1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pariser Klimaabkommen: Joe…

Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

    Autor: toj 06.08.21 - 13:07

    Also ich würde in grossen Teilen der USA kein gutes Gefühl haben mit einem batterie-elektrischem Erstwagen. Dafür ist das Auto viel zu wichtig, um im Katastrophenfall zu flüchten. Sei es vor Hurricanes an der Süd-Ost Küste, oder vor Waldbränden an der Westküste. Ein Elektroauto mit niedriger Reichweite und überfüllten Ladestellen, an denen man mehrere Stunden warten muss, ist wenig hilfreich. Man kann in vielen Gebieten der USA mit einer Naturkatastrophe mindestens alle 10 Jahre rechnen, und die würde ich nicht in einem Bunker aussitzen wollen.
    Elektroautos mit Batterien sind toll für viele Einsatzgebiete, aber für den Rest muss es auch noch eine Lösung geben. Egal ob Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe.

  2. Re: Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

    Autor: unbuntu 06.08.21 - 13:14

    Glaub auch nicht, dass sich das in den USA wirklich flächendeckend durchsetzen wird. Die haben da gerade auf dem Land auch komplett andere Entfernungen als hier. Da fährt man nicht aus der Stadt und landet direkt in der nächsten.

    Außerdem muss ein Auto doch groß und stark sein und am besten mit Munition angetrieben werden und in 3s von 0 auf 100 Freedoms per Footballfield kommen!

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.21 13:14 durch unbuntu.

  3. Re: Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

    Autor: Muhaha 06.08.21 - 14:23

    toj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich würde in grossen Teilen der USA kein gutes Gefühl haben mit einem
    > batterie-elektrischem Erstwagen.

    Dich fragt aber niemand. Zudem sind dort elektrisch betriebene Golf-Karts sehr populär. Und jetzt?

  4. Re: Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

    Autor: GeStörti 06.08.21 - 16:06

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > toj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich würde in grossen Teilen der USA kein gutes Gefühl haben mit
    > einem
    > > batterie-elektrischem Erstwagen.
    >
    > Dich fragt aber niemand. Zudem sind dort elektrisch betriebene Golf-Karts
    > sehr populär. Und jetzt?

    Wer im Golf Kart vor einem Hurricane flüchtet, bzw. es probiert... Oh je :)

  5. Re: Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

    Autor: Blindie 08.08.21 - 10:28

    Warum soll das flüchten mit Elektroauto schwieriger sein als mit Verbrenner? Gab es nicht letztens extreme Versorgungsprobleme mit Treibstoff wegen eines Hacks auf eine der wichtigsten Pipelines? Wenn die Infrastruktur weg ist hat man noch eher Chancen mit einer autonomen Stromversorgung, Eine Raffinerie wird wohl niemand im Garten haben und ohne Strom Bring die auch nix

  6. Re: Elektrischer Erstwagen ist gefährlich

    Autor: interlingueX 06.09.21 - 12:22

    Da sa ich mal ganz besserwisserisch, dass wenn der Hurrikan am Ort A pfeift, man seinen Lebensmittelpunkt am besten an einem Ort B hat, wo er's nicht tut – die USA sind groß. Flüchten ist dann nicht nötig.

    Ich bin übrigens auch davon überzeugt, dass der durch Hurrikane entstehende Leidensdruck durchaus so hoch werden kann, dass so eine Alternative erwägenswert ist.

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Also, ich bin Generation A. Trends muss man setzen, bevor es zu spät ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist*in (m/w/d) Informationssicherheit für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Product Owner (m/w/d) Daten / Technik
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  3. Solution Engineer - Senior Expert (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
  4. Manager Testautomation (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de