1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opel Mokka-e im Praxistest…

Wie Hoch waren die Kosten für die Fahrt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie Hoch waren die Kosten für die Fahrt?

    Autor: MacPR 06.08.21 - 11:17

    Hallo liebe Golem-Redaktion. Sie haben sehr ausführlich über die Probleme und Möglichkeiten mit einem ePKW der Subkompakt-klasse berichtet. Meine Frage an sie: Wie hoch waren die tatsächlichen Fahrtkosten durch Nutzung der Schnelllader. Und wie Hoch war der Stromverbrauch für diese Strecke inklusive Ladeverluste.
    In Relation mit meinem Toyota CHR Hybrid hätte die Fahrzeit für die 571 Km ca. 6 bis 6.5 Stunden gedauert und die Fahrtkosten bei ca. 45 Euro gelegen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.21 11:20 durch MacPR.

  2. Re: Wie Hoch waren die Kosten für die Fahrt?

    Autor: fg (Golem.de) 09.08.21 - 10:26

    Hallo!

    Rein rechnerisch lag der Stromverbrauch auf der 600 km langen Strecke bei 108 kWh (18 kWh/100 km). Wir haben unterwegs drei Mal an einem Schnelllader geladen. Unter der Voraussetzung, dass der Akku in Berlin vorher an einer öffentlichen Wechselstromsäule geladen wurde, ergeben sich Stromkosten von rund 75 Euro.

    Besonders teuer waren die Ionity-Lader mit 79 bzw. 89 ct pro kWh. Der EnBW-Schnelllader in Herleshausen war mit 49 ct pro kWh deutlich günstiger.

    Grüße

    Friedhelm Greis
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Digitalisierung Geschäftsprozesse (d/m/w)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter