1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährungen: Lohnt sich…

Gigantischer Prefarm

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gigantischer Prefarm

    Autor: -Jake- 04.08.21 - 22:20

    Wichtig zu erwähnen ist das 21 Mio. XCH bereits vorher erzeugt wurden und sich auf 2 Wallets befinden, die beide von der Chia Network Inc kontrolliert werden. Aktuell ist das 94% von allen existierenden Coins, es wird 21 Jahre mit der festgelegten Farming Rate dauern bis immerhin 50% in Hand der Community bzw. Farmern insgesamt sind.
    Die Firma nennt das "Strategic Reserve" und es soll angeblich die Volatilität verringern... meines Erachtens eine ziemlich unehrliche Begründung. Dass sie die Verbreitung mit Werbung erhöhen wollen trifft es wohl eher. Natürlich brauchen sie auch Geld für die Entwicklung, aber selbst nach dem Kurseinbruch ist diese Menge noch über 4 Mrd. USD wert, kann jeder selbst einschätzen ob das angemessen ist.
    In jedem Fall ist es ein Risiko das man bedenken sollte, wenn das Vermögen sich auf eine einzelne Firma konzentriert. Von allem investierten Geld oder Speicher und letztendlicher Wertsteigerung profitieren die zu über 90%.

    Für mich wirkt das wie ein Versuch schnelles Geld mit einem grünen Image zu machen, während eigentlich nur GPUs gegen HDDs getauscht haben, die Hardwareschlacht und Umweltbelastung ist mindestens genauso hoch.
    Technisch gesehen hat Chia nichts was es nicht woanders auch gibt. Mit Proof of Stake gibt es ja auch wirklich umweltfreundlichere und leistungsstarke Alternativen, daher würde ich niemand empfehlen Chia zu nehmen.

  2. Re: Gigantischer Prefarm

    Autor: leonardo-nav 13.08.21 - 17:12

    > aber selbst nach dem Kurseinbruch ist diese Menge noch über 4 Mrd. USD wert

    Bei sowas werd ich immer stutzig, vielleicht verstehst Du es und kannst es mir erklären.

    Wenn ich mir den Kurs angucke, dann war 1 Chia-Coin bei Markteinführung "plötzlich" statt 0¤ 245¤ wert. Wie kommt sowas? Wer legt das fest? Wer ist bereit, das zu bezahlen? Und warum? Das hab ich beim Bitcoin und Kryptowährungen allgemein auch nicht so recht verstanden.

    Grüße

  3. Re: Gigantischer Prefarm

    Autor: Gamma Ray Burst 21.09.21 - 11:40

    leonardo-nav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > aber selbst nach dem Kurseinbruch ist diese Menge noch über 4 Mrd. USD
    > wert
    >
    > Bei sowas werd ich immer stutzig, vielleicht verstehst Du es und kannst es
    > mir erklären.
    >
    > Wenn ich mir den Kurs angucke, dann war 1 Chia-Coin bei Markteinführung
    > "plötzlich" statt 0¤ 245¤ wert. Wie kommt sowas? Wer legt das fest? Wer ist
    > bereit, das zu bezahlen? Und warum? Das hab ich beim Bitcoin und
    > Kryptowährungen allgemein auch nicht so recht verstanden.
    >
    > Grüße


    Driven by Greed … die Cryptos haben kaum einen fundamentalen Wert. Sind reine Spekulationsobjekte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Support Spezialisten (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. Senior-Berater:in Projektmanagement (m/w/d)
    parameta Projektmanagement GmbH, Erding
  3. WLAN Administrator (m/w/d)
    willy.tel GmbH, Hamburg
  4. IT-Security Engineer Schwerpunkt Splunk (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,29€
  2. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  3. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de