1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › studiVZ - Probleme 2.0 (Update)

StudiVZ Suckz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. StudiVZ Suckz

    Autor: thecutter 27.11.06 - 19:25

    Scheiß auf den Laden! =)

  2. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: Senf 27.11.06 - 19:31

    Na gut .. man sollte dann schon soziale Kontakte haben; ansonsten wird StudiVZ wirklich recht schnell fade ..

  3. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: lokalist 27.11.06 - 20:18

    Find ich ehrlichgesagt auch. Lokalisten.de ist viel besser!

  4. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: Misdemeanor 28.11.06 - 09:04

    lokalist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Find ich ehrlichgesagt auch. Lokalisten.de ist
    > viel besser!

    Ich hab' eben meinen Account gekündigt ... nachdem was ich hier gelesen habe bedeutet das aber anscheinend auch dass man meine Bilder und sonstigen persönlichen Daten nicht gelöscht hat. Drecksmist, war eh dauernd überlastet, ständig gab's Fehler und die AJAX-Implementierungen waren irgendwie mangelhaft ...

    Adieu!

    --
    Ich hasse World of Warcraft und alle, die sich nicht davon trennen können.

  5. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: trallidalli 28.11.06 - 10:24

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lokalist schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Find ich ehrlichgesagt auch. Lokalisten.de
    > ist
    > viel besser!
    >
    > Ich hab' eben meinen Account gekündigt ... nachdem
    > was ich hier gelesen habe bedeutet das aber
    > anscheinend auch dass man meine Bilder und
    > sonstigen persönlichen Daten nicht gelöscht hat.
    > Drecksmist, war eh dauernd überlastet, ständig
    > gab's Fehler und die AJAX-Implementierungen waren
    > irgendwie mangelhaft ...
    >
    > Adieu!
    >
    > --
    > Mit freundlichen Grüßen!
    > Besucht mein Foto-Blog: www.schweine-azubi.de


    is natürlich schon cool wenn man sich aufregt über eine kommunikationsplattform in der persönliche daten vielleicht rausgefiltert werden können, da seinen account löscht und dann immernoch rumheult das vielleicht doch nicht alles gelöscht wurde und anschließend einen blog hat in dem man persönliche daten sowieso der breiten masse zur verfügung stellt ;)

  6. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: Misdemeanor 28.11.06 - 14:14

    Sehr geehrter Herr trallidalli,

    im StudiVZ stehen bzw. standen ganz andere Daten als diese, die ich im Foto-Blog veröffentlicht habe. Wissentlich, natürlich ... und wenn ich keinen Account mehr dort habe, was sollten diese Daten dann "frei verfügbar" sein? Dein sinnfreier und unqualifizierter Kommentar passt also nicht wirklich, Du Knallkopp.

    --
    Ich hasse World of Warcraft und alle, die sich nicht davon trennen können.

  7. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: trallidalli 28.11.06 - 16:36

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehr geehrter Herr trallidalli,
    >
    > im StudiVZ stehen bzw. standen ganz andere Daten
    > als diese, die ich im Foto-Blog veröffentlicht
    > habe. Wissentlich, natürlich ... und wenn ich
    > keinen Account mehr dort habe, was sollten diese
    > Daten dann "frei verfügbar" sein? Dein sinnfreier
    > und unqualifizierter Kommentar passt also nicht
    > wirklich, Du Knallkopp.
    >
    > --
    > Mit freundlichen Grüßen!
    > Besucht mein Foto-Blog: www.schweine-azubi.de

    genau...es ist auch soooo schwer eine telefonnummer rauszufinden wenn man den namen und den wohnort einer person kennt.
    und naja...gehts noch persönlicher als die urlaubserlebnisse aufzuschreiben und zu publizieren inklusive bilder? jeder muss damit rechnen wenn er seine daten irgendwo im netz einträgt, dass diese eventuell mißbraucht werden können. deshalb sollte auch jeder selbst entscheiden wieviel daten er freiwillig irgendwo angibt. erst recht wenn die übertragung der daten nicht verschlüsselt erfolgt wie es bei studivz der fall ist. denn das kann da schon während der übertragung jeder mitlesen.

    dein zusatz im letzten satz qualifiziert dich nicht wirklich zu einem würdigen diskussionspartner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  2. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

  3. Web-Technik: Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen
    Web-Technik
    Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen

    Die Unternehmen Intel, Fastly, Mozilla und Red Hat wollen mit der Bytecode Alliance das ursprünglich für Browser gedachte Webassembly gemeinsam in anderen Bereichen einsetzen, also etwa auch auf Servern und embedded Geräten.


  1. 19:07

  2. 18:01

  3. 17:00

  4. 16:15

  5. 15:54

  6. 15:21

  7. 14:00

  8. 13:30