1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 365: Der mietbare…

Zensur umgehen !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zensur umgehen !

    Autor: CraWler 03.08.21 - 13:18

    Solche virtuellen PCs zu mieten ist übrigens eine funktionierende Methode um die Internet Zensur in Ländern wie China zu umgehen. OpenVPN ist dort ja gesperrt, TOR ebenfalls. Aber Microsoft RDP, NX, VNC (Linux), X2GO oder Xserver Streaming über SSH funktionieren in der Regel ganz gut.

    Wer also Freunde oder bekannte in Ländern mit Internet Zensur hat. Vserver für n paar Euro mieten und da ne Desktop Umgebung drauf installieren. Gerade für Linux gibt es da auch HTML5 basierte remote Desktop Lösungen die übern Webserver mit SSL/TLS Verschlüsselung ansprechbar sind.

    ------------------------------------
    Piratenpartei Wähler

  2. Re: Zensur umgehen !

    Autor: Noxmiles 03.08.21 - 19:59

    Einfach mal ein Danke an dein Kommentar (y)

  3. Re: Zensur umgehen !

    Autor: xploded 03.08.21 - 20:27

    OpenVPN gesperrt? Auch über TCP/443?

  4. Re: Zensur umgehen !

    Autor: ElMario 03.08.21 - 20:28

    Dann eben Todesstrafe bei Besuch von :

    https://windows365.microsoft.com/

  5. Re: Zensur umgehen !

    Autor: John2k 04.08.21 - 09:22

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche virtuellen PCs zu mieten ist übrigens eine funktionierende Methode
    > um die Internet Zensur in Ländern wie China zu umgehen. OpenVPN ist dort ja
    > gesperrt, TOR ebenfalls. Aber Microsoft RDP, NX, VNC (Linux), X2GO oder
    > Xserver Streaming über SSH funktionieren in der Regel ganz gut.
    >
    > Wer also Freunde oder bekannte in Ländern mit Internet Zensur hat. Vserver
    > für n paar Euro mieten und da ne Desktop Umgebung drauf installieren.
    > Gerade für Linux gibt es da auch HTML5 basierte remote Desktop Lösungen die
    > übern Webserver mit SSL/TLS Verschlüsselung ansprechbar sind.

    Du kannst sicher sein, dass Microsoft entsprechend dort mit der Regierung zusammenarbeiten wird, wenn sie dort ihre Produkte verbreiten möchte.

    Aber sonst gehts viel leichter. Irgendjemand richtet irgenwo einen proxy ein, der über dyndns erreichbar ist.
    Haben so immer den Webproxy in Unternehmen hintergangen, da die Ip nicht im Filter war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.21 09:23 durch John2k.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant / Product Owner (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz (Home-Office möglich)
  2. (Senior) Software Engineer IoT (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München, Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf
  3. Lizenzmanager*in
    Max Planck Digital Library (MPDL), München
  4. Customer Support/IT-Support Online Dienste Plattformen (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€ statt 109,99€
  2. 1.259€ statt 1.699€
  3. 1.122€ statt 1.499€
  4. 2.379€ statt 2.899€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor