1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thunderbolt: Intel arbeitet…

PAM-3 wären nicht drei Zustände pro Takt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PAM-3 wären nicht drei Zustände pro Takt

    Autor: spiegelneuron 02.08.21 - 10:07

    Sondern, wenn drei Bits codiert würden, acht Zustände.
    Und PAM-3 würde sicher nicht bei 100-_MBit_-Ethernet genutzt, sondern bei 100-_GBit_-Ethernet.
    Tatsächlich finde ich hier unter 100GbE nur ...
    https://en.wikipedia.org/wiki/100_Gigabit_Ethernet
    ... Hinweise auf PAM-4.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.21 10:09 durch spiegelneuron.

  2. Re: PAM-3 wären nicht drei Zustände pro Takt

    Autor: schnachriten 02.08.21 - 11:00

    Das hat mich ebenfalls stutzig gemacht. Die acht Zustände pro Symbol sind korrekt und notwendig, die 3 Zustände allerdings auch, wenn der notwendige Zusatz erwähnt wäre..

    In dem im Text verlinkten Beitrag wird erklärt, dass zwei Takte zu einem Symbol zusammengefasst werden, gennant "novel PAM-3": Je Takt 3 Zustände und damit gesamt 9 Zustände, wovon einer nicht belegt ist. Damit kommt man dann mit "3 Zuständen" je Takt bei zwei Symbolen auf 3 Bit.

  3. Re: PAM-3 wären nicht drei Zustände pro Takt

    Autor: schnedan 02.08.21 - 11:15

    100MBit Ethernet nutzt MLT-3

    https://de.wikipedia.org/wiki/MLT-3-Code

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Application Support Analyst (w/m/d)
    KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. Cloud Architekt mit Schwerpunkt AWS (m/w/d)
    samecon GmbH & Co. KG, Eschborn
  3. Fachinformatiker für Systemintegration/IT Systemadministrator (m/w/d)
    Autohaus Brüggemann GmbH & Co. KG, Rheine-Mesum
  4. Softwareentwickler / Fachinformatiker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
    3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...
  2. 12,49€
  3. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  4. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix