Du hier weiter derartiges ablässt mach dich lieber erstmal über die Hintermänner bei z.bsp. Vodafone schlau - vordergründig British,letztlich stecken da ganz andere dahinter!
    Mal ganz abgesehen von dem Honkong Chinaman.
    NetCologne - wenn mich nicht alles täuscht - bereits irgendwelche US Heuschrecken.
    HanseNet die Italienische Mafia - derzeit.

    *Der Markt*verlangt es...lach mich scheckig Du kleiner Witzbold - dann geh' doch mal in das ach so gelobte Land des freien Marktes - die USA - und versuche da mal etwas an preiswerter Auswahl zu bekommen!
    Besonders wenn Du mal aus den grossen Ballungsräumen wie New York herausgehst - dann stehst Du gut im dunklen.
    Alles dort dann immer Koppelangebote - willst Du dies - dann musst Du aber auch das mitnehmen,auch wenn Du den Quark nicht haben willst!


  5. Re: Marktbereinigung?

    Autor: @ 27.11.06 - 12:03

    Na, und? Die ganzen europäischen Ex-Staats-Telcos machen sich nun gegenseitig Konkurrenz - und müssen so oder so in D Leute beschäftigen.

    Übrigens:
    http://dsl-portal.net/arcor.htm

    "Als Gemeinschaftsunternehmen aus der CNI Communications Network International GmbH und der Bahn-Tochter DBKom Gesellschaft für Telekommunikation mbH & Co. KG. enstand Mannesmann Arcor im Januar 1997. Im Januar 1998 wurde der deutsche Telekommunikationsmarkt endlich liberalisiert."

    => Arcor war also früher auch eher behörden-lastig (Deutsche Bahn), haben das aber gut überwurden.

    Text200006 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Resistant 2.0 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sehr witzig. Haben wir doch erst seit
    > kurzem
    > überhaupt ein paar wirkliche
    > Konkurenten der
    > Telekom. Entweder es
    > bereinigt sich von selbst
    > oder der Markt
    > verlangt diese Vielfalt.
    >
    > Arcor
    > (Vodafone), NetCologne und Hansenet sind
    >
    > soweit ich weiß Europäische, wenn nicht gar
    >
    > Deutsche Unternehmen. Also keine Panik, auch
    > ohne
    > Telekom AG.
    >
    > Vodafone - britisch
    > Hansenet - Telecom Italia


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Berlin
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 39,99€
  3. (-77%) 3,45€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02