1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos 604 WiFi - Multimedia…

Eigene Software ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigene Software ?

    Autor: Cespenar 27.11.06 - 17:46

    Das Gerät gefällt mir richtig gut, aber einige Features fehlen leider (z.B. instant message client) oder eben der support von anderen audio/video Formaten

    Der Preis ist schon recht ordentlich, aber dann nochmal extra für plugins abzukassieren finde ich etwas dreist
    Wenn da jemand Linux drauf zum laufen bekommt wär das schon ein Kaufgrund für mich ;)

  2. Da läuft ja schon Linux drauf

    Autor: Cespenar 27.11.06 - 19:32

    wenn mir keiner antworten will dann mach ich das halt selber ^^
    wozu Linux darauf installieren wollen wenn das bereits ein Linux System ist !
    http://linuxdevices.com/news/NS7079516466.html

    mal sehen in wie weit es möglich ist da dann auch eigene Software aufzuspielen bzw. zu ergänzen
    Das wäre imho ein absolutes Kaufkriterium da mir surfen und ein paar videos abspielen für 400€ etwas zu viel ist



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.06 19:35 durch Cespenar.

  3. Re: Da läuft ja schon Linux drauf

    Autor: Seb 22.01.07 - 13:27

    Cespenar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn mir keiner antworten will dann mach ich das
    > halt selber ^^
    > wozu Linux darauf installieren wollen wenn das
    > bereits ein Linux System ist !
    > linuxdevices.com
    >
    > mal sehen in wie weit es möglich ist da dann auch
    > eigene Software aufzuspielen bzw. zu ergänzen
    > Das wäre imho ein absolutes Kaufkriterium da mir
    > surfen und ein paar videos abspielen für 400€
    > etwas zu viel ist
    >
    > 2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.06 19:35.


    Wie krieg ich denn da Software drauf? Muss das Spezialsoftware sein? Wenn ja, wo kann man die downloaden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Kita Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  2. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...
  3. (u. a. Die Brücke: Das Finale für 14,97€, Killjoys: Space Bounty Hunters - finale Staffel für...
  4. (u. a. Huawei MateBook D 14 14 Zoll IPS Ryzen 5 256GB SSD für 539,65€, HP Desktop PC Ryzen 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
  2. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  3. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom