Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › studiVZ - Probleme 2.0 (Update)

StudiVZ Suckz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. StudiVZ Suckz

    Autor: thecutter 27.11.06 - 19:25

    Scheiß auf den Laden! =)

  2. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: Senf 27.11.06 - 19:31

    Na gut .. man sollte dann schon soziale Kontakte haben; ansonsten wird StudiVZ wirklich recht schnell fade ..

  3. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: lokalist 27.11.06 - 20:18

    Find ich ehrlichgesagt auch. Lokalisten.de ist viel besser!

  4. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: Misdemeanor 28.11.06 - 09:04

    lokalist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Find ich ehrlichgesagt auch. Lokalisten.de ist
    > viel besser!

    Ich hab' eben meinen Account gekündigt ... nachdem was ich hier gelesen habe bedeutet das aber anscheinend auch dass man meine Bilder und sonstigen persönlichen Daten nicht gelöscht hat. Drecksmist, war eh dauernd überlastet, ständig gab's Fehler und die AJAX-Implementierungen waren irgendwie mangelhaft ...

    Adieu!

    --
    Ich hasse World of Warcraft und alle, die sich nicht davon trennen können.

  5. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: trallidalli 28.11.06 - 10:24

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lokalist schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Find ich ehrlichgesagt auch. Lokalisten.de
    > ist
    > viel besser!
    >
    > Ich hab' eben meinen Account gekündigt ... nachdem
    > was ich hier gelesen habe bedeutet das aber
    > anscheinend auch dass man meine Bilder und
    > sonstigen persönlichen Daten nicht gelöscht hat.
    > Drecksmist, war eh dauernd überlastet, ständig
    > gab's Fehler und die AJAX-Implementierungen waren
    > irgendwie mangelhaft ...
    >
    > Adieu!
    >
    > --
    > Mit freundlichen Grüßen!
    > Besucht mein Foto-Blog: www.schweine-azubi.de


    is natürlich schon cool wenn man sich aufregt über eine kommunikationsplattform in der persönliche daten vielleicht rausgefiltert werden können, da seinen account löscht und dann immernoch rumheult das vielleicht doch nicht alles gelöscht wurde und anschließend einen blog hat in dem man persönliche daten sowieso der breiten masse zur verfügung stellt ;)

  6. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: Misdemeanor 28.11.06 - 14:14

    Sehr geehrter Herr trallidalli,

    im StudiVZ stehen bzw. standen ganz andere Daten als diese, die ich im Foto-Blog veröffentlicht habe. Wissentlich, natürlich ... und wenn ich keinen Account mehr dort habe, was sollten diese Daten dann "frei verfügbar" sein? Dein sinnfreier und unqualifizierter Kommentar passt also nicht wirklich, Du Knallkopp.

    --
    Ich hasse World of Warcraft und alle, die sich nicht davon trennen können.

  7. Re: StudiVZ Suckz

    Autor: trallidalli 28.11.06 - 16:36

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehr geehrter Herr trallidalli,
    >
    > im StudiVZ stehen bzw. standen ganz andere Daten
    > als diese, die ich im Foto-Blog veröffentlicht
    > habe. Wissentlich, natürlich ... und wenn ich
    > keinen Account mehr dort habe, was sollten diese
    > Daten dann "frei verfügbar" sein? Dein sinnfreier
    > und unqualifizierter Kommentar passt also nicht
    > wirklich, Du Knallkopp.
    >
    > --
    > Mit freundlichen Grüßen!
    > Besucht mein Foto-Blog: www.schweine-azubi.de

    genau...es ist auch soooo schwer eine telefonnummer rauszufinden wenn man den namen und den wohnort einer person kennt.
    und naja...gehts noch persönlicher als die urlaubserlebnisse aufzuschreiben und zu publizieren inklusive bilder? jeder muss damit rechnen wenn er seine daten irgendwo im netz einträgt, dass diese eventuell mißbraucht werden können. deshalb sollte auch jeder selbst entscheiden wieviel daten er freiwillig irgendwo angibt. erst recht wenn die übertragung der daten nicht verschlüsselt erfolgt wie es bei studivz der fall ist. denn das kann da schon während der übertragung jeder mitlesen.

    dein zusatz im letzten satz qualifiziert dich nicht wirklich zu einem würdigen diskussionspartner.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 199€ + Versand
  3. 206,89€
  4. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00