1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dualsense: McDonald's in…

Gut dass das nicht Apple war

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Gut dass das nicht Apple war

Autor: /mecki78 03.08.21 - 18:22

Nur gut dass das nicht Apple war, da wäre der Aufschrei gigantisch und hätte gleich wieder 30 Monopolmissbrauchsprozesse nach sich gezogen. Schon lustig, wie sich Sony, Microsoft und Nintendo schon immer alles das erlauben, wofür Apple die letzten zwei Jahre massiv kritisiert wurde:

Niemand darf was für ihre Konsolen herstellen, ohne deren Erlaubnis, sie kassieren 30% auf alle Umsätze, sogar wenn sie im Ladengeschäft getätigt werden, sie bestimmen wer überhaupt Software oder Hardware für ihre Konsolen herstellen darf und welcher Titel am Ende wirklich erscheint und nein, niemand von denen hat einen alternativen Store oder erlaubt Side-Loading (denn wie gesagt, auch Vertrieb auf CD im Ladengeschäft ging nur mit deren Erlaubnis aufgrund des Kopierschutzes und nur mit 30% Umsatzbeteiligung).

Aber ist anscheinend kein Problem. Hat sie nie jemand drüber beschwert, hat nie jemand gegen geklagt, war nie ein Fall für irgend eine Aufsichtsbehörde, Kartellamt oder Regierung.

/Mecki


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Gut dass das nicht Apple war

/mecki78 | 03.08.21 - 18:22
 

Re: Gut dass das nicht Apple war

dobeldo | 04.08.21 - 09:47
 

Re: Gut dass das nicht Apple war

/mecki78 | 04.08.21 - 14:50
 

Re: Gut dass das nicht Apple war

dobeldo | 05.08.21 - 15:53

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Projektmanager (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf
  2. Koordinator (m/w/d) IT-Infrastructure & -Services
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. Software Entwicklungsingenieur*in (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein, Rimpar

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Beats Solo Pro kabellose On-Ear-Kopfhörer für 159€)
  2. Alle Produktlinks im PCGH-Artikel
  3. (u. a. Zurück in die Zukunft - Trilogie 4K-UHD für 31,97€)
  4. (u. a. Hisense 55U7QF 55 Zoll QLED HDR 10+ Dolby Vision & Atmos für 479€, Hisense 58AE7000F 58...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
IT-Arbeitsmarkt
Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

ITler können wegen des großen Jobangebots leicht wechseln. Ob viele Wechsel der Karriere schaden, ist unter Personalern strittig.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Aida: Esa und Nasa proben die Rettung der Welt
Aida
Esa und Nasa proben die Rettung der Welt

Diese Aida ist keine Oper: Am 24. November 2021 wollen Esa und Nasa eine Mission starten, um die Abwehr einer Kollision eines Asteroiden mit der Erde zu testen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair Der ewige Optimist
  2. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  3. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall