1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Twitter: Bug Bounties für…

Die Algorithmen sind niemals vorurteilsbehaftet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die Algorithmen sind niemals vorurteilsbehaftet

    Autor: Jojo! 02.08.21 - 12:09

    Mit diesem Vorurteil sollten wir als aller erstes einmal aufräumen.
    Es sind die Trainingsdaten, die vorurteilsbehaftet sind und dafür tragen wir einzig und allein selbst die Schuld. Kein Algorithmus. Die Algorithmen erkennen diese Vorurteile nur sehr gut und decken diese für uns.

    Man sollte also nicht an den Algorithmen herumdocktorn, sondern an den Trainingsdaten.
    Optimalerweise in der Form, indem wir die Gesellschaft verbessern und die Trainingsdaten dadurch automatisch keine Vorurteile mehr enthalten.
    Da dies aber wohl eher unrealistsich ist muss man wohl die Trainingsdaten künstlich manipulieren, und der KI eine Gesellschaft vortäuschen, die so nicht existiert um am Ende die gewünschten Ergebnisse herauszubekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.21 12:11 durch Jojo!.

  2. Re: Die Algorithmen sind niemals vorurteilsbehaftet

    Autor: bionade24 03.08.21 - 10:54

    Kann ich nur voll & ganz unterschreiben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Projektmanager (m/w/d)
    ADLATUS GmbH & Co. KG, Wentorf bei Hamburg
  2. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Projektmanager (m/w/d) IT-Organisationsentwicklung
    Handwerkskammer Rheinhessen, Mainz, Ulm, Saarbrücken, Halle (Saale), Osnabrück
  3. Softwareentwickler MS Office/WCF (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 176,58€ statt 269,89€
  2. 499€
  3. (u. a. MSI RTX 3060 12GB Ventus OC für 455€, MSI RTX 3070 8GB OC LHR für 677€, PowerColor RX...
  4. (u. a. AKRacing Gaming-Stuhl Core EX SE für 169€, Cooler Master Gaming-Mauspad für 21,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Geforce Now (4K60) ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität
    Geforce Now (4K60) ausprobiert
    Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität

    4K-Auflösung mit 60 Frames die Sekunde: Nvidia hat bei Geforce Now für PC und Mac nachgelegt; die Optik war bisher Shield-TV-exklusiv.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    1. Nvidia Geforce Now nativ auf Apple M1 plus bessere Bildqualität
    2. Geforce Now (RTX 3080) im Test 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    3. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps