1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opel Mokka-e im Praxistest…

Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: Igittigitt 05.08.21 - 12:58

    Mit der Bahn.

  2. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: chefin 05.08.21 - 13:08

    Dann nehmen wir mal Tangermünde, 30km westlich Berlin nach Weilmünster, Nördlich Mainz im Taunus. Sind 80km Weniger, braucht man Elektrisch mit der Bahn...unendlich. Weil beide Orte keinen Bahnhof haben, man also Dieselbus braucht.

    Dazu kommt, das man 12std unterwegs ist.

    Spartenlösungen rauspicken wird immer was günstigeres finden. Aber alltagstauglich für alle und alles, wird man Flüssigenergie benötigen. Das muss kein Diesel oder Benzin aus Erdöl sein. Das wird 100% sicher ein Kunstprodukt sein, aber es wird kommen. Weil alles andere immer nur Spartenbereiche abdeckt. Und wer sich mal Großstädte so anschaut, der will da raus, will aufs Land, weg von den Idioten in der Stadt.

    Also werden immer weniger mit solchen Stadtlösungen klar kommen. Das wird nicht in 5 oder 10 Jahren passieren. Aber es ist schon länger eine Umkehr zur Landflucht, nachdem in den 50er und 60er die Stadtflucht war.

  3. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mackes 05.08.21 - 13:59

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > alltagstauglich für alle und alles, wird man Flüssigenergie benötigen.

    Was macht dich da so sicher? Wenn ich mir die Fortschritte in der Reichweite in den letzten Jahren so anschaue, dürften e-Autos in weniger als 10 Jahren bezahlbar die Reichweite von normalen Benzinern (also 600-900 km) erreichen. Bei LKW mag es noch ein paar Jahre länger dauern, vielleicht wird es erst einmal Hybrid-Lösungen geben. Die Nischenanwendungen, die du vielleicht noch im Sinn hast (Land- und Forstwirtschaft etc.) können ja gerne weiter auf Diesel setzen, die Emissionen dürften kaum ins Gewicht fallen.


    > Und wer sich mal Großstädte so anschaut, der will
    > da raus, will aufs Land, weg von den Idioten in der Stadt.

    Wohl eher umgekehrt. Aber was hat das mit dem Thema zu tun? Gerade auf dem Land hat man doch Platz für eigene Photovoltaik und eine Wallbox. Und dass die nächste größere Stadt weiter als 100 km entfernt ist, dürfte in Deutschland höchst selten vorkommen.

    >Aber es ist schon länger eine Umkehr
    > zur Landflucht, nachdem in den 50er und 60er die Stadtflucht war.

    Reines Wunschdenken. Wenn überhaupt dann zieht es die Leute in die Speckgürtel, allerdings konstant seit 30 Jahren. Das Land blutet weiter aus, das sagen alle Statistiken.

  4. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 14:02

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chefin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > alltagstauglich für alle und alles, wird man Flüssigenergie benötigen.
    >
    > Was macht dich da so sicher? Wenn ich mir die Fortschritte in der
    > Reichweite in den letzten Jahren so anschaue, dürften e-Autos in weniger
    > als 10 Jahren bezahlbar die Reichweite von normalen Benzinern (also 600-900
    > km) erreichen.

    die reichweite ist dast nebensächlich, wichtig ist wie lange man für die reichweite braucht.
    da haben akkus noch so ihre problemchen

  5. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mackes 05.08.21 - 14:13

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > die reichweite ist dast nebensächlich, wichtig ist wie lange man für die
    > reichweite braucht.
    > da haben akkus noch so ihre problemchen

    Ja aber auch da gab's doch eine rasante Entwicklung in den letzten Jahren. 80% in 25 Minuten zu laden ist doch schon ziemlich gut. In ein paar Jahren werden es 10-15 Minuten sein, viel kürzer dauert ein Tankstopp heute während der Rushhour auch nicht.

  6. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: xSureface 05.08.21 - 14:15

    Die E-Autos stehen quasi am Anfang ihrer Entwicklung, was Ladegeschwindigkeit und Reichweite angehen. Schau dir mal an, wie lange die Benziner/Diesel, Entwickelt wurden, damit sie weiter als bis zum nächsten Dorf kamen.

  7. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 14:27

    mich interessieren da aber keine % angaben sondern reale reichweite.
    alles was da nicht besser als 400km in 10 min ist indiskutabel.

    25 minuten habe ich noch nichtmal an einer autobahntankstelle verbracht, geschweige denn in irgendeiner deutschen stadt an der tankstelle

  8. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: xSureface 05.08.21 - 14:30

    Und in 5 Jahren wenns dann soweit sein sollte, müssens 800km/min sein. Es gibt eben hartgesonnene Leute wie dich, die sich immer was neues einfallen lassen, damit sie bloß nicht Wechseln müssen. Wie war es damals? Das E-Auto schafft keine 300km? Erst mit 300km Reichweite wechsle ich. Nun haben sie Deutlich mehr, nun ist die Ladegeschwindigkeit zu Gering. Was kommt als nächstes? Es kann nicht Senkrecht an der Wand fahren? Ist doch ein muss für alle Autos.

  9. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 14:38

    ne, die 400km in 10 min sind schon ein kompromiss

    und um dir gleich den wind aus den segeln zu nehmen:
    nein ich fahr keine 1000km am stück, vielleicht mal 500km aber das ist die ausnahme und daher nicht betrachtungsrelevant.
    ich kann einfach an keinen stellplatz laden.
    das problem betrifft so ziemlich jeden ohne festen stellplatz und dann noch den teil der autofahrer die zwar einen stellplatz haben, dort aber keine lademöglichkeit errichten können

    5 jahre sind ja sehr optimistisch aber bis dahin gibt´s ja mindesten 15 neue superakku entwicklungen

  10. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mackes 05.08.21 - 14:39

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mich interessieren da aber keine % angaben sondern reale reichweite.

    Hängt halt davon ab, welches Auto du dir kaufst.

    > alles was da nicht besser als 400km in 10 min ist indiskutabel.

    Jaja, alles klar. Lass mich raten: Du fährst täglich 1400 km bei Tempo 250. Dann bleib halt beim Diesel, der hoffentlich bald auch ordentlich besteuert wird.

    > 25 minuten habe ich noch nichtmal an einer autobahntankstelle verbracht,
    > geschweige denn in irgendeiner deutschen stadt an der tankstelle

    Lesen ist halt echt schwer. Ich schrieb "In ein paar Jahren werden es 10-15 Minuten sein, viel kürzer dauert ein Tankstopp heute während der Rushhour auch nicht."

  11. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: xSureface 05.08.21 - 14:39

    Die nächste soll 2023 in Serie gehen. Und CATL ist nun kein Start-Up was viel Verspricht und nix Hält.
    Also nein, 5 Jahre ist nicht Optimistisch, sondern eher Realitätsnah.

  12. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mackes 05.08.21 - 15:10

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich kann einfach an keinen stellplatz laden.

    Same here. Deshalb warte ich auch noch, bis ich mir ein neues Auto zulege. Nächstes Jahr habe ich dann endlich eine Tiefgarage mit Stromanschluss.

    > das problem betrifft so ziemlich jeden ohne festen stellplatz und dann noch
    > den teil der autofahrer die zwar einen stellplatz haben, dort aber keine
    > lademöglichkeit errichten können

    Es hat ja auch niemand gesagt, dass jetzt jeder sofort wechseln muss. Nur werden die Hindernisse immer weniger. Vielleicht richtet dein AG irgendwann eine Lademöglichkeit ein oder dein städtischer Energieversorger baut eine in deiner Straße. In meiner Stadt schießen die gerade wie Pilze aus dem Boden, dafür müssen sich nur ein paar Anwohner zusammentun und an den Energieversorger wenden.

  13. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 15:38

    hört man jedes jahr...weck mich wenn es soweit ist

  14. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: xSureface 05.08.21 - 16:02

    ja hört man jedes Jahr von irgendwelchen Forschern.
    CATL ist aber kein Forschungsunternehmen, sondern einer der Größen Akkulieferanten aus China.
    Ja die haben ne Forschungsabteilung und nein, die hauen nicht jedes Jahr ein Wunderakku in die Medien.

  15. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 16:06

    ich hab meine festen stellplätz und wohneigentum.
    aber wenn dir mal den breitbandausbau ansiehst dann bezweifel ich dass es bald genug ladesäulen gibt.
    der aufwand ist praktisch gleich.

    auch brauch ich mir nur die straße bei uns ansehen, die meißten stehen auf plätzen die keine parkplätze sind und somit nie versorgt werden

  16. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 16:10

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mj schrieb:

    > Jaja, alles klar. Lass mich raten: Du fährst täglich 1400 km bei Tempo 250.
    > Dann bleib halt beim Diesel, der hoffentlich bald auch ordentlich besteuert
    > wird.

    ich fahr um die 30tkm/a, was aber nicht heißt das mein auto jeden tag bewegt wird.
    oder jede woche mehr als 50km macht.
    und da sind wir bei nen problem:
    ich fahr oft zum kunden entfernungen bis ~200km fahr ich morgens hin und abends zurück und das dann mehrfach die woche.
    hast keinen stellplatz ist schonmal doof.

    dann die leute die nur ihre durchschnittlichen 12tkm im jahr fahren aber keinen stellplatz haben:
    erklär denen mal das sie sich jede woche ne stunde irgendwo hinstellen sollen und zeit totschlagen sollen.

  17. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: mj 05.08.21 - 16:11

    gut dann:
    wo kann ich zu welchen preis das produkt kaufen ?
    geht nicht ? problem erkannt ?

  18. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: xSureface 05.08.21 - 16:15

    Zu doof zum lesen?

    >> Die nächste soll 2023 in Serie gehen. Und CATL ist nun kein Start-Up was viel Verspricht und nix >Hält.
    >Also nein, 5 Jahre ist nicht Optimistisch, sondern eher Realitätsnah.

    Die Akkus kommen erst noch. Aber selbst jetzige E-Autos bieten eine gute Reichweite und nur minimalen Zeitverlust auf Langstrecke ggü. Verbrennern.
    Leih dir doch einfach mal für eine Woche ein E-Auto. Du hast bisher Null Erfahrung damit. Nur Youtube, Twitter und Co.
    Du bildest dir ein, ein E-Auto sei für dich nix, ohne auch nur je damit Erfahrung gesammelt zu haben.

  19. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: Vollstrecker 05.08.21 - 16:20

    A Better Routplanner berechnet, bei einem Mocca E, vom Berliner Hauptbahnhof bis zum Mainzer Hauptbahnhof, eine Fahrtdauer von 7 Stunden 05 Minuten inkl. 5 Ladestopps.

    Also das finde ich jetzt zum Vergleich mit der Bahn völlig in Ordnung. Zumal die gesamte Fahrt ca. 61¤ kostet. Wenn sich dann 5 Leute in die Walnussschale quetschen ist die Fahrt mit dem E-Auto wesentlich günstiger.

    Klar die Bahn ist komfortabler, dafür ist man halt abhängig wann die Zugverbindung fährt und am Zielort angekommen muss man sich anderweitig umsehen wie man mobil bleibt.

  20. Re: Berlin Mainz geht elektrisch in 5h

    Autor: xSureface 05.08.21 - 16:20

    Wer 12tkm im Jahr fährt. muss sein Auto nicht Wöchentlich irgendwo hin fahren und Laden.
    Da brauchst grob über den Daumen gerechnet 40 Ladevorgänge im Jahr a 20minuten.
    Das macht im Jahr 800Minuten. Oh Gott. Wie Schlimm.
    Was machen die Leute bloß, wenn sie 1h im Stau stehen müssten. Gar nicht Auszudenken. Am besten aufs Auto verzichten und Laufen. Man könnte ja sterben, wenn man eine Minute im Leben einfach mal Entspannt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Norton 360 Deluxe 5 Geräte 1 Jahr für 18,99€
  2. (u. a. D-Link Überwachungskamera für Außenbereich für 139,90€, Samsung Q Soundbar Dolby Atmos...
  3. (u. a. Sony XR-55X92J 55 Zoll LED 100Hz Dolby Vision/Atmos für 908,90€ inkl. Direktabzug)
  4. (u. a. Samsung Galaxy Tab S7 FE 12,4 Zoll 64GB für 449€ inkl. Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de